BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wie steht ihr zu den Zeugen Jehovas

Teilnehmer
56. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Atheisten

    1 1,79%
  • normale Religion

    10 17,86%
  • Sekte

    33 58,93%
  • Geh ins bett,kleiner

    12 21,43%
Seite 23 von 26 ErsteErste ... 131920212223242526 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 251

Zeugen Jehovas

Erstellt von Toni Maccaroni, 02.04.2010, 22:31 Uhr · 250 Antworten · 14.072 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Magyarország

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    634
    sie sind eine sekte alles aus der bibel geklaut und sich ihren eigenen kram dazugedichtet

  2. #222
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von KuhleerDeutschah Beitrag anzeigen
    Dann werde doch Mitglied ich jedenfalls mag sie nicht und sehe sie auch nicht als Christen an und von wegen Bibeltreue Christen kennst Du Baptisten oder Angehörige der Pfingstbewegung bzw. sogenannte evangelische bzw. evangelikale Christen, die sind um einiges bibeltreuer als die Zeugen Jehovas.
    Der erste Satz meines letzten Beitrages impliziert schon die Erklärung warum ich NIRGENDWO "Mitglied" bin.
    Das ich die Z.J. nach meiner subjektiven Wahrnehmung für die Bibeltreusten Christen halte bedeutet auch nicht das ich deren Glaubensansichten teile, oder die Bibel selbst für das unverfälschte authentische Wort Gottes halte und alles was darin steht glauben würde, sondern eben nur das es meiner Meinung nach die Z.J. weitgehend tuen.

    Theodisk hat es schon gut erklärt, die meisten anderen instutionalisierten Kirchen sind durchsetzt "heidnischen" bzw. Nicht-biblischen Glauben, welcher sich dort etabliert hat. Z.b. die Dreifaltigkeit kommt in der Bibel überhaupt nicht vor und wirderspricht sogar Kernaussagen der Bibel. Auch der Glaube an eine Unsterblichkeit der Seele ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine Vermengung mit der griechischen Philosophie, da diese i.d. Bibel so nicht vorkommt.

    Das heisst natürlich noch lange nicht das der Glaube der Z.J. deswegen der "Richtige" ist. Sowas kann man von keinem GLAUBEN behaupten und es war auch nicht von mir beabsichtigt zu suggerieren dem wäre so. Bibeltreue ist für mich genauso wie Korantreue kein Prädikat dafür das man definitv auf dem "richtigen Weg" ist......(wenn es den überhaupt gibt.)

    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    sein eigenes Kind abzustoßen ist also Bibeltreu?
    Nein eher nicht. Das Gleichniss vom verlorenen Sohn im NT, welches sich zwar metaphorisch auf die Beziehung von Gott zu den Menschen bezieht, ist meines Erachtens eher ein Beispiel dafür wie sich ein "echter Christ" der Bibel gemäß verhalten sollte. Nämlich das man ihm vergeben und wieder aufnehmen soll, wenn dieser bereut.

  3. #223

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    nun, ich finde diese zeugen mehr als suspekt, doch da sie mir noch nie negativ aufgefallen sind, und ich noch nie etwas negatives über sie gehört habe, toleriere ich sie. von mir aus können sie ihren glauben frei ausleben.

  4. #224
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Doch, es gibt Ärzte die speziell mit Z. J. zusammenarbeiten und diese unterstützen. Bluttransfusionen sind nicht erforderlich, es gibt genug Alternativen, nur wissen es die wenigsten. Die Zeugen haben ein sogenanntes "Krankenhaus-Verbindungskomitee", welches sich auch um die Betreuung der Mitglieder kümmert.
    Echt? Wusste ich nicht.

  5. #225
    Theodisk
    Mal eine Frage in den Raum: Wenn die Zeugen eine Sekte sind, wieso haben sie sich dann von keiner Ursprungsreligion abgespalten? Deren Mitglieder stammen aus unterschiedlichen Religionen, von denen sie sich gelöst haben, auch aus verschiedenen Kulturkreisen. Außerdem ist es keinem möglich gewesen, eigene religiöse Ansichten oder gar Praktiken mit einzubringen. Im Vergleich mit der genauen Definition des Wortes "Sekte" (Abspaltung), sind die Z. J. keine.

    Jarles Taze Russel (Mitgründer der Watchtower Bible and Tract Society, Internationalen Bibelforscher bzw. später Zeugen Jehovas; er war Amerikaner schottisch-irischer Herkunft) war ein ehemaliger Pastor.


