BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

HIV Positive Partnerin

Erstellt von Yutaka, 13.06.2008, 23:24 Uhr · 45 Antworten · 3.678 Aufrufe

  1. #21
    Crane
    Zitat Zitat von Yutaka Beitrag anzeigen
    Besser so Marija

    nehme besser ne "saubere " Frau die in der Gesellschaft nicht als "Abfall der Gesellschaft " angesehen wird.
    Sauber.... waschen können wir uns alle... wirklich sauber werden nur wenige.

  2. #22
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.315
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    trotzdem könnte sich das kind im laufe seine lebens irgendwo anstecken und da wäre mir das risko zu groß.
    Blödsinn.
    Wenn das Kind - mit Hilfe des Medikamententherapie während der Schwangerschaft der HIV-positiven Mutter - nicht infiziert wird, dann ist das Infektionsrisiko in seinem späteren Leben allenfalls hoch so wie Deines.

  3. #23
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.315
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Habe ma gelesen, dass bei so einer Schwangerschaft die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kind trotzdem mit HIV auf die Welt kommt bei ungefähr 1% liegt. Gleichzeitig verdoppelt sich auch die Müttersterblichkeitsrate.
    Das kommt ungefähr hin.
    Genaue Zahlen hab ich nicht, Details hier:
    http://www.hiv.net/2010/pdf/schwangerschaft.pdf
    Das Wesentliche steht auf Seