BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 29 von 43 ErsteErste ... 1925262728293031323339 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 424

Zeugnis de Bibel ...

Erstellt von absolut-relativ, 07.02.2011, 17:56 Uhr · 423 Antworten · 12.049 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    aber was nützt uns das?? Jesus war ein "bevorzugtes" Wesen, von Gott geschickt und behütet, er brauchte keine Angst vor dem Teufel zu haben, aber wir die schutzbedürftig sind, werden ihm ausgeliefert oder wie sehe ich das ...
    Wir werden auf Probe gestellt, Jesus selbst wurde auch in der Wüste auf Probe gestellt und hat nicht nachgegeben.

  2. #282

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    also war Jesus nur ein Mensch...?

  3. #283
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Wir werden auf Probe gestellt, Jesus selbst wurde auch in der Wüste auf Probe gestellt und hat nicht nachgegeben.
    aber Jesus und wir sind doch zwei völlig verschiedene "Dinge", alles andere als ebenbürtig, nur weil Jesus mit Satan klar kam bedeutet noch lange nicht wir könnten es auch ... was für ein Gedanke, der Teufel ist ewig, wie könnten wir gegen ihn bestehen? Und wenn wir Fuzzis bestehen können, was für ein Lappen ist Satan dann?

  4. #284
    Goldmund
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    aber was nützt uns das?? Jesus war ein "bevorzugtes" Wesen, von Gott geschickt und behütet, er brauchte keine Angst vor dem Teufel zu haben, aber wir die schutzbedürftig sind, werden ihm ausgeliefert oder wie sehe ich das ...
    Naja, Jesus hatte auch Angst, Gefühle, er weinte sogar, usw. All das ist ein Zeugnis für uns, dass Er vollkommener Mensch wurde, und vollkommener Gott ist, - zwei Naturen vereint in einer Person. Darum war Er auch als Mensch auf Erden Versuchungen ausgesetzt, wie jeder Mensch.

  5. #285
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    also war Jesus nur ein Mensch...?
    Er ist Gottes Sohn, er ist zum Menschen geworden und hat sich für die Menscheit geopfert, ist auferstanden von den Toten (er ist nicht der erste gewesen) und ist hinaufgefahren in den Himmel.

    Frage beantwortet? Ich geh jetzt pennen man hört sich dann morgen! Gute Nacht. Bussi.

  6. #286

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Goldmund Beitrag anzeigen
    Naja, Jesus hatte auch Angst, Gefühle, er weinte sogar, usw. All das ist ein Zeugnis für uns, dass Er vollkommener Mensch wurde, und vollkommener Gott ist, - zwei Naturen vereint in einer Person. Darum war Er auch als Mensch auf Erden Versuchungen ausgesetzt, wie jeder Mensch.
    Du hast eines vergessen, ein volkommenner Mensch und Gott betete zu Gott....

    Matthäus 26:39
    Und er ging ein wenig weiter, fiel nieder auf sein Angesicht und betete und sprach: Mein Vater, ist's möglich, so gehe dieser Kelch an mir vorüber; doch nicht wie ich will, sondern wie du willst!

  7. #287
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.191
    Manche sind so von Religionen verblendet das man sich echt fragt wie sie es schaffen zur Toilette zu gehen ohne zuvor in einem Buch nachgelesen zu haben wie das funktioniert....

  8. #288
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506
    die Jesusfigur ist aus meiner Sicht sehr sehr problematisch und schwierig, vlt. schwieriger als Gott und Teufel zusammen

  9. #289
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    aber Jesus und wir sind doch zwei völlig verschiedene "Dinge", alles andere als ebenbürtig, nur weil Jesus mit Satan klar kam bedeutet noch lange nicht wir könnten es auch ... was für ein Gedanke, der Teufel ist ewig, wie könnten wir gegen ihn bestehen? Und wenn wir Fuzzis bestehen können, was für ein Lappen ist Satan dann?
    Wer sagt denn, dass wir bestehen? Es gibt genug von uns, die immer wieder schwach werden und immer wieder den selben Sünden verfallen. Manch einer hat seine Spielsucht, Alkoholsucht usw. usw.

  10. #290

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Er ist Gottes Sohn, er ist zum Menschen geworden und hat sich für die Menscheit geopfert, ist auferstanden von den Toten (er ist nicht der erste gewesen) und ist hinaufgefahren in den Himmel.
    Gott schaft also so ein wunderschönen ewigen Universum, aber um Menschen von Sünden zu befreien, muss er angeblich seinen Sohn opfern lassen...

    sorry, ich will dich nicht ärgern oder so, doch das alles ist Pauluslehre und nicht Jesuslehre... den Jesus sagte selbst, er ist nur wegen verlorene Schafe (also wegen der Sünden die Juden begangen haben und bereits auf Messias gehofft/gewartet haben, der sie von den Sünden befreit...) gekommen... (schon vergessen?)

    wem glaubst Du also mehr, Paulus (der sich widerspricht=somit lügt!) oder Jesus?

Ähnliche Themen

  1. Zeugnis
    Von ökörtilos im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 02:13
  2. Mohammed in der Bibel - Profeti Muhamed në Bibël
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 371
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 19:04
  3. Widersprüche in der Bibel
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 23:04
  4. Die Bibel
    Von Epirote im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 09:34