BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 71

Gesundheitsattest an der serbischen Grenze ?

Erstellt von Grizzly, 13.07.2009, 11:14 Uhr · 70 Antworten · 8.191 Aufrufe

  1. #31
    Bloody
    Zitat Zitat von UshtriaSanxhaku Beitrag anzeigen
    Hab ich das Richtig Verstanden Leute die nach Kosovo wollen müssen einen Attest an der Serbischen Grenze Abgeben. Wieso an der Serbischen es geht ja nach Kosovo.

    Oder muss man beim Eingang in Serbien einen Attest vorlegen zb. von Kro nach Serb.
    und das gilt auch sicher nur für die die nach Kosovo wollen.

    Könnt ihr das mal bitte besser erklären.

    Danke im Voraus .

    Ja ehh, find ich voll bescheuert...

  2. #32
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.952
    Zitat Zitat von Grizzly Beitrag anzeigen
    Heute hatte ich sowohl Kosovo- als auch Türkei-Urlauber in der Praxis, die so ein Attest gaben wollten (nach der Türkei wg. Bulgarien, die verlangen das offensichtlich auch). Hab einen dreisprachigen Zettel gebastelt in Deutsch, Englisch und Kroatisch (Bulgarisch kann ich nicht, und unser Computer die kyrillische Schrift schon gar nicht) - vielleicht ist jemand so nett und sagt mir, ob ein serbischer Grenzer meinen sicher nicht fehlerfreien kroatischen Text versteht (meine Lehrerin ist in Urlaub):

    Gosp./Dijete xxxx je pacijent u mojoj ordinaciji. On/ona nema ne zaraznu bolest.

    Danke für die Mühe.
    Auf der Seite der Bulgarischen Bootschaft wurde ein Beleg Veröffentlicht wo drin steht das so ein Attest nicht nötig ist..

    Bitteschön als PDF
    Ihre Patienten sollten das aufjedenfall ausdrucken weil in Bulgarien die ganze Angelegenheit auch nur Betrug der dortigen Zollbeamten ist, freunde und bekannte haben Berichtet das von einigen mal 20 mal 50 euro kassiert wurde .

    http://www.mfa.bg/berlin/files/BescheinigungBG.pdf

  3. #33
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.227
    Ich bin durch Serbien gefahren letzte Woche, höre sowas zum ersten Mal.

    Liegt daran das ich mazedonischer Bürger bin.

  4. #34
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.315
    Zitat Zitat von UshtriaSanxhaku Beitrag anzeigen
    Hab ich das Richtig Verstanden Leute die nach Kosovo wollen müssen einen Attest an der Serbischen Grenze Abgeben. Wieso an der Serbischen es geht ja nach Kosovo.

    Oder muss man beim Eingang in Serbien einen Attest vorlegen zb. von Kro nach Serb.
    und das gilt auch sicher nur für die die nach Kosovo wollen.

    Könnt ihr das mal bitte besser erklären.

    Danke im Voraus .
    Möglicher weise ist das Ganze ja genau so ein Fake wie bei den Bulgaren:
    http://www.mfa.bg/berlin/files/BescheinigungBG.pdf
    (Danke, Ottoman, für den Link !!)

    Andererseits kann ich mir angesichts des serbischen Anspruchs auf den Kosovo durchaus vorstellen, dass es eine solche Regelung gibt, um speziell Albaner zu ärgern.
    Ähnlich wie die DDR-Grenzer früher Durchreisende nach West-Berlin geärgert haben, solange die BRD der DDR die Anerkennung verweigerte (bis 1972).

