BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 43 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 424

Zeugnis de Bibel ...

Erstellt von absolut-relativ, 07.02.2011, 17:56 Uhr · 423 Antworten · 12.057 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    2.893
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    hey das können wir auch bei einem kafee ausdiskutieren

    also wann und wo ?


    haha von was träumst denn überhaupt?.

    ich will darüber nicht mehr diskutieren.
    Thema ist was anderes.

  2. #72

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Beautiful Nightmare-89 Beitrag anzeigen
    haha von was träumst denn überhaupt?.

    ich will darüber nicht mehr diskutieren.
    Thema ist was anderes.

    ich träume aktuell von nichts

  3. #73
    Avatar von BalkanXpress

    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    365
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Da frag ich mich doch, wieso die Menschen Alkohol erfunden haben

    Wenn ich mal einen längeren Aufenthalt im Knast, oder im Hotel habe, werde ich mir die Bibel durchlesen, die liegen dann meistens in der Schublade..
    die hast du doch auch online.. oder youtube.. hörbibel

  4. #74
    Theodisk
    Zitat Zitat von Beautiful Nightmare-89 Beitrag anzeigen
    Ich habe das Recht hier auch zu schreiben!!!

    Und ich heiße nicht eurogirl!!

    nerven tust selbst.
    Keine Sorge, den brauchst net ernst nehmen . Der verehrt Hitler, das sagt schon alles .

  5. #75
    Avatar von BalkanXpress

    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    365
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    wenn jesus wasser in wein machen konnte

    warum können das die christen nicht ?

    zuviel kalk im wasser.. spass beiseite

    wer sagt, dass keine wunder passieren durch die gläubigen?

    das evangelium von jesus christus ist eine gute botschaft an alle menschen.

    nämlich, dass allen menschen, die sünden vergeben sind. und wir sollen hinausgehen und es den menschen erzählen, die kranken heilen (körperliche krankheiten, depressionen, krebs, blindheit, taubheit,)..dämone ausreiben, die gute botschaft verkündigen.. denn wir christen haben von gott pers. die vollmacht bekommen.

    und jesus sagte, wer es hört und gläubig geworden ist, wird errettet. wer nicht glaubt, der ist schon verflucht, weil er nicht geglaubt hat.. es ist also eine entscheidungssache..

    gott bringt doch keine "du musst du musst du musst mach ds nicht mach das nicht " .. gott ist leben.. gott ist freude.. oh mann.. gott ist doch keine religion..

  6. #76
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    zinsverbot :

    In 5. Mose 23;20 heißt es vielmehr:

    „Du sollst von deinem Bruder nicht Zinsen nehmen, weder für Geld noch für Speise noch für alles, wofür man Zinsen nehmen kann.“

    Ähnlich wird in Psalm 15;5 als Gott wohlgefällig gelobt,

    „...wer sein Geld nicht auf Zinsen gibt und nimmt nicht Geschenke wider den Unschuldigen.“

    wieso nehmen denn dann die christen noch zinzen ???
    Mein Freund, ich glaube du scheinst etwas nicht zu verstehen. Europäische Staaten (und andere christliche Staaten auf der ganzen Welt) sind nicht gekoppelt mit der Religion. Also ist es nicht so wie z.B. in Saudi Arabien, dass man auf die Religion hört. Das kann man nicht gleichsetzten bei "christlichen" Staaten, weil der Staat selbst garnichts mit Religion zu tun hat. Nehmen wir z.B. die Türkei her, die Türkei ist offiziell laizistisch und die Banken nehmen dort mit ziemlich hoher Sicherheit Zinsen. Also wieso gibt es dann in einem "muslimischen" Staat Zinsen?? Religion und Staat sind getrennt, das ist die Antwort, der Staat hat seine eigenen Gesetze.

  7. #77
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    Hallo ,

    In 3. Mose 11;7-8 (und dergleichen 5. Mose 14;8) finden wir:

    „..das Schwein, denn es hat wohl durchgespaltene Klauen, ist aber kein Wiederkäuer; darum soll es euch unrein sein. Vom Fleisch dieser Tiere dürft ihr weder essen noch ihr Aas anrühren; denn sie sind euch unrein."


