BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 125

Zurück zum Glauben

Erstellt von Lance Uppercut, 09.07.2010, 17:32 Uhr · 124 Antworten · 4.871 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    951
    Wie viele Menschen haben ihren Glauben frei gewählt und "leben" und verteidigen oder töten sogar für "ihn" nicht nur weil Mama und Papa ihnen diesen Glauben vererbt haben?

  2. #112
    benutzer1
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    das nennt man so:

    LEBE den Fortschritt und die Moderneität aus, überall dort, wo deine sog. Religion vorherrscht.

    Hierzu ein griechisches Sprichtwort aus der alten Zeit:
    Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer


    Aber ich freue mich über deine Bereitschaft zur Moderneität.
    Sage uns also hier und jetzt, und gib uns freudig die Antwort auf diese Frage:

    Ist dein Islam auf der Höhe der Aktualität, ist der Islam modern, so wie er gelebt wird?

    Ist der Islam ein Synonym für die Moderneität?

    Bitte knapp antworten, am besten mit JA oder NEIN, ich lese diese Ausreden und Ausflüchte nicht gerne. Und von oben die Frage zur Sklavenhaltung analysieren...

    du hast doch von einst gesprochen - das hab ich auch. =)
    es gibt keinen islamischen staat sowie ihn der koran vorsieht und so wie er zur zeiten des propheten (saas) geherrscht hat, deshalb brauchst du auch gar nicht vom sudan oder saudiarabien ausgehen und hierauf dein urteil zum islam aufbauen. :
    aber ich sag ja: ENGSTIRNIGKEIT ³


    für mich ist der islam in vielerlei hinsicht modern, aber sicher nicht in jeglicher hinsicht.
    von dem abgesehen sollte man das wort erst mal für sich definieren, bevor man darauf ne antwort hören will...

  3. #113

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    du hast doch von einst gesprochen - das hab ich auch. =)
    es gibt keinen islamischen staat sowie ihn der koran vorsieht und so wie er zur zeiten des propheten (saas) geherrscht hat, deshalb brauchst du auch gar nicht vom sudan oder saudiarabien ausgehen und hierauf dein urteil zum islam aufbauen. :
    aber ich sag ja: ENGSTIRNIGKEIT ³


    für mich ist der islam in vielerlei hinsicht modern, aber sicher nicht in jeglicher hinsicht.
    von dem abgesehen sollte man das wort erst mal für sich definieren, bevor man darauf ne antwort hören will...

    und jetzt ?

  4. #114

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    das nennt man so:

    LEBE den Fortschritt und die Moderneität aus, überall dort, wo deine sog. Religion vorherrscht.

    Hierzu ein griechisches Sprichtwort aus der alten Zeit:
    Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer


    Aber ich freue mich über deine Bereitschaft zur Moderneität.
    Sage uns also hier und jetzt, und gib uns freudig die Antwort auf diese Frage:

    Ist dein Islam auf der Höhe der Aktualität, ist der Islam modern, so wie er gelebt wird?

    Ist der Islam ein Synonym für die Moderneität?

    Bitte knapp antworten, am besten mit JA oder NEIN, ich lese diese Ausreden und Ausflüchte nicht gerne. Und von oben die Frage zur Sklavenhaltung analysieren...
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    du hast doch von einst gesprochen - das hab ich auch. =)
    es gibt keinen islamischen staat sowie ihn der koran vorsieht und so wie er zur zeiten des propheten (saas) geherrscht hat, deshalb brauchst du auch gar nicht vom sudan oder saudiarabien ausgehen und hierauf dein urteil zum islam aufbauen. :
    aber ich sag ja: ENGSTIRNIGKEIT ³

    für mich ist der islam in vielerlei hinsicht modern, aber sicher nicht in jeglicher hinsicht.
    von dem abgesehen sollte man das wort erst mal für sich definieren, bevor man darauf ne antwort hören will...
    du hast mir einen Namen genannt, ich könnte dir Namen aus ca. 1000 Jahren nennen, und noch mehr, die die Moderneität verkörperten, als Vorbild für die damalige Welt. Betrachte mich nicht als Feind, betrachte dich als deinen Gegner, den du zu überwinden hast.

    Also, die Fragen oben in rot sind von dir noch zu beantworten.
    Andernfalls brauchst du mich fortan nicht mehr zu fragen, im Sandkasten befinde ich mich nicht. Geheuchelt wird bei mir nicht.

  5. #115
    benutzer1
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    und jetzt ?

    qka ki ti une jetzt?
    hec, hec... se ti i vogel je per me fol ne kto teme.

  6. #116
    benutzer1
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    du hast mir einen Namen genannt, ich könnte dir Namen aus ca. 1000 Jahren nennen, und noch mehr, die die Moderneität verkörperten, als Vorbild für die damalige Welt. Betrachte mich nicht als Feind, betrachte dich als deinen Gegner, den du zu überwinden hast.

    Also, die Fragen oben in rot sind von dir noch zu beantworten.
    Andernfalls brauchst du mich fortan nicht mehr zu fragen, im Sandkasten befinde ich mich nicht. Geheuchelt wird bei mir nicht.

    bist du doof? ich habs beanwortet. lern lesen. :

  7. #117
    All Eyez on Me
    Vor Allah sind Männer und Frauen gleich. Auf Erden hat hat die Frau, deren Bereich das Haus ist, dem Mann zu gehorchen, der sie sogar züchtigen darf.


    widerspruch ansich

  8. #118

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    bist du doof? ich habs beanwortet. lern lesen. :
    sorry, es macht keinen Sinn.

    Irgendwann wirst auch du mal lernem müssen, daß man sich zu entscheiden hat.

    Da du so vom Islam überzeugt bist, wünsche ich dir für dich nur Gutes, also daß du im tiefsten Islam dein Leben verbringen mögest, nach dem du dich so sehr sehnst, und 24 Stunden am Tag die Gesetze des Islam freiwillig befolgst.

  9. #119
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von All Eyez on Me Beitrag anzeigen
    Vor Allah sind Männer und Frauen gleich. Auf Erden hat hat die Frau, deren Bereich das Haus ist, dem Mann zu gehorchen, der sie sogar züchtigen darf.


    widerspruch ansich
    Nein so ist es nicht, aber die täglichen beispiele lassen es leider so aussehen.

  10. #120

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    52
    naja mit dem Glauben ist das so ne Sache ne, entweder man glaubt das man verrückt ist oder man ist verrückt^^..


    also ich weiß nicht was uns diese ganzen religionen bringen, bin zwar orthdox, zünd auch mal eine kerze für meine verwandten an, aber so überzeigt bin ich vom christentum auch nicht, liegt wohl an der modernen Wissenschaft die uns deutlich zeigt das einige Dinge nicht möglich sind.

    Vom Islam bin ich noch weniger überzeugt, vorallem von der Sharia nicht und den ganzen Anhängern die die Religion falsch ausleben..

    ich merk schon, ich werd immer mehr zum Kommunisten..^^

Ähnliche Themen

  1. Der Glauben als Konflikt
    Von Munsa im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 22:04
  2. Land VS. Glauben
    Von Emir im Forum Rakija
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 13:01
  3. Ist es vernünftig zu glauben?
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 20:47
  4. Politik und Glauben
    Von Bloody im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 01:52
  5. Was glauben die Stars?
    Von im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 20:09