BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Zuwanderung Aus Den Islamischen Ländern Stoppen.

Erstellt von absolut-relativ, 30.04.2006, 11:16 Uhr · 9 Antworten · 756 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378

    Zuwanderung Aus Den Islamischen Ländern Stoppen.

    Neue Politik für Ausländer gefordert

    Potsdam/Berlin (MOZ/ddp/dpa) Eine veränderte Ausländerpolitik hat Brandenburgs Innenminister Jörg Schönbohm (CDU) gefordert. Man dürfe nicht länger nehmen, wer kommt, sondern eine aktive Zuwanderungspolitik betreiben - holen, wen wir benötigen und wer sich intergrieren will. In einem Interview der MOZ forderte er, die Verbesserung der Intergration und "Reduzierung der Zuwanderung vor allem aus islamischen Ländern"

    Einer hat ausgesprochen was viele politiker hierzulande denken. Und nicht nur politiker

    Es wird kommen das sie die grenzen für muslimische Zuwanderer Schließen.


    Ich kann mir nicht helfen man kann fast die Uhr danach richten.
    Jeden tag hasstiraden über die muslime.

  2. #2

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Keine schlechte Idee. In Deutschland gibt es sowieso schopn von bestimmten Einwanderern zuviele. Jetzt üsste man aus einem anderem Kulturkreis als ausgleich ebenfalls soviele reinlassen.

  3. #3
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo....

    MR lala....und an welchen kulturkreis bedenkst du diesen ausgleich ?? und ausgleich für was ? wieso ? das würde mich aber stark interessieren.....

    danke dir

    biba

  4. #4

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    278
    ach dass ist sowieso schon ausser kontrolle gerraten jetzt wollen sie die aussländer am liebsten nicht mehr haben aber vor 30-35 jahren waren sie wilkommen als es darum ging ihre drecksarbeit zu machen (mit glaswolle arbeiten, putzkraft usw)

  5. #5

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Das ist eine These. Wir haben in Deutschland (bei den Zuwanderern) einen besonders großen Kreis der Türken/Muslime. Als ausgleich könnte man z.B. eine genau so große Menge Slaven ins Land lassen oder auch Schwarze Christen. Jedoch liegt dabei das Problem in der Arbeitslosigkeit, Bildung etc. daher wurde diese Idee schnell verworfen. Europa wird immer mehr zu einer Festung!!!

  6. #6
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo zusammen....

    ehm in der tat , europa wird immer mehr zu einer festung...was kann man dagegen machen , wie sollte man diesem falschen denken ein ende setzen ?? WIR , wir alle sind ausländer , unabhängig welcher abstammung , hautfarbe oder religion.....

    als mein vater vor knapp 40 jahren nach deutschland kam , war er sehr gern gesehen....normal , gut aussehend , jung und eine billige arbeitskraft !!! zu jener zeit war unser jugoslawien wirtschaftlich nicht enorm schlechter gestellt !!!

    denkt ihr , dass diese momentane politik eine zukunft haben wird ??

    biba

  7. #7

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Wer sagt das es falsches Denken ist? 80% aller Europäer denken so. Auch die Osteuropäischen Staaten und das zurecht. Bei unserer Geburtenrate und Kosnant bleibender Zuwanderung von Moslems ist Europa in paar Jährchen Islamisch.

  8. #8
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo....

    mr LALA , deine eigenen worte besagten mal , dass die mehrheit nicht gleich recht haben muss , in diesem fall richtig denken muss !!! wieso änderst du dein standbein ? dabei schätze ich deine ehrliche meinung , auch wenn diese nicht grad die meine ist , nur bleib bitte bei einer , danke dir...

    wo liegt das problem , wenn immer mehr verschiedene religionen und rassen NEBENEINANDER leben und sich verstehen ?? erkläre mir deine angst und deine unsicherheit !!

    danke

  9. #9

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von WhiteSerbian
    ach dass ist sowieso schon ausser kontrolle gerraten jetzt wollen sie die aussländer am liebsten nicht mehr haben aber vor 30-35 jahren waren sie wilkommen als es darum ging ihre drecksarbeit zu machen (mit glaswolle arbeiten, putzkraft usw)


  10. #10

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von absolut relativ
    hallo....

    mr LALA , deine eigenen worte besagten mal , dass die mehrheit nicht gleich recht haben muss , in diesem fall richtig denken muss !!! wieso änderst du dein standbein ? dabei schätze ich deine ehrliche meinung , auch wenn diese nicht grad die meine ist , nur bleib bitte bei einer , danke dir...

    wo liegt das problem , wenn immer mehr verschiedene religionen und rassen NEBENEINANDER leben und sich verstehen ?? erkläre mir deine angst und deine unsicherheit !!

    danke
    Ich habe mich mit diesem Thema wärend des Februares befasst. Unter anderem habe ich einen Vortrag vor 300 Mann darüber gehalten.
    Meine Meinung ist, dass Europa sehr genau aufpassen muss wer Einwandert und wie viele. Denn mehr Lebensraum haben wir nicht für ZU viele Ausländer. (Wenn ich von Europa rede meine ich alle Europäischen Staaten). Alle Europäischen Länder werden bis zum Jahre 2050 einieges an Einwohner einbüssen. So wird ITalien 2050 nur noch 40 Millionen Einwohner ahben. Russland gar nur noch 100 Millionen usw.

    DasFestungsdenken sit sehr gut Festzumachen an der Spanischen Enclave Mellila. Da kann man das Wort wörtlich nehmen... ^^

    Das ist der MEthusalemkomplott. Daher muss Europa aufpassen aus welchem Kulturkreis wie viele Leute einwandern. Weist du wie viele Menschen dazu kommen müssten (Jährlich) damit in Deutschland das Verhältnis Arbeiter/Rentner aufrecht erhalten werden kann? 600.000 pro Jahr. Um die Bevölkerungszahl Konstant zu halten 400.000 Pro Jahr.
    In Italien geht es in die Millionen.

Ähnliche Themen

  1. Warum gibt es das meiste Erdöl in islamischen Ländern?
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 24.09.2015, 20:23
  2. zuwanderung in österreich
    Von artemi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.07.2012, 17:41
  3. Angst vor Zuwanderung
    Von mujaga im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 11:05
  4. Krise nicht zum Stoppen
    Von Perun im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 18:36
  5. Chinesische Zuwanderung
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 19:54