    Es ist für uns hier nur das Verbot des Schweinefleisches von Belang, nicht dessen Begründung. In Jesaja 65;2-4 liest man:

    „Ich streckte meine Hände aus den ganzen Tag nach einem ungehorsamen Volk, das nach seinen eigenen Gedanken wandelt auf einem Wege, der nicht gut ist; nach einem Volk, das mich beständig ins Angesicht kränkt: Sie opfern in den Gärten und räuchern auf Ziegelsteinen, sie sitzen in Gräbern und bleiben über Nacht in Höhlen, essen Schweinefleisch und haben Greuelsuppen in ihren Töpfen..."


    wieso essen denn dann die christen noch schweinefleisch ???
    Manche Sachen leitet man sich auch von dem ab, was Jesus gesagt hat. Jesus hat selbst gesagt, es ist nicht schlecht, was in uns kommt, sondern was aus uns kommt. Dies bezog sich jedoch vor dem waschen vor dem essen. Es gibt Christen, die kein Schweinefleisch essen, jedoch ist es bei der heutigen Gesellschaft schwer alles nach Religion auszulegen, das darfst du nicht vergessen, weil der Staat ziemlich wenig mit der christlichen Lehre am Hut hat.

  8. #78
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    alkoholverbot im christentum :

    In 3. Mose 10;9 wird den Priestern, die sich dem Gottesdienst geweiht haben, das Weintrinken ausdrücklich untersagt:

    „Du und deine Söhne, ihr sollt weder Wein noch starke Getränke trinken, wenn ihr in die Stiftshütte geht, damit ihr nicht sterbt. Das sei eine ewige Ordnung für alle eure Nachkommen

    Diese ewige Ordnung hat also auch heute noch ihre Gültigkeit für alle, die dem biblischen Gesetz folgen wollen.

    In 4. Mose 6;2-3 heißt es: „Sage den Kindern Israel und sprich zu ihnen: Wenn jemand, Mann oder Frau, das besondere Gelübde tut, sich dem Herrn zu weihen, so soll er sich des Weins und starken Getränks enthalten.“ Ähnlich heißt es in Hesekiel 44;21: „Und die Priester sollen keinen Wein trinken, wenn sie in den inneren Vorhof gehen sollen.“

    wieso trinken dann die christen noch alkohol ???

    Hier reißt du Sachen aus dem Kontext. Im alten Testament steht geschrieben, dass "leichte" Sachen wie Bier, Wein , usw. erlaubt sind (Jesus selbst hat Wein getrunken), Höher Prozentiges ist jedoch verboten.

  9. #79
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    Nur in Lukas 2, 21 lesen wir von der Beschneidung des Herrn. Dort heißt es: „Und als acht Tage er-füllt waren, dass man ihn beschneiden sollte, da wurde sein Name Jesus genannt, der von dem En-gel genannt worden war, ehe er im Leib empfangen wurde.“
    An und für sich ist es nichts Besonderes, dass der Herr Jesus beschnitten wurde. Denn Er war vollkommen Mensch und durch seine Geburt dem Volk Israel zugehörig. Abraham war als erstem von Gott dieser Auftrag gegeben worden: „Dies ist mein Bund, den ihr halten sollt ...: Alles Männliche werde bei euch beschnitten. Und ihr sollt am Fleisch eurer Vorhaut beschnitten werden ... Und acht Tage alt, soll alles Männliche bei euch beschnitten werden nach euren Generationen“ (1. Mo 17,10–12). Diesem Gebot Gottes an sein Volk folgte die Familie Jesu – und damit der Herr Jesus selbst auch.


    wenn jesus beschnitten war , wieso beschneiden sich die meisten christen nicht ???
    Das hat man geändert um den Heiden das konvertieren zu erleichtern, desswegen hat man auch Götzenstatuen eingeführt um mehr Menschen für das Christentum zu gewinnen.

    Du hast keinen blassen schimmer, von was du da eigentlich redest, informiere dich doch mal anständig und recherchiere im Internet oder noch besser in Büchern anstatt hier ständig zu spammen. Falls du glaubst, dass niemand antworten auf deine primitiven Fragen hat, hast du dich getäuscht...

  10. #80
    Bendzavid
    Zitat Zitat von perhan007 Beitrag anzeigen
    Vielleicht liegt ja der Erfolg der Christen genau darin, dass sie Schweinefleisch essen, Sex vor der Ehe haben, offen homosexuell sind, Zinsen nehmen und Alkohol trinken.

    Gott liebt den Duft eines frisch zubereiteten, zarten Stücks Spanferkel und bevorzugt ein gut verzinstes Sparbuch!

    Wieso sind die islamischen Länder verglichen mit dem Westen in der Steinzeit? Weil sie eben zu wenig Alkohol trinken und ihre Homosexuellen an Kränen aufhängen, statt sie zu Aussenministern zu machen!
    schau dir saudi arabien an und dann einige europäische staaten-
    wirst merken wo der fortschritt im gange ist und wo nicht.

Seite 8 von 43 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zeugnis
    Von ökörtilos im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 02:13
  2. Mohammed in der Bibel - Profeti Muhamed në Bibël
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 371
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 19:04
  3. Widersprüche in der Bibel
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 23:04
  4. Die Bibel
    Von Epirote im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 09:34