BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 41 ErsteErste ... 1117181920212223242531 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 407

Zehntausende demonstrieren gegen Homo-Ehe in Frankreich

Erstellt von Vukovarac, 09.12.2012, 00:08 Uhr · 406 Antworten · 9.979 Aufrufe

  1. #201

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Sonny Beitrag anzeigen
    Ja man. AMYF Album is aber auch Bombe geworden, da kommt er wieder an den alten Style ran. Gibt richtig gute alte Oldschool Lieder so.
    Dafür kannst Du mir eigentlich für den vorhergehenden Beitrag ein Danke geben, dass ich mich als heimlicher Fan von Sonny Black und Frank White geoutet habe.

  2. #202
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    wenn bushido sieht, dass ihr in einem schwulen-thread über seine alben philosophiert, dann nimmt er euch anal durch!

  3. #203
    Sonny
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Dafür kannst Du mir eigentlich für den vorhergehenden Beitrag ein Danke geben, dass ich mich als heimlicher Fan von Sonny Black und Frank White geoutet habe.
    Ich habe mein Limit an 99 Danke erreicht, tut mir Leid digga

  4. #204
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    bist du dumm oder so? wenn bei der geburtsurkunde seines kindes nur noch elternteil 1 und elternteil 2 dasteht anstatt vater und mutter sollen die leute das nicht mehr merken?????

    voll krank xD wär ja voll scheisse... Oder bei ner schulanneldung usw gibt man auch namen von mutter und vater an..was tust wenn du zwei mütter oder zwei väter hast xD

  5. #205
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.962
    ....zurückgeblieben ....nebojsa wirds überleben ....

  6. #206
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    wuerden die Homosexuellen sich so benehmen wie manche Heteros, hätte man in sehr kurze zeit einen Buergerkrieg.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Ich kann mir nicht helfen, aber ich werde mich nie an ein "hiermit erkläre ich sie zu Mann und Mann" gewöhnen können.....

    Vielleicht brauch ich einfach noch ein paar hundert Jahre
    brauchst du auch nicht, du bist doch schon verheiratet

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Solange sie keine Förderungen vom Staat erhalten ok. Das mit der Adoption von Kindern geht eindeutig zu weit.

    Ich toleriere Homosexuelle, das heißt aber nicht, dass ich ihre Gesinnung für normal halte. So wie ich pro Homo Meinungen toleriere, erwarte ich mir auch Toleranz gegenüber meiner Haltung zu diesem Thema. Danke!
    darum geht es ja, man muss es nicht als normal ansehen..niemand verlangt es.
    das einzige was man staendig liest, ist wie unnormal man homosexuellae findet...ich habe aber noch nie gesehen das homosexuelle sich irgendwo aufzwingen, das man sie akzeptieren muss, sie wollen nur ihr leben leben wie sie es fuer richtig halten..und das verdient jeder mensch...ohne diskriminiert zu werden.

    es ist auch unwichtig was ich persönlich davon halte, wenn jemand glaubt einen gleichgessinnigen als partner haben zu wollen soll er machen...das solte mir nichts angehen.


  7. #207
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen

    darum geht es ja, man muss es nicht als normal ansehen..niemand verlangt es.
    das einzige was man staendig liest, ist wie unnormal man homosexuellae findet...ich habe aber noch nie gesehen das homosexuelle sich irgendwo aufzwingen, das man sie akzeptieren muss, sie wollen nur ihr leben leben wie sie es fuer richtig halten..und das verdient jeder mensch...ohne diskriminiert zu werden.

    es ist auch unwichtig was ich persönlich davon halte, wenn jemand glaubt einen gleichgessinnigen als partner haben zu wollen soll er machen...das solte mir nichts angehen.

    Das haben sie doch... also selbst in der Provinz interessiert das keine Sau mehr.

    Ich denke in DE, es geht einer Lobby ums Prinzip aber auch um das Realsplitting. Und tut mir leid, ich sehe kein Interesse des Staates, eine Homoehe mit bis zu 12.000 EUR im Jahr steuerlich zu subventionieren. Ich sehe dieses Interesse des Staates allerdings auch nicht bei kinderlosen Ehepaaren. Zumindest nicht in dieser Größenordnung.

  8. #208

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Leider sind auch Liebesehen von Homosexuellen meist sehr "offene" Beziehungen. Schlimm genug, wenn die angeblich normalen Familien oft genug aus Fluktuation bestehen. Ausserdem würden die Kids non-stop gehänselt werden, sowohl im Alltag, als auch in der Schule. Man sollte zuerst daran arbeiten, dass die Homosexualität in der Gesellschaft akzpetiert und toleriert wird - doch das wird wahrscheinlich in manchen Gesellschaften noch eine Weile dauern. Alles mit der Zeit.

  9. #209

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    3.196
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Leider sind auch Liebesehen von Homosexuellen meist sehr "offene" Beziehungen. Schlimm genug, wenn die angeblich normalen Familien oft genug aus Fluktuation bestehen. Ausserdem würden die Kids non-stop gehänselt werden, sowohl im Alltag, als auch in der Schule. Man sollte zuerst daran arbeiten, dass die Homosexualität in der Gesellschaft akzpetiert und toleriert wird - doch das wird wahrscheinlich in manchen Gesellschaften noch eine Weile dauern. Alles mit der Zeit.
    bruder kennst du die geschichte mit dem propheten lut (r. a) und was mit seinem volk geschah ?

  10. #210

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Leider sind auch Liebesehen von Homosexuellen meist sehr "offene" Beziehungen. Schlimm genug, wenn die angeblich normalen Familien oft genug aus Fluktuation bestehen. Ausserdem würden die Kids non-stop gehänselt werden, sowohl im Alltag, als auch in der Schule. Man sollte zuerst daran arbeiten, dass die Homosexualität in der Gesellschaft akzpetiert und toleriert wird - doch das wird wahrscheinlich in manchen Gesellschaften noch eine Weile dauern. Alles mit der Zeit.
    Bitte sag uns das du scherzst.
    ps. Das was mayumi geschrieben hat brauche ich ja nicht zu wiederholen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 23:00
  2. Libyer demonstrieren gegen Gewalt
    Von Yunan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 21:58
  3. Zehntausende singen gegen Breivik
    Von leylak im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 01:25
  4. Keine Homo-Ehen in Frankreich
    Von Yunan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 21:58
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 23:14