  5. #35

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.628
    Zitat Zitat von Grizzly Beitrag anzeigen
    Heute hatte ich sowohl Kosovo- als auch Türkei-Urlauber in der Praxis, die so ein Attest gaben wollten (nach der Türkei wg. Bulgarien, die verlangen das offensichtlich auch). Hab einen dreisprachigen Zettel gebastelt in Deutsch, Englisch und Kroatisch (Bulgarisch kann ich nicht, und unser Computer die kyrillische Schrift schon gar nicht) - vielleicht ist jemand so nett und sagt mir, ob ein serbischer Grenzer meinen sicher nicht fehlerfreien kroatischen Text versteht (meine Lehrerin ist in Urlaub):

    Gosp./Dijete xxxx je pacijent u mojoj ordinaciji. On/ona nema ne zaraznu bolest.

    Danke für die Mühe.

    hallo grizzly!

    ich würde sagen dass das eine "ne" zu viel ist --> "on/ona nema zaraznu bolest". das bedeutet "er/sie hat keine ansteckende krankheit".

  6. #36

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Jo, das "ne" ist zu viel -> doppelte Verneinung, also streichs weg, dann ist es ok. Ach ja, schreib nicht Gosp./Dijete sondern einfach Gospodin/Gospodja xxxx
    Herr/ Frau xxxx
    Oder soll da explizit Kind stehen? Kind Mustermann? Klingt doof.

  7. #37
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.315
    Danke für die Tipps.

    Inzwischen haben sich auch die Serben gemeldet:
    Es besteht keine Attestpflicht, sie können aber einzelne H1N1-Verdächtlige kontrollieren.

    Das dürfen sie natürlich, wie an allen anderen Grenzen auch.
    Stellt sich jetz nur die Frage, ab wann ein Reisender zum Verdachtsfall erlärt wird, und wie das ein Grenzer entscheidet. Wenn er - Normalfall nach 1000 + x km Autofahrt - verschwitzt ist und einen albanischen Namen hat ?

    Ansonsten wurde ich auf die HP der serbischen Gewundheitsministeriums verwiesen -
    hab jetzt leider keine Zeit mehr, die nach entsprechenden Anweisungen durchzuflöhen.
    Hat jemand Lust ?
    Hier ist sie: http://www.zdravlje.gov.rs/index.php?id=222
    Oben rechts auf der HP kann man den Text auf Englisch umstellen.

  8. #38
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.315
    Inzwischen gibt es in der hiesigen Albanerszene ein Gerücht,
    dass auch an der kroatischen Grenze ein Attest verlangt wird.

    Aber das ist mir jetzt wurscht.

  9. #39
    Bloody
    Kosovo is prepared to face the new AH1N1 virus



    Kosovo’s National Institute of Public Health is closely following the epidemiologic situation in the region regarding the new flu strain AH1N1 especially now that Serbia, our next door neighbor, has confirmed more than 80 cases of infected.
    “Our vigilance has increased in the last month because of the influx of the return of our economic migrants who come to Kosovo for summer vacations. These are people who live and work in the countries which have confirmed cases of the new virus” it is said in a press release issued by the Ministry for Health of Kosovo adding that the entire health apparatus is fully prepared to deal with a potential outbreak of the new virus.





    Kosovo is prepared to face the new AH1N1 virus

  10. #40

    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    21
    Hallo aus Berlin !
    ich habe es auch gehört aber nicht in den medien ist den nun was dran ? an der sache wegen atest naja ich mache ein atest auf die sogenate Schweine grippe nur frage ich mich ob die grenzer in serbien auch es in deutsch lesen können was der artzt da rein schreibt das man gesund ist.
    tatsache ist doch nur warum machen es nur die balkan länder und nicht die urlaubsländer ist doch schon merkwürdig oder wie immer geldabzockerei gruss aus berlin

Ähnliche Themen

  1. Die Grenze von 1956
    Von Mudi im Forum Kosovo
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 20:44
  2. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 00:22
  3. Tolles Erlebnis an der serbischen Grenze....
    Von Beograd im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 22:20
  4. 0% Grenze in Kroatien
    Von Grasdackel im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 07:42
  5. korruption an der serbischen grenze
    Von IbishKajtazi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.08.2007, 17:36