BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 124

Zwangsheirat: Das Leid der Mädchen

Erstellt von Soltan, 21.01.2010, 00:29 Uhr · 123 Antworten · 8.391 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Diefremde Beitrag anzeigen
    yiiiihaaa ich kann dein Tex nicht verstehenno komprende gringo
    Ja ich weiß das du meinen und auch andere Texte hier nicht verstehst. Sollten wir dich aufklären oder ignorieren?

    Aber weiche vom Thema nicht ab. Wie deklarierst du dich bzgl. einer 12 jährigen bei einer Hochzeit mit einem 89 jährigem???

    Nutten, mein liebes Fräulein, gibt es in islamischen, christlichen usw. Ländern. Seit wann regt man(n) sich darüber auf? Doppelmoral?

  2. #112

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Ja ich weiß das du meinen und auch andere Texte hier nicht verstehst. Sollten wir dich aufklären oder ignorieren?

    Aber weiche vom Thema nicht ab. Wie deklarierst du dich bzgl. einer 12 jährigen bei einer Hochzeit mit einem 89 jährigem???

    Nutten, mein liebes Fräulein, gibt es in islamischen, christlichen usw. Ländern. Seit wann regt man(n) sich darüber auf? Doppelmoral?
    oh man dümmer gehts echt nicht mehr in diesem Forum

    ich habe erklährt das Zwanhgs ehe VERBOTEN im Islam ist!!
    Ein Mädchen hat das Recht sich selbst den Ehemann aus zu suchen,habe sogar ein Hadith dazu gepostet.
    Was willst du überhaupt?

  3. #113
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Diefremde Beitrag anzeigen
    oh man dümmer gehts echt nicht mehr in diesem Forum

    ich habe erklährt das Zwanhgs ehe VERBOTEN im Islam ist!!
    Ein Mädchen hat das Recht sich selbst den Ehemann aus zu suchen,habe sogar ein Hadith dazu gepostet.
    Was willst du überhaupt?
    Was ich will? Die Wahrheit finden!

    Der Prophet (s) hat gesagt: "Eine Frau, die schon einmal verheiratet war, hat mehr Verfügungsrecht über sich als ihr Vormund, und die Erlaubnis einer Jungfrau muss von ihr ersucht werden, und ihre Erlaubnis ist ihr Schweigen." (Überliefert von Buchari und Muslim - also eine gesicherte Überlieferung).

    Im starken psyhologischen Druck der Familie ist für ein 12 jähriges Mädchen (welches darauf vielleicht seine Familie verliert) ein Schweigen ein JA ?

    So kann man seinen islamischen Glauben auch leben und rechtfertigen.

  4. #114

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Diefremde Beitrag anzeigen

    ich habe erklährt das Zwanhgs ehe VERBOTEN im Islam ist!!


    so wie es aussieht wohl nicht

  5. #115

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Was ich will? Die Wahrheit finden!

    Der Prophet (s) hat gesagt: "Eine Frau, die schon einmal verheiratet war, hat mehr Verfügungsrecht über sich als ihr Vormund, und die Erlaubnis einer Jungfrau muss von ihr ersucht werden, und ihre Erlaubnis ist ihr Schweigen." (Überliefert von Buchari und Muslim - also eine gesicherte Überlieferung).

    Im starken psyhologischen Druck der Familie ist für ein 12 jähriges Mädchen (welches darauf vielleicht seine Familie verliert) ein Schweigen ein JA ?

    So kann man seinen islamischen Glauben auch leben und rechtfertigen.
    Du suchst angeblich nach der Wahrheit, wers glaubt wird selig :
    Alles was du willst ist nur sinnloses rum philosophieren so siehts aus,mehr nicht:

  6. #116
    Avatar von Al Shqipo

    Registriert seit
    24.12.2009
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Was ich will? Die Wahrheit finden!

