BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 30 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 294

Das Zupfen der Augenbrauen im Islam - verboten?

Erstellt von AlbaMuslims, 06.02.2012, 22:48 Uhr · 293 Antworten · 31.004 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Posavac Beitrag anzeigen
    Salafisten sind eine Rechtsschule?

    Das ist aber neu
    Welcher Rechtsschule folgst du?

  2. #32

    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Das Zupfen der Augenbrauen

    Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen

    Nimmt man Rücksicht auf die Ahadith und die zahlreichen Aussprüche der Hanafi-Juristen, kann Folgendes zusammengefasst gesagt werden:

    1. Wenn die Augenbrauen in der Mitte zusammengewachsen sind, ist es erlaubt, das zusammengewachsene Haar in der Mitte zu entfernen (das Haar über der Nase). Der Grund dafür ist, dass zusammengewachsene Augenbrauen als ein Defekt betrachtet werden. Also ist es erlaubt, diese zu entfernen. Es ist auch Männern erlaubt die Haare zwischen den Augenbrauen zu entfernen, wenn es unschön aussieht und als Defekt angesehen wird.

    2. Einige „vereinzelte“ Haare um die Augenbrauen herum dürfen entfernt werden, sollte es fehlerhaft aussehen, oder bei der verheirateten Frau Abscheu in ihrem Ehemann hervorrufen. Dies bedeutet nicht, dass es erlaubt ist, eine ganze Linie oder zwei um die Augenbrauen herum zu entfernen (wie es heute oft gemacht wird).

    3. Stark buschige Augenbrauen dürfen auf eine normalere Größe ausgedünnt werden. Man muss jedoch große Vorsicht walten lassen in dieser Angelegenheit, da man nicht unter die Warnung des Hadith fallen möchte. Wenn man sich nicht sicher ist, wie man die normale Größe festlegt, so sollte man lieber deutlich zu wenig wegnehmen, um auf der sicheren Seite zu sein. Was heutzutage von vielen (speziell Jugend !!) Leuten als Norm
    angesehen wird, d.h. Augenbrauen, die völlig unnatürlich aussehen und zu dünnen Linien reduziert sind, kann islamisch nicht als Akzeptabel angesehen werden, wegen der Strenge der Ahadith zu dem Thema.

    Und Allah weiß es am besten

    Defekt? Wie bitteschön, kann man bei der unanttasbaren Perfektion Gottes von einem Defekt sprechen? Also sollte man selber Hand anlegen um sich zu perfektionieren und das besser machen was Gott falsch gemacht hat?

  3. #33

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von MisterIumic Beitrag anzeigen
    Defekt? Wie bitteschön, kann man bei der unanttasbaren Perfektion Gottes von einem Defekt sprechen? Also sollte man selber Hand anlegen um sich zu perfektionieren und das besser machen was Gott falsch gemacht hat?
    Damit ist gemeint, wenn es aus menschlicher Sicht unschön aussieht. Es gibt Leute, die trennen ihre gewachsenen Augenbrauen nicht. Niemand wird gezwungen - es ist also kein Defekt, im Sinne von, das wir dass dannach "korrigieren" müssen. Das ist Geschmackssache. Es sieht unschön aus.

  4. #34
    Posavac
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Welcher Rechtsschule folgst du?
    Kafir

  5. #35

    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Wie ich schon sagte: in unseren Augen ist es unschön, deshalb auch der Ausdruck "defekt". Nicht grad sofort rumhacken.
    In ''euren'' Augen? Wessen Augen sind das? Ich kann dir mit Sicherheit sagen das irgendwann in der weiten Zukunft, der Bartwuchs auch als defekt angesehen wird.

  6. #36
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    solange es nicht verboten ist..vorhaut abzuhacken...wird die augenbraun sicher kein problem sein.

  7. #37

    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Damit ist gemeint, wenn es aus menschlicher Sicht unschön aussieht. Es gibt Leute, die trennen ihre gewachsenen Augenbrauen nicht. Niemand wird gezwungen - es ist also kein Defekt, im Sinne von, das wir dass dannach "korrigieren" müssen. Das ist Geschmackssache. Es sieht unschön aus.
    Wieso wird auf so etwas wie Geschmack bezug genommen? Ist Gottes Wille nicht wichtiger als unser unbedeutender Geschmack?

  8. #38
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Das Zupfen der Augenbrauen

    Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen

    Nimmt man Rücksicht auf die Ahadith und die zahlreichen Aussprüche der Hanafi-Juristen, kann Folgendes zusammengefasst gesagt werden:

    1. Wenn die Augenbrauen in der Mitte zusammengewachsen sind, ist es erlaubt, das zusammengewachsene Haar in der Mitte zu entfernen (das Haar über der Nase). Der Grund dafür ist, dass zusammengewachsene Augenbrauen als ein Defekt betrachtet werden. Also ist es erlaubt, diese zu entfernen. Es ist auch Männern erlaubt die Haare zwischen den Augenbrauen zu entfernen, wenn es unschön aussieht und als Defekt angesehen wird.

    2. Einige „vereinzelte“ Haare um die Augenbrauen herum dürfen entfernt werden, sollte es fehlerhaft aussehen, oder bei der verheirateten Frau Abscheu in ihrem Ehemann hervorrufen. Dies bedeutet nicht, dass es erlaubt ist, eine ganze Linie oder zwei um die Augenbrauen herum zu entfernen (wie es heute oft gemacht wird).

    3. Stark buschige Augenbrauen dürfen auf eine normalere Größe ausgedünnt werden. Man muss jedoch große Vorsicht walten lassen in dieser Angelegenheit, da man nicht unter die Warnung des Hadith fallen möchte. Wenn man sich nicht sicher ist, wie man die normale Größe festlegt, so sollte man lieber deutlich zu wenig wegnehmen, um auf der sicheren Seite zu sein. Was heutzutage von vielen (speziell Jugend !!) Leuten als Norm
    angesehen wird, d.h. Augenbrauen, die völlig unnatürlich aussehen und zu dünnen Linien reduziert sind, kann islamisch nicht als Akzeptabel angesehen werden, wegen der Strenge der Ahadith zu dem Thema.

    Und Allah weiß es am besten

    Von Scheich ‘Abdurrahman ibn Yusuf und Scheich Muhammad ibn Adam al-Kawthari - in der Konsens der Ahlu Sunnah.
    Was ist dann mit der Vorhaut? Auch ein defekt?

    Und was ist wenn gegen diese Vorschriften verstößt?

  9. #39

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von MisterIumic Beitrag anzeigen
    Wieso wird auf so etwas wie Geschmack bezug genommen? Ist Gottes Wille nicht wichtiger als unser unbedeutender Geschmack?
    Was hat das mit Gott zutun? Im Koran steht nichts von Augenbrauen, sondern im Hadith (Mohammeds Aussprüche).

  10. #40

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Was ist dann mit der Vorhaut? Auch ein defekt?

    Und was ist wenn gegen diese Vorschriften verstößt?
    Die Vorhaut zu entfernen ist keinr Pflicht. Das ist eine islamische Tradition, da die Propheten ebenfalls beschnitten warn.

Seite 4 von 30 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sind Augenbrauen zupfende Männer Gays?
    Von Hundz Gemajni im Forum Rakija
    Antworten: 169
    Letzter Beitrag: 31.10.2017, 01:10
  2. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  3. Im Islam ist es verboten seine Religion zu wechseln.
    Von sib87 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 17:19
  4. Augenbrauen
    Von Spliff im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 14:18
  5. Männer: gezupfte Augenbrauen
    Von Idemo im Forum Rakija
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 00:26