BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 135

Yunans Gesellschafts- und Wirtschaftskritik

Erstellt von Yunan, 11.12.2012, 14:17 Uhr · 134 Antworten · 4.389 Aufrufe

  1. #41
    Theodisk
    Zitat Zitat von Ademus Papa Beitrag anzeigen
    Wenn du für dein Land unabhägigkeit willst brauchst du einen radikalen Umsturz, ein Bürgerkrieg wäre schon das richtige Signal.Die 2 Parteien die 40 Jahren Regiert haben werden dir deine unabhängigkeit nicht geben, ebenso wenig die Beruhigungspille Syriza.Die Weißrussen machen es vor, da hast du deine unabhängigkeit, auch wenn das Volk leidet geht es denen nicht unbedingt schlechter als den Griechen, aber ist das eine Option?Die Griechen können loslassen, aber zum welchen Preis?Nee entschieden wird eh von oben...
    Sagt einer mit Paul als Ava.

  2. #42
    Yunan
    Zitat Zitat von Ademus Papa Beitrag anzeigen
    Wenn du für dein Land unabhägigkeit willst brauchst du einen radikalen Umsturz, ein Bürgerkrieg wäre schon das richtige Signal.Die 2 Parteien die 40 Jahren Regiert haben werden dir deine unabhängigkeit nicht geben, ebenso wenig die Beruhigungspille Syriza.Die Weißrussen machen es vor, da hast du deine unabhängigkeit, auch wenn das Volk leidet geht es denen nicht unbedingt schlechter als den Griechen, aber ist das eine Option?Die Griechen können loslassen, aber zum welchen Preis?Nee entschieden wird eh von oben...
    Man kann nicht einfach so leichtfertig von Bürgerkrieg reden. Es gibt gewisse Fakten, gewisse Dinge die getan werden müssen, in Griechenland wie in der Türkei, um die Legitimität der Regierung und der Parteien, welche sich selbst zu Mittätern des Systems gemacht haben, zu untergraben. Gelingt das glaubhaft, kann ein Umsturz eine schnelle Sache werden.

    Bleiben wir mal lieber bei dem Thema, lieber Fake. Wenn du möchtest, eröffne einen anderen Thread dazu. Dort können wir gerne darüber reden.

  3. #43
    Avatar von Pholiko

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    2.551
    Wo gibt es das denn nicht? Alle Länder, die "erfolgreich" sein wollen, schließen sich eher dem Westen an und übernehmen dabei Gebräuche... Schaut euch doch mal Eurovision an, diese Homogenität an Liedern ist teilweise unerträglich, statt alle Kulturen Europas zu präsentieren kommt der 0-8-15-Scheiss gefühlte 20 mal hintereinander.

  4. #44
    Yunan
    Dabei herrscht ein wesentlicher Denkfehler vor. Erfolgreich zu sein ist nicht an die Zuwendung zum Westen gebunden. Erfolgreich ist der, der erfolgreich sein will. Ein Erfolg für die Türkei und auch für Griechenland wäre alleine schon die nationale Unabhängigkeit vom Globalkapital.

  5. #45

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zuviel des Westens ist nie gut.
    Westen bedeutet, dass das Volk bestimmt, was im Fernseher läuft.
    Wenn die Mehrheit halbnackte Popsänger sehen will, dann soll es so sein.
    Nur weil man selber lieber alte, traditionelle Klänge mag, kann man seinen Geschmack nicht dem Volk aufzwingen.

    Ich hasse so Typen, die versuchen das Volk nach ihren Vorstellungen zu formen.

  6. #46
    Esseker
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Westen bedeutet, dass das Volk bestimmt, was im Fernseher läuft.
    Wenn die Mehrheit halbnackte Popsänger sehen will, dann soll es so sein.
    Nur weil man selber lieber alte, traditionelle Klänge mag, kann man seinen Geschmack nicht dem Volk aufzwingen.

    Ich hasse so Typen, die versuchen das Volk nach ihren Vorstellungen zu formen.
    Und genau so ein Typ ist Yunan, der glaubt, er müsste hier für alle Türken der Welt sprechen bzw. für alle Menschen der Welt und weiß, was das Richtige ist, obwohl er letztendlich einfach ein 0815-Student ist, der vor einem westlichen PC hockt und nebenbei das westliche Youtube hört.

  7. #47
    Theodisk
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Und genau so ein Typ ist Yunan, der glaubt, er müsste hier für alle Türken der Welt sprechen bzw. für alle Menschen der Welt und weiß, was das Richtige ist, obwohl er letztendlich einfach ein 0815-Student ist, der vor einem westlichen PC hockt und nebenbei das westliche Youtube hört.
    Bin mal gespannt was dein interner Freund Oh_Mann dazu sagt.

  8. #48
    foxy black
    Zitat Zitat von Moriarty Beitrag anzeigen
    Je mehr Westen, umso besser! Westen ist Beste.
    Aha

  9. #49
    economicos
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Westen bedeutet, dass das Volk bestimmt, was im Fernseher läuft.
    Wenn die Mehrheit halbnackte Popsänger sehen will, dann soll es so sein.
    Nur weil man selber lieber alte, traditionelle Klänge mag, kann man seinen Geschmack nicht dem Volk aufzwingen.

    Ich hasse so Typen, die versuchen das Volk nach ihren Vorstellungen zu formen.
    Wenn das Volk in Deutschland z.B. RTL vor Arte oder 3Sat bevorzugt, dann ist das doch völlig legitim. Wir können doch nichts dafür, dass Menschen sich lieber anschauen, wie Bauern Frauen aussuchen, Arbeitslose ihr Alltag bewältigen oder wie Promis furzen anstatt diverse interessante Dokumentationen oder siröse Nachrichten.
    Letzendlich gibt es hier auch eine Formel:

    hohe Qouten = mehr Geld

  10. #50
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Wenn das Volk in Deutschland z.B. RTL vor Arte oder 3Sat bevorzugt, dann ist das doch völlig legitim. Wir können doch nichts dafür, dass Menschen sich lieber anschauen, wie Bauern Frauen aussuchen, Arbeitslose ihr Alltag bewältigen oder wie Promis furzen anstatt diverse Dokumentationen oder siröse Nachrichten.
    Letzendlich gibt es hier auch eine Formel:

    hohe Qouten = mehr Geld
    Ich nenne sowas auch Volksverdummung.

Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte