BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Zadar: Exorzist als Erzbischof ?

Erstellt von Grizzly, 15.02.2010, 23:39 Uhr · 24 Antworten · 1.838 Aufrufe

  1. #21
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Tut mir leid aber das ist Schwachsinn
    Ich dachte, weil das medikament, daß sie eingenommen hat, Psychosen aktivieren kann.

  2. #22
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Ich dachte, weil das medikament, daß sie eingenommen hat, Psychosen aktivieren kann.
    Das wäre theoretisch möglich.


    Von den Umständen, die zu Anneliese Michel's Tod führten, hat 2003 die TAZ berichtet:

    ( ... ) Es wird gebetet und das Kruzifix geschwenkt, Vaterunser, Ave Maria. Zwischendurch werden Erfrischungen und Kuchen gereicht. Anneliese brüllt und tobt, besonders wenn Weihwasser fließt, sie will beißen und schlagen, von drei Männern muss sie gehalten oder gefesselt werden. Anneliese flucht: "Scheißkerl, Drecksau, hör mit dem Dreckszeug auf." Es entstehen über vierzig Tonbandprotokolle.

    Vor Gericht werden die Exorzisten zu beweisen versuchen, dass die Dämonen sich namentlich zu erkennen gegeben haben: Judas, Hitler, Luzifer, Nero, Kain und ein verstorbener fränkischer Pfarrer. Von September 1975 bis Juli 1976 werden ein bis zwei Sitzungen pro Woche abgehalten.

    Pater Renz und Pfarrer Alt versuchen, die sechs Dämonen durch Gebete, Gespräche und Weihwasser zu reizen, auf dass sie Anneliese verlassen: "Hitler, unreiner Geist, ich befehle dir, von dieser Dienerin Gottes zu lassen! Wann wirst du ausfahren?" Seltsam genug, dass der angerufene Österreicher dem Pater in fränkischem Dialekt und durch Annelieses Mund antwortet: "Du alte Drecksau, ich geh nit naus, da kann's noch lange dene Scheißzeug daherplappern."

    Viele dieser auf Tonband dokumentierten Dialoge wirken tragikomisch. Sind den Anwesenden in diesen neun Monaten denn niemals Zweifel gekommen? Auch nicht als zwei Dämonen sich wie Pubertierende darüber streiten, wer von ihnen zuerst "ausfahren" soll? Anneliese wollte nicht "in einer Irrenanstalt ruhig gestellt und zwangsernährt werden", sagt ihre Schwester später vor Gericht, als hätte es zwischen kleiner Zwangsjacke und großem Exorzismus keine Lösung gegeben.

    Neben den wöchentlichen Sitzungen in Klingenberg legt Anneliese die Abschlussprüfungen an der PH Würzburg ab. Immer häufiger jedoch ist sie bewusstlos, gelähmt oder von Zwängen geplagt. Die letzten Monate ihres Lebens verbringt sie im Haus der Eltern. Wochenlang verweigert sie die Nahrungsaufnahme. "Die bringen mich um", klagt sie über das, wovon sie sich "besessen" fühlt. Ihre Knie sind aufgeplatzt, weil sie während der Exorzismen bis zu sechshundertmal dem Zwang nach Kniebeugen nachgibt. "Ich will auch für andere Leute leiden … aber dass das so grausam ist", hatte sie Pfarrer Alt einmal anvertraut.

    "Sie hat das Leid anderer auf sich genommen und ein Sühneopfer erbracht. Es war eine atemberaubende Erfahrung", wird ihr ehemaliger Seelsorger später aussagen. Beim letzten Exorzismus am 30. Juni 1976 ist Anneliese Michel bereits völlig abgemagert. Sie hat eine Lungenentzündung und hohes Fieber. Auf die zwanghaft schnellen Kniebeugen kann sie trotzdem nicht verzichten. Ihre Eltern stützen sie dabei. "Bitte um Lossprechung", ist der letzte Satz, den sie an den Exorzisten richtet. Dann: "Mutter, ich habe Angst."

    Am Morgen des 1. Juli 1976 gegen 8 Uhr stellt Anna Michel den Tod ihrer Tochter fest. Gegen 13.30 Uhr verständigt Pfarrer Ernst Alt die Staatsanwaltschaft Aschaffenburg. Oberstaatsanwalt Stenger ermittelt. Die Obduktion ergibt, dass Anneliese Michel verhungert ist. Wegen "fahrlässiger Tötung durch Unterlassung" werden die Eltern, Pater Renz und Pfarrer Alt im April 1978 zu dreijähriger Haft auf Bewährung verurteilt. Die Angeklagten hätten für medizinische Hilfe sorgen müssen, stattdessen haben sie durch "naive Praktiken" den Zustand der Erkrankten verschlimmert.

  3. #23
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288





    gibts auch im islam

  4. #24
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Grizzly Beitrag anzeigen
    Das wäre theoretisch möglich.


    Von den Umständen, die zu Anneliese Michel's Tod führten, hat 2003 die TAZ berichtet:
    Ich finde das Thema total schwierig. Nicht in Bezug auf die heutige Situation, aber in Bezug auf den Fall aus den siebzigern schon. Einfach, weil mir nicht klar ist, wie gut die Methoden der Psychiatrie damals geeignet waren, einem Menschen Linderung seiner Leiden zu bringen, und besonders, in welchen Fällen. Mir fehlt dazu einfach das entsprechende Fachwissen.

    Klar ist, daß die junge Frau durch die Personen, die an den Exorzismen beteiligt waren, in ihrem religiösen Wahn bestätigt wurde.

    Edit: Aber zum Glück befindet sich ja e in Fachkundiger unter uns

  5. #25
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Edit: Aber zum Glück befindet sich ja e in Fachkundiger unter uns
    Danke für die Blumen

    Wobei ich ja weder Psychiater noch Neurologe bin, sondern nur ein einfacher Hausarsch.

    Exorzismus ist noch heute sowohl in Deutschland, als auch bei den Anglikanern und Orthodoxen ein Thema (die Muslime wurden ja schon erwähnt), diese Tendenz scheint sogar zuzunehmen:
    Exorzismus

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Erzbischof von Sarajevo warnt vor radikalem Islamismus in Bosnien
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 29.12.2014, 14:52
  2. Erzbischof Schick will Blasphemie verbieten
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 22:21
  3. Erzbischof von Zagreb besucht Jasenovac
    Von Esseker im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 14:43
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 02:00
  5. Exorzist tötet Nonne
    Von Arvanitis im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 13:57