BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Handynacken, Maushand, SMS-Daumen & Co.

Erstellt von ooops, 05.11.2012, 09:52 Uhr · 2 Antworten · 1.535 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600

    Handynacken, Maushand, SMS-Daumen & Co.

    So beeinflusst uns und unsere Gesundheit das "moderne" Leben, ungeachtet die psychischen Schaden, von dem wir schon wissen.

    „Handy-Nacken“ löst Kopfschmerzen aus


    Immer mehr Menschen leiden an Kopf- und Nackenschmerzen. Ein Grund dafür könnte das Nutzen von Handys sein, vermutet der Verband deutscher Betriebs- und Werksärzte. Beim Lesen von E-Mails auf dem kleinen Smartphone komme es zu Fehlhaltungen.

    Wegen der steigenden Zahl von Arbeitnehmer in Deutschland mit starkenKopf- und Nackenschmerzen warnt der Präsident des Verbandes deutscher Betriebs- und Werksärzte, Wolfgang Panter, vor gesundheitlichen Schäden durch die Nutzung moderner Telefone . Der „Bild“-Zeitung sagte Panter: „Immer häufiger klagen Arbeitnehmer über starke Kopf- und Nackenschmerzen. In vielen Fällen sind moderne Telefone der Auslöser dafür.“

    Beim Lesen von E-Mails nähmen Nutzer eine gesundheitsschädliche Kopfhaltung ein. „Durch den deutlich nach unten geneigten Blickwinkel wird die Muskulatur im Nackenbereich verstärkt belastet“, sagte Panter. Nach Maus-Arm und SMS-Daumen führe die neue Technik jetzt auch zum
    „Handy-Nacken“. (dapd)

    „Handy-Nacken“ löst Kopfschmerzen aus | WAZ.de


    Maushand - weiterklicken ohne Schmerz


    Sie drehen Ihre Hand für ungewöhnlich lange Zeit nach innen und strecken zudem auch noch unnatürlich den Handrücken nach oben. Dann sind Anwärter auf eine Maushand. Die unten abgebildete anatomische Analyse zeigt deutlich, wie unkomfortabel die Knochen zueinander stehen (rechte Darstellung), wenn die Hand nach innen gedreht ist. Dazu kommt noch eine Überstreckung des Handrückens nach oben, die zu einer Verkrampfung der Handstrecker führt. So kommt die Maushand zustande.

    Maushand - weiterklicken ohne Schmerz


    Wenn das Handy den Daumen quält

    Der SMS-Wahn kann chronische Entzündungen verursachen. Was hilft, wie kann man es vermeiden?

    Es gibt Krankheiten, die sind so alt wie die Menschheit selbst. Und es gibt Leiden, die wir unserer heutigen Lebensweise verdanken. Moderne Technologie-Krankheiten wie den SMS-Daumen beispielsweise.
    Was sich zunächst lustig anhört, endet für viele Patienten äußerst schmerzhaft. "Ein SMS-Daumen entsteht, wenn der Finger überbelastet wird", erklärt Sportmediziner Johannes Lüke. "Durch die kleinen Bewegungen, die wir beim Tippen auf der Miniatur-Tastatur ausführen, werden die Sehnen im Daumengelenk ungewohnt stark beansprucht. Das kann zu Verspannungen und Entzündungen führen und schlimmstenfalls mit einer Sehnenscheidenentzündung enden."

    Zivilisationskrankheit - Wenn das Handy den Daumen quält - Ratgeber -Wissen - Hamburger Abendblatt




  2. #2
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    "Handynacken" ist doch die gleiche Position wie wenn man ein Buch lesen würde. Finde ich bisschen zusehr sehr hergeholt.

  3. #3

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    "Handynacken" ist doch die gleiche Position wie wenn man ein Buch lesen würde. Finde ich bisschen zusehr sehr hergeholt.
    so schaut keiner aufs Handy drauf.


Ähnliche Themen

  1. Daumen hoch für die Demokratie
    Von im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.05.2013, 10:17
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 17:33
  3. Welchen NM drückt ihr immer die Daumen?
    Von Karim-Benzema im Forum Sport
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 17:01
  4. Daumen beim Hupen ausgekugelt
    Von Gast829627 im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.05.2006, 14:59