BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 24 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 238

Zehnjährige soll Sechzigjährigen heiraten

Erstellt von John Wayne, 16.07.2008, 17:19 Uhr · 237 Antworten · 7.626 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    PS: Ich habe nie gesagt das Mohammed den Koran selbst geschrieben hat, sondern der Inhalt von ihm (und eventuell dem christlichen Cousin seiner ersten Frau) stammt.
    Das du dich so sehr mit dem Islam beschäftigt verblüfft mich. Hören wir auf zu streiten...

  2. #82
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Wie oft den noch, der Koran ist Gottes Werk.

    Dafür gibt es überhaupt kein Anzeichen, nicht mal einen einzigen!? Dagegen spricht sehr viel! Fangen wir mit der hier aufgeführten Kinderheirat an, sowas kann nur mit einem primitiven Gott vereinbar sein. Aber wie soll es einen primitiven Gotte geben!?

  3. #83
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Ähm, nein kannst du nicht, weil das unlogisch ist. Das was viele Psychologen über die Kindesmissbrauchskandale bei Priestern erzählen, macht durchaus Sinn und ist logisch. Wieso rechtfertigst du das anstatt es zu verurteilen? Es handelt sich bei den Kindesmissbrauch-Fällen unter Priestern bei weitem nicht um Einzelfälle also muss es da doch irgend eine Verbindung geben, oder?
    Fürs Verurteilen ist zunächst einmal der Papst zuständig.
    Immerhin ist er ja der Chef.

    Es sind Einzelfälle, oder kannst du mir jetzt einen Fall zeigen, wo ein ganzes Kloster sich einen Lustknaben zugelegt hat?
    Und nochmal meine Frage:
    Warum ist es einfacher ein Kind zu misshandeln und das versuchen zu vertuschen, als einfach in die nächste Stadt zu fahren und irgendeine Schrulle zu knallen?

    Die Männer, die sich an Kindern vergangen haben haben das als Menschen verbrochen, nicht als Diener Gottes.

  4. #84

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Dafür gibt es überhaupt kein Anzeichen, nicht mal einen einzigen!? Dagegen spricht sehr viel! Fangen wir mit der hier aufgeführten Kinderheirat an, sowas kann nur mit einem primitiven Gott vereinbar sein. Aber wie soll es einen primitiven Gotte geben!?
    Damit beleidigst du alle Muslime, da du sagt der Klerus glaube an einen primitiven Gott und hier hör ich auf mit einem Islamophoben zu diskutieren.

  5. #85
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Damit beleidigst du alle Muslime, da du sagt der Klerus glaube an einen primitiven Gott und hier hör ich auf mit einem Islamophoben zu diskutieren.
    Na ja jede unangenehme Wahrheit wird als Beleidigung empfunden, manchmal müssen diese ausgesprochen werden.

  6. #86

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Džoni Arštreta Beitrag anzeigen
    Fürs Verurteilen ist zunächst einmal der Papst zuständig.
    Immerhin ist er ja der Chef.

    Es sind Einzelfälle, oder kannst du mir jetzt einen Fall zeigen, wo ein ganzes Kloster sich einen Lustknaben zugelegt hat?
    Nochmals, es sind keine Einzelfälle, so etwas geschieht ja auch nicht organisiert in einer Gruppe, sondern es sind meistens einzelne Priester die so etwas verüben.

    Guck mal hier:

    17.12.05: 15.000 Iren klagen auf Entschädigung

    15.000 Iren klagen auf Entschädigung für Missbrauch


    Dublin (AFP) - In Irland sind gut 15.000 Menschen einem Aufruf der Regierung gefolgt, für erlittene Misshandlungen in zumeist kirchlich geführten Kinderheimen Entschädigung zu beantragen. Bis zum Ende der Meldefrist am Donnerstag seien 14.768 Anträge bei dem eigens eingerichteten Entschädigungsausschuss für Heimbewohner (RIRB) eingegangen, teilte das Gremium auf seiner Website mit. Die Summe der Entschädigungen, für die der Staat aufkommen muss, könne bei über einer Milliarde Euro liegen.

