BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Seit ihr hilfsbereit?

Teilnehmer
40. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich helfe immer, egal in welcher Situation

    19 47,50%
  • Nein, ich hab genug eigene Sorgen, jeder ist für sich selbst verantwortlich

    2 5,00%
  • Kommt drauf an, wenn es für mich nicht gefährlich wird, dann schon

    14 35,00%
  • Weiss nicht, ich war noch nie in so einer situation

    5 12,50%
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52

Zivilcourage

Erstellt von Shan De Lin, 11.09.2009, 15:37 Uhr · 51 Antworten · 2.689 Aufrufe

  1. #1
    Shan De Lin

    Zivilcourage

    Hallo meine Lieben

    Heute geht es um Zivilcourage. Wie ist eure Meinung dazu. Gehört ihr zu den Leuten die jedem helfen und immer einschreiten wenn wer Hilfe braucht, oder vertretet ihr die Meinung "solange es mich nichts angeht, misch ich mich nicht ein."
    Wart ihr schonmal in einer Situation wo andere vor euren Augen in Schwierigkeiten waren. Wenn ja wie habt ihr reagiert?
    Wie denkt ihr steht es allgemein in der Gesellschaft um die Zivilcourage. Habt ihr das Gefühl dass man euch helfen würde wenn ihr in der Klemme steckt oder denkt ihr, ihr würdet aufjedenfall alleine dastehen, weil eh jeder wegschauen würde.

    Eure Meinung ist gefragt

    Liebe Grüße

  2. #2
    Kelebek
    Nö.
    Soll jeder selber lernen, wie er seinen Arsch zu retten hat.
    Alte Menschen haben aber ne Ausnahmeregel.

  3. #3
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Jeff Beitrag anzeigen
    ...

    ah ich seh du hast deinen beitrag editiert und in etwas sinnvollem umgewandelt, dankeschön

  4. #4
    curica
    Seid ihr hilfsbereit ...

  5. #5
    Mačak
    hmmm Zivilcourage..man sollte mal das Wort in Schwierigkeiten stecken definieren. Wenn eine Frau Schwierigkeiten hat den Kinderwagen samt Kind rauszubekommen aus der Straßenbahn helfe ich immer, aber eigentlich will ich nicht helfen. Ich will es ignorieren, aber es geht nicht. Zu schlechtes Gewissen bekomme ich dann.

  6. #6
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    hmmm Zivilcourage..man sollte mal das Wort in Schwierigkeiten stecken definieren. Wenn eine Frau Schwierigkeiten hat den Kinderwagen samt Kind rauszubekommen aus der Straßenbahn helfe ich immer, aber eigentlich will ich nicht helfen. Ich will es ignorieren, aber es geht nicht. Zu schlechtes Gewissen bekomme ich dann.
    mit in schwierigkeiten stecken meinte ich, das ganze drum herum, also kann von "frau mit kinderwagen helfen" bis hin zu "einem menschen helfen der gerade auf dem boden zu tode getreten wird", gehen. Aber das mit dem Kinderwagen ist eig. selbstverständlich ich meinte eher so situation wo es nicht selbstverständlich ist.

  7. #7
    curica
    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    hmmm Zivilcourage..man sollte mal das Wort in Schwierigkeiten stecken definieren. Wenn eine Frau Schwierigkeiten hat den Kinderwagen samt Kind rauszubekommen aus der Straßenbahn helfe ich immer, aber eigentlich will ich nicht helfen. Ich will es ignorieren, aber es geht nicht. Zu schlechtes Gewissen bekomme ich dann.

    Sowas ist doch selbstverständlich und nicht der Rede wert.

  8. #8
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Kommt auf die Situation an......

    Wenn so ein besoffener Vollidiot meint er müsse irgendwelche Leute anpöbeln - Sein Pech

    Wenn so ein möchtegernnazi was aufs Maul kriegt weil ihn mal wieder der ausländer von nebenan gestört hat - sein Problem


    Ansonsten musste ich bisher zwei mal im Leben dazwischen gehen.....

    Ein mal als ein junges Mädchen von unseren "Essener" Libanesen angemacht wurde

    und ein zweites mal so ein Wixxer seine Freundin mitten in der Stadt geschlagen hat......

    Ansonsten hatte ich bisher das Glück nicht in soche Situationen zu kommen......obwohl doch! Ein drittes mal wurde ein kleiner Junge auf dem nach Hause weg von der ganzen Klasse geschlagen, ich habe ihn dann in den Bus begleitet und bin bis nach Hause mitgefahren, natürlich unter dem Geshchrei von den Jungs wie "ich mach ne Anzeige" oder morgen komme ich mit meinem Vater

    Das war aber auch keine Kunst denn ich war sicher doppelt so groß wie die Jungs Schätze 4. Klasse?

  9. #9
    Mačak
    Zitat Zitat von curica Beitrag anzeigen
    Sowas ist doch selbstverständlich und nicht der Rede wert.
    Ja es sollte so sein, aber ich habe schon Szenen erlebt wo sich alte Frauen einfach so forsch äußerten gegenüber anderen Personen, dass sie ihnen gefälligst helfen sollten, aber das in einem Ton den ich nicht nachvollziehen konnte. Tja und was ist passiert die "hilfsbereite" Person hat sich über die Antwort gewundert und wollte ihr nicht mehr helfen und ist einfach so gegangen.

    Was niedertreten und so angeht oder einen Überfall auf alte Menschen angeht. Viele sind hilfsbereit und verfolgen sogar den Täter jetzt nur so als Beispiel lese ich doch immer im Teletext "Passanten hielten den Räuber fest bis zum Eintreffen der Polizei". Also kann man nicht davon sprechen, dass viele einfach so wegschauen würden.

  10. #10
    Magic
    Zivilcourage ist sehr wichtig und jeder sollte dafür eintretten,vor paar Monaten habe ich eine Frau aus Afrika und ihr Kind vor Rechtsradikalen übergriffen(verbalen)beschützt und den der beleidigt hat weggetretten und sowas sollte jeder der ein Herz hat tun

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zivilcourage - Na wer hätte geholfen?
    Von Azrak im Forum Rakija
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 19:33
  2. Zivilcourage
    Von Eli im Forum Rakija
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 22:54
  3. Selbstjustiz/Zivilcourage
    Von allesineinem im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 23:28
  4. Zivilcourage
    Von Idemo im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 16:30
  5. Zivilcourage mit 16
    Von Revolut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 23:42