BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 129

Depressionen

Erstellt von Südslawe, 18.04.2009, 13:33 Uhr · 128 Antworten · 5.857 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.602
    Zitat Zitat von Rrushja Beitrag anzeigen
    Naja, wie gesagt, ich bin eher dafür, dass man etwas an der Situation ändert, ohne irgendwelche Medikamenten. Medikamente sollten wenn überhaupt als letzte Möglichkeit einer Heilung gesehen werden.
    ist aber (wenn man das Vollbild der Depression vorhanden ist wie zB Suizid-Versuch) die Therapie der ersten Wahl.

    wie willst du so einem Patienten erklären "Jetzt aber tuen sie was an ihren Lebensgewohnheiten Ändern und es geht ihnen gleich mal besser"

  2. #42
    phαηtom
    Zitat Zitat von Rrushja Beitrag anzeigen
    Naja, wie gesagt, ich bin eher dafür, dass man etwas an der Situation ändert, ohne irgendwelche Medikamenten. Medikamente sollten wenn überhaupt als letzte Möglichkeit einer Heilung gesehen werden.
    finde ich auch. Wenn man Kopfschmerzen hat, kann man eine Tablette nehmen. Aber bei seelischen Problemen können Medikamente nicht einfach so das Problem lösen.

  3. #43
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    Wann geht es dir denn besser, bei welchen Aktivitäten?? Bei welchen gehts dir weniger gut?
    Mir geht es unter Stress schlechter...z.B. wenn ich Hobbys ausübe, geht es mir gut. Wenn ich lernen muss oder in der Schule bin habe ich irgendwelche Ängste. Besonders wenn die Lehrerin mit mir meckert oder ich schlechte Noten bekomme. Auch wenn ich nur zu Hause am PC bin oder TV schaue geht es mir nicht sogut und ich denke zuviel nach. Ich denke immer ich verpasse irgendwas.

  4. #44
    bonbon
    Ich finde auch, dass man heute viel zu schnell die Diagnoze Depression bekommt. Und an Medikamente kommt man auch zu einfach ran.
    Hab das bei einer Person in meinem Umfeld mitbekommen und ich versteh einfach nicht, wie der Arzt so bescheuert sein konnte.
    Das Leben ist halt nicht immer rosig und manchmal gibts Phasen, wo man das Gefühl hat, dass alles keinen Sinn hat... es geht weder vorwärts noch rückwärts usw blabla. Aber ich finde, wenn man unzufrieden ist mit seiner Situation, sollte man was daran ändern oder sonst einfach lernen damit zu leben, sich damit abfinden und das Beste daraus machen. Auf keinen Fall in Selbstmitleid baden und sich fragen warum alles so schrecklich ist. Damit zieht man sich nur weiter runter...


    Natürlich gibts Leute, denen man wirklich nur mit professioneller Hilfe und Medikamenten helfen kann, aber bei vielen wäre das meiner Meinung nach gar nicht nötig.

  5. #45
    bonbon
    Zitat Zitat von Südslawe Beitrag anzeigen
    Mir geht es unter Stress schlechter...z.B. wenn ich Hobbys ausübe, geht es mir gut. Wenn ich lernen muss oder in der Schule bin habe ich irgendwelche Ängste. Besonders wenn die Lehrerin mit mir meckert oder ich schlechte Noten bekomme. Auch wenn ich nur zu Hause am PC bin oder TV schaue geht es mir nicht sogut und ich denke zuviel nach. Ich denke immer ich verpasse irgendwas.

    Dann solltest du mehr für die Schule tun, denn wenn du gut vorbereitet bist, fühlst du dich auch sicherer während dem Unterricht und die kriegst auch bessere Noten. Wenn du wirklich lernst, hast du auch weniger Zeit um über unnötiges Zeug nachzudenken.
    Und du solltest weniger Zeit am PC oder vor dem Fernseher verbringen und statt dessen mehr mit Freunden unternehmen oder eben deinen Hobbies nachgehn.
    Was den letzten Satz angeht, solltest du dir mal darüber klar werden, dass du sowieso irgendwas verpassen wirst. Aber das ist nicht schlimm, man kann nun mal nicht alles im Leben haben. Mach einfach das was dich glücklich macht...