    In einem umstrittenen Abkommen zwischen irischem Staat und katholischer Kirche wurden die von der Kirche zu leistenden Entschädigungen auf maximal 128 Millionen Euro festgesetzt. Was darüber hinaus geht, muss aus Steuergeldern bezahlt werden.

    Die Antragsteller machen geltend, sie seien als Kinder in staatlich gegründeten, zumeist unter Leitung der katholischen Kirche stehenden Einrichtungen misshandelt worden. Dabei handelte es sich um sexuellen Missbrauch und andere körperliche Misshandlungen sowie um seelische Qualen. (...)

    Quelle: Yahoo-Nachrichten, 17.12.2005 (Auszug)
    Zitat Zitat von Džoni Arštreta Beitrag anzeigen
    Und nochmal meine Frage:
    Warum ist es einfacher ein Kind zu misshandeln und das versuchen zu vertuschen, als einfach in die nächste Stadt zu fahren und irgendeine Schrulle zu knallen?

    Die Männer, die sich an Kindern vergangen haben haben das als Menschen verbrochen, nicht als Diener Gottes.
    Die Priester die diese Verbrechen begangen haben, stehen/standen im Dienste Gottes, das kannst du nicht leugnen, aber sie haben ihren religiösen Amt missbraucht, das stimmt auch. Dennoch kommt es nicht von ungefähr dass so etwas vermehrt bei Priestern vorkommt, sondern hat eben seine Gründe...

  7. #87
    Lance Uppercut
    Die Antragsteller machen geltend, sie seien als Kinder in staatlich gegründeten, zumeist unter Leitung der katholischen Kirche stehenden Einrichtungen misshandelt worden. Dabei handelte es sich um sexuellen Missbrauch und andere körperliche Misshandlungen sowie um seelische Qualen. (...)

    Also klagen nicht nur Vergewaltigte, sondern auch die, die geschlagen oder seelisch fertig gemacht worden sind.
    Interessant wäre es jetzt, wieviele wirklich das große Arschleiden (sorry für diese zweideutige Aussage) hatten und wirklich von einen Perversen missbraucht worden sind.

    Ja, sie trugen vielleicht ihr Priestergewand dabei, aber sowas steht einfach nicht im Einklang mit der Bibel, die, so hoffe ich, für die Priester sehr wichtig ist.

    Und nochmal: Das haben sie als Menschen getan.

  8. #88

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Džoni Arštreta Beitrag anzeigen

    Ja, sie trugen vielleicht ihr Priestergewand dabei, aber sowas steht einfach nicht im Einklang mit der Bibel, die, so hoffe ich, für die Priester sehr wichtig ist.
    Natürlich steht das nicht im Einklang mit der Bibel, aber es kommt nunmal häufig unter Priestern vor, die Repräsentanten ihrer Religion sind .


    Zitat Zitat von Džoni Arštreta Beitrag anzeigen
    Und nochmal: Das haben sie als Menschen getan.
    Sie haben es als Menschen getan, aber eben auch als Priester. Das Problem fängt da an, wo man anfängt, diese Taten dem christlichen Glauben anzuschreiben, so wie manche hier tun, als sei Pädophilie in islamischen Ländern Gang und Gäbe...

  9. #89
    Gott
    Ah wenn wundert das noch... heutzutage verheiraten diese dummen "Leute" auch 4Jährige und teilweise sogar mit Tieren..

    Die Kinder tun mir leid.. aber man kann auch dagegen nix machen, weil das ihre "Traditionen" sind..
    Da sollte sich mal das Ausland einschalten und über solche Sachen mit ihnen disskutieren..

  10. #90

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Dobojlija Beitrag anzeigen
    sonny ist schon eine penislose arme sau

    dann sind wir also schon zu zweit

Seite 9 von 24 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heiraten
    Von Albo-One im Forum Rakija
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 22:28