BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 30 ErsteErste ... 15212223242526272829 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 294

Das Zupfen der Augenbrauen im Islam - verboten?

Erstellt von AlbaMuslims, 06.02.2012, 22:48 Uhr · 293 Antworten · 31.026 Aufrufe

  1. #241
    benutzer1
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ja, richtig, für mich sind solche "Mini-Handlungen" wie die Handhabung der Augenbrauen einfach so lächerlich banal, dass ich mich frage, wie man NICHT hinterfragen kann, welchen Sinn das hat. Und das dann alles zu begründen mit "Gott will es so" erschließt sich mir auch einfach nicht. Aber wer religiös aufgewachsen ist oder den Glauben irgendwann angenommen hat, für den erschließt es sich eben. Das macht diese Leute nicht ungebildet oder dumm, ich würde es aber unreflektiert nennen. So aus MEINER Perspektive. Hätte ich mich für eine der beiden Religionen entschieden, mit denen ich aufgewachsen bin, würd ich es sicher anders sehen. Aber ich bin zufrieden so, wie es ist. Und du für dich ja genauso. Für dich ergibt es Sinn, weil du sagst, Gott ist allgegenwärtig, genauso deine Art des Glaubens. Vielleicht finden es ja Religiöse "unvernünftig", nicht zu glauben. Das nehm ich dann halt so hin. Ich muss nicht in allem, was andere Menschen tun, Sinn und Vernunft entdecken. Wie ich es drehe und wende, finde ich das ganze Konzept von institutionalisierter Religion allgemein nicht vernünftig. Aber das liegt bei jedem selbst.
    hä...?

    es ist doch keine vorschrift die im koran steht.

    es haben sich anscheinend zur zeit des propheten saas, welche gefragt, ob man sie sich zupfen soll oder nicht. deshalb auch in hadithen festgehalten.
    und das höchstwahrscheinlich deshalb, weil körperhygiene wichtig im islam ist.
    die rituelle reinigung ist ja auch für das gebet erforderlich.
    und nicht nur zu den augenbrauen, sondern auch zu anderem haar am körper, zu den nägeln, etc. gibt es hadithen.

    eigentlich weiß auch jeder, der etwas ahnung von islam hat, dass die körperhygiene im islam sehr wichtig ist...








    und zu dem anderen kram... wieso sollte ein gläubiger es nicht reflektieren? wenn du es im gesamtkontext der körperhygiene und der rituellen reinigung siehst, dann ergibt es ja sinn.

    naja, ich finds echt anmaßend. aber gut, siehs wie du willst...

  2. #242
    benutzer1
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    also an dir scheinen da so einige Erziehungshadithe abgeprallt zu sein

    ey ihr zwei seid so dreist...

    eure behinderten anspielungen auf meine erziehung und somit die einbeziehung meiner eltern, sind so feige und schwach.

    aber was will man schon von so nem ekelhaften ehepaar erwarten, dass sich in nem forum daran aufgeilt, user, die halb so alt sind zu beleidigen und am ende auf ach so viel respektlosigkeit hinweist.

  3. #243
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    hä...?

    es ist doch keine vorschrift die im koran steht.

    es haben sich anscheinend zur zeit des propheten saas, welche gefragt, ob man sie sich zupfen soll oder nicht. deshalb auch in hadithen festgehalten.
    und das höchstwahrscheinlich deshalb, weil körperhygiene wichtig im islam ist.
    die rituelle reinigung ist ja auch für das gebet erforderlich.
    und nicht nur zu den augenbrauen, sondern auch zu anderem haar am körper, zu den nägeln, etc. gibt es hadithen.

    eigentlich weiß auch jeder, der etwas ahnung von islam hat, dass die körperhygiene im islam sehr wichtig ist...








    und zu dem anderen kram... wieso sollte ein gläubiger es nicht reflektieren? wenn du es im gesamtkontext der körperhygiene und der rituellen reinigung siehst, dann ergibt es ja sinn.

    naja, ich finds echt anmaßend. aber gut, siehs wie du willst...
    Gut, dann ist das Gebot ja auch in nem historischen Kontext entstanden. Die Möglichkeiten zur körperlichen Hygiene waren ja damals ganz andere als heute. Mich würde dann einfach die genaue Begründung dessen interessieren. Die Augenbrauen an sich ja gut dafür, dass beim Schwitzen kein Schweiß in die Augen läuft. Aus der Perspektive könnte man erklären, wieso man sie nicht GANZ wegmachen soll. Aber wieso dann nicht einfach etwas zurechtstutzen oder Ähnliches? Welchen pragmatischen Nutzen hat es, kein einziges Haar zu entfernen? Hatte es früher pragmatischen Nutzen? Wie sähe dieser heute aus? Das sind Fragen für mich, die eine reflektierte Auseinandersetzung damit bedeuten.