  6. #46
    Avatar von Rrushja

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    3.994
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    ist aber (wenn man das Vollbild der Depression vorhanden ist wie zB Suizid-Versuch) die Therapie der ersten Wahl.

    wie willst du so einem Patienten erklären "Jetzt aber tuen sie was an ihren Lebensgewohnheiten Ändern und es geht ihnen besser"
    Ein Suizid-Versuch ist immer ein Extremfall, klar, in solchen Fällen braucht man ärztliche Hilfe. Aber ich meinte eigentlich eher von mehr oder weniger "normalen" Depris, und nicht solchen "krankhaften" Depris.
    Und da bin ich eben der Meinung, dass man mit Hilfe von Freunden/Kontakten, Motivation, Freude am Leben aufbauen durch Aktivitäten etc. die Depressionen abbaut, als sich gleich mit Medikamentn zustopfen. Bin generell kein Fan von so einem Verhalten, bei jedem Unwohlsein gleich Tabletten zu schlucken.

    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    finde ich auch. Wenn man Kopfschmerzen hat, kann man eine Tablette nehmen. Aber bei seelischen Problemen können Medikamente nicht einfach so das Problem lösen.
    Eben. Seh ich genauso. Medikamente können nicht die Motivation erhöhen, das Verhältnis zu Personen bessern oder sonstige persönliche Probleme lösen. Klar man kann gewisse Tabletten schlucken und man fühlt sich mal paar Stunden "gut" - aber das ist kein dauerhafter Zustand.

  7. #47
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    Dann solltest du mehr für die Schule tun, denn wenn du gut vorbereitet bist, fühlst du dich auch sicherer während dem Unterricht und die kriegst auch bessere Noten. Wenn du wirklich lernst, hast du auch weniger Zeit um über unnötiges Zeug nachzudenken.
    Und du solltest weniger Zeit am PC oder vor dem Fernseher verbringen und statt dessen mehr mit Freunden unternehmen oder eben deinen Hobbies nachgehn.
    Was den letzten Satz angeht, solltest du dir mal darüber klar werden, dass du sowieso irgendwas verpassen wirst. Aber das ist nicht schlimm, man kann nun mal nicht alles im Leben haben. Mach einfach das was dich glücklich macht...
    Ja, aber oftmals habe ich einfach keinen Antrieb um zu lernen.
    Ausserdem bilde ich mir manchmal ein dass ich alt bin bzw. bald alt werde?

    Meine Freunde und Bekannte haben genau wie ich keine Ahnung was wir machen können, einige gehen nur jeden Tag ins Fittnessstudio oder einige spielen sogar am Automaten aus Verzweiflung, aber das kann es auch nicht sein.

  8. #48
    Bloody
    Depression sind Gegenden auf dem Festland, die unter dem Meerespiegel liegen, wie z.B die Kaspische Senke ....

















































    mann bin ich guut..

  9. #49
    Kosovare
    @Südslawe

    Geht mir manchmal auch so, dass ich da sitze und denke, wenn ich heute oder in nächster Zeit nicht was mache, werd ich es nie tun oder das die Zeit mir davon rennt und ich irgendwann zu alt sein werde um irgendwelche dinge zu tun. Bei mir ist es aber anders. Ich lerne viel und die restliche Zeit verbringe ich dann entweder am PC oder vor dem Fernseher.
    Du musst dir bewusst werden, dass du was dagegen tun kannst. Es braucht nicht mal Hilfe von anderen. Du hast es selbst in der Hand. Geh öfters raus oder unter leuten. Triff dich mit Kollegen. Tu etwas ohne gross darüber nachzudenken, sei spontan und mach dir nicht viel draus wenn dich jemand blöd anmacht (lehrerinnen, eltern, was weiss ich)

    Ich hab auch oft im Winter depri-phasen aber die verschwinden gleich wenn die sonne nbisschen scheint. Das kommt von dem vielen LUX das die Sonne ausstrahlt, was dich glücklicher stimmt. Einfach ne halbe Stunde draussen verbringen und du fühlst dich wieder wie neugeboren! Ich sag dir, du kannst es echt schaffen da raus zu kommen, es ist ganz leicht, du musst es nur wollen!

  10. #50
    Kosovare
    ach ja und wenn ihr meint ihr hättet depressionen dann auf keinen fall zu viel zeit im bett verbringen, zu viel schlaf hilft depressionnen nach!

Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Winter-Depressionen
    Von Shqiptar90 im Forum Rakija
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 15.02.2017, 23:53
  2. depressionen
    Von InterMilanovic im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 256
    Letzter Beitrag: 12.05.2013, 20:00
  3. depressionen
    Von InterMilanovic im Forum Rakija
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 15:27
  4. Sind Männer mit Depressionen Versager ?
    Von Boy Willie im Forum Rakija
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 22:08