  6. #226

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    2.418
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Mal eine Frage in den Raum: Wenn die Zeugen eine Sekte sind, wieso haben sie sich dann von keiner Ursprungsreligion abgespalten? Deren Mitglieder stammen aus unterschiedlichen Religionen, von denen sie sich gelöst haben, auch aus verschiedenen Kulturkreisen. Außerdem ist es keinem möglich gewesen, eigene religiöse Ansichten oder gar Praktiken mit einzubringen. Im Vergleich mit der genauen Definition des Wortes "Sekte" (Abspaltung), sind die Z. J. keine.

    Jarles Taze Russel (Mitgründer der Watchtower Bible and Tract Society, Internationalen Bibelforscher bzw. später Zeugen Jehovas; er war Amerikaner schottisch-irischer Herkunft) war ein ehemaliger Pastor, der zu allererst aus der Kirche austrat und dann erst ein eigenes Studium der Bibel anstrebte, völlig ohne Gedanken an eine Spaltung, wäre er noch ein Mitglied seiner ursprünglichen Kirche gewesen.

    Jarles Taze Russel




    ihre vorgehnsweisse und das geldcashen macht sie zu einer sekte
    die art wie aussteiger brdroht werden und lauter solcher lustigen sachen,mois

  7. #227
    Theodisk
    Zitat Zitat von ZakZak Beitrag anzeigen
    ihre vorgehnsweisse und das geldcashen macht sie zu einer sekte
    "Geldcashen"? Du meinst die freiwilligen Spenden? Macht noch lange keine Sekte aus. Was Geldgier angeht, ist die katholische Kirche Vorreiter.

    Zitat Zitat von ZakZak Beitrag anzeigen
    die art wie aussteiger brdroht werden und lauter solcher lustigen sachen,mois
    Aussteiger werden nicht bedroht, so ein Schwachsinn. Ausgeschlossene werden bewusst gemieden, aber nicht "bedroht".

  8. #228

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    2.418
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    "Geldcashen"? Du meinst die freiwilligen Spenden? Macht noch lange keine Sekte aus. Was Geldgier angeht, ist die katholische Kirche Vorreiter.


    Aussteiger werden nicht bedroht, so ein Schwachsinn. Ausgeschlossene werden bewusst gemieden, aber nicht "bedroht".




    ich war mal mit einer zusammen der ihre eltern bei den drin war vater wollte raus und mutter nicht....

    also ich weiss wie es abgeht brauchst nix schön reden

    und ihre mission dich vollzuquatschen bist deine ohren bluten oder dich zuhause einmal die woche zu besuchen und dir ein scheiss zu erzählen lol wie mein vater einmal ausgerastet ist die waren schneller weg als als du keks sagen kannst



    das ist zu 100% eine sekte

  9. #229

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    2.418
    freiwillige spende hör ich auch zum erten mal nennt man wohl so





    es fängt mit kleinen spänden an und steigert sich immer höcher der bertag
    mit unter druck sätzen dir einreden das man noch mehr spenden sollte usw usw...

    einfach nur gehirnwäsche

  10. #230
    Theodisk
    Zitat Zitat von ZakZak Beitrag anzeigen
    ich war mal mit einer zusammen der ihre eltern bei den drin war vater wollte raus und mutter nicht....

    also ich weiss wie es abgeht brauchst nix schön reden

    und ihre mission dich vollzuquatschen bist deine ohren bluten oder dich zuhause einmal die woche zu besuchen und dir ein scheiss zu erzählen lol wie mein vater einmal ausgerastet ist die waren schneller weg als als du keks sagen kannst



    das ist zu 100% eine sekte
    Ich bin als Zeuge Jehovas aufgewachsen und war 18 Jahre lang dabei, ICH weiß von was ich rede, da ich nun nicht mehr dabei bin und mir eine objektive Meinung bilden konnte. Es gibt Dinge die nicht gut sind, bei den Zeugen, aber die Punkte die du genannt hast, sind keine Argumente gegen deren Glauben.


Ähnliche Themen

  1. Wie steht ihr zu den Zeugen Jehovas?
    Von Arbeitslos im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 02:15
  2. Verschwörungstheorie Zeugen Jehovas
    Von Rockabilly im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 08:48
  3. Zeugen Jehovas an der Tür
    Von @rdi im Forum Rakija
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 18:48
  4. Die Zeugen Jehovas
    Von MaKeDoNiJa e VeCnA im Forum Rakija
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 13:05
  5. Zeugen Jehovas muhahah
    Von Rehana im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 25.04.2006, 15:17