  4. #244
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    es reicht nun übrigens wirklich mit den Anspielungen auf Cattys Erziehung.
    Das gehört sich einfach nicht.

  5. #245
    benutzer1
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Ich habe Dir ganz normal eine Frage gestellt, inwiefern jetzt diese Hadithe tatsächlich gültig ist oder generell gültig ist?
    Wird sie von den vier großen Rechtsschulen anerkannt oder nicht?

    Und wieso sagen einige Muslime dann zeig mir die Stelle im Koran, wenn man eine bestimmte Hadithe erwähnt.
    nee, du hast eben nicht normal gefragt.

    du hast es so hingestellt als ob sich moslems alles so zurechtbiegen würden wie so wollen und so ne art rosinenpickerei betreiben.

    und die einzige frage, die du gestellt hast war, ob moslems euch für dumm verkaufen wollen...


    das sind mir die liebsten, die am ende auf so unschuldig tun und der engel schlechthin wären und das arme opfer sind...

  6. #246
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.442
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    ey ihr zwei seid so dreist...

    eure behinderten anspielungen auf meine erziehung und somit die einbeziehung meiner eltern, sind so feige und schwach.

    aber was will man schon von so nem ekelhaften ehepaar erwarten, dass sich in nem forum daran aufgeilt, user, die halb so alt sind zu beleidigen und am ende auf ach so viel respektlosigkeit hinweist.
    Statt Augenzupfhadithe hätte man für rotzfreche Gören Benimmhadithe für ein Mindestmaß an Benehmen ersinnen sollen.

    Ekelhaft bist du

  7. #247
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    ey ihr zwei seid so dreist...

    eure behinderten anspielungen auf meine erziehung und somit die einbeziehung meiner eltern, sind so feige und schwach.

    aber was will man schon von so nem ekelhaften ehepaar erwarten, dass sich in nem forum daran aufgeilt, user, die halb so alt sind zu beleidigen und am ende auf ach so viel respektlosigkeit hinweist.
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Statt Augenzupfhadithe hätte man für rotzfreche Gören Benimmhadithe für ein Mindestmaß an Benehmen ersinnen sollen.

    Ekelhaft bist du
    lasst es bitte sein!

  8. #248
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.442
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    es reicht nun übrigens wirklich mit den Anspielungen auf Cattys Erziehung.
    Das gehört sich einfach nicht.
    Hast Recht, es ist eh zwecklos :

  9. #249
    benutzer1
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Gut, dann ist das Gebot ja auch in nem historischen Kontext entstanden. Die Möglichkeiten zur körperlichen Hygiene waren ja damals ganz andere als heute. Mich würde dann einfach die genaue Begründung dessen interessieren. Die Augenbrauen an sich ja gut dafür, dass beim Schwitzen kein Schweiß in die Augen läuft. Aus der Perspektive könnte man erklären, wieso man sie nicht GANZ wegmachen soll. Aber wieso dann nicht einfach etwas zurechtstutzen oder Ähnliches? Welchen pragmatischen Nutzen hat es, kein einziges Haar zu entfernen? Hatte es früher pragmatischen Nutzen? Wie sähe dieser heute aus? Das sind Fragen für mich, die eine reflektierte Auseinandersetzung damit bedeuten.

    keine ahnung.
    ich würd den eröffnungsbeitrag auch nicht als allgemeingültig für muslime nehmen.
    meine cousine in ks, die den islam praktiziert, zupft sie sich nicht und hatte mir auch mal nen hadith dazu erwähnt.

    mit dieser aussage bin ich ja überhaupt in die diskussion hier eingestiegen...

  10. #250
    benutzer1
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Statt Augenzupfhadithe hätte man für rotzfreche Gören Benimmhadithe für ein Mindestmaß an Benehmen ersinnen sollen.

    Ekelhaft bist du

    oooh, du ärmster - in deinem alter und dann meine frechheit. nicht, dass du uns noch vom stuhl umfällst.

Ähnliche Themen

  1. Sind Augenbrauen zupfende Männer Gays?
    Von Hundz Gemajni im Forum Rakija
    Antworten: 169
    Letzter Beitrag: 31.10.2017, 01:10
  2. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  3. Im Islam ist es verboten seine Religion zu wechseln.
    Von sib87 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 17:19
  4. Augenbrauen
    Von Spliff im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 14:18
  5. Männer: gezupfte Augenbrauen
    Von Idemo im Forum Rakija
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 00:26