    Der Prophet (s) hat gesagt: "Eine Frau, die schon einmal verheiratet war, hat mehr Verfügungsrecht über sich als ihr Vormund, und die Erlaubnis einer Jungfrau muss von ihr ersucht werden, und ihre Erlaubnis ist ihr Schweigen." (Überliefert von Buchari und Muslim - also eine gesicherte Überlieferung).

    Im starken psyhologischen Druck der Familie ist für ein 12 jähriges Mädchen (welches darauf vielleicht seine Familie verliert) ein Schweigen ein JA ?

    So kann man seinen islamischen Glauben auch leben und rechtfertigen.
    Es ist das Recht der Frau, die Entscheidung über eine Heirat zu treffen, und ihr Vater oder Vormund darf sich nicht über ihre Einwände oder ihre Wünsche hinwegsetzen. Der Prophet (s) hat gesagt: "Eine Frau, die schon einmal verheiratet war, hat mehr Verfügungsrecht über sich als ihr Vormund, und die Erlaubnis einer Jungfrau muss von ihr ersucht werden, und ihre Erlaubnis ist ihr Schweigen." (Überliefert von Buchari und Muslim - also eine gesicherte Überlieferung).





    Die Erklärung was mit dem Schweigen gemeint ist


    Ibn Madscha und einige andere Überlieferer berichten den folgenden Hadith:"Ein Mädchen kam zum Propheten (s) und berichtete ihm, dass ihr Vater sie gegen ihren Willen an ihren Vetter verheiratet habe. Daraufhin überließ der Prophet (s) ihr die Sache. Sie sagte dann: "Ich bin damit einverstanden, was mein Vater getan hat, aber ich wollte es den Frauen bekannt werden lassen, dass Väter in dieser Sache nicht die Entscheidung haben."




    Sie sagte dann: "Ich bin damit einverstanden, was mein Vater getan hat

    Das ist mit schweigen gemeint wenn sie keine Einwände dagegen hat. Es ist also ihre Sache wen sie heiratet.



  7. #117

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    ach ihr seid schon lustig

    erst regt ihr euch auf wenn man euch rückständig bezeichnet, und dann kommt ihr mit irgendwelchen koranzitaten welche die heirat von kindern mit erwachsenen rechtfertigt... herrlich...

  8. #118
    Avatar von Al Shqipo

    Registriert seit
    24.12.2009
    Beiträge
    689
    Typisch Islamhasser immer nicht den ganzen Zusammenhang raussuchen und weiter verbreiten sondern immer den Teil der den Islam schlecht darstellt rauskopieren und verbreiten -.-

  9. #119

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    ach ihr seid schon lustig

    erst regt ihr euch auf wenn man euch rückständig bezeichnet, und dann kommt ihr mit irgendwelchen koranzitaten welche die heirat von kindern mit erwachsenen rechtfertigt... herrlich...

  10. #120
    Ferdydurke
    Ich denke, es ist- wie bei vielen Themen- relativ einfach. Die Hadithen beziehen sich auf die Zeit, in der Mohammed lebte, und in der Ehen in erster Linie durch materielle Überlegungen fundiert waren (wie bei Juden und Christen auch). Ich weiß nicht, wann "Liebesehen" überhaupt aufgekommen sind, aber ich vermute, es ist noch nicht lange her, und hat zum großen Teil mit unseren guten Lebensbedingungen zu tun.

    Es ist also völlig falsch, unsere heutigen moralischen Maßstäbe auf die damalige Zeit anzuwenden (oder auf Kulturen, in denen andere Existenzbedingungen herrschen)- ebensofalsch wie zu glauben, daß Regeln, die damals richtig waren, auch heute uneingeschränkt gelten.

Ähnliche Themen

  1. Erlaubt der Islam die Zwangsheirat?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 19:10
  2. Zwangsheirat in Türkei
    Von Heinz Achmed im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 06:34
  3. Zwangsheirat bei Serben...
    Von Dadi im Forum Rakija
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 11:31
  4. Mädchen vor Zwangsheirat gerettet
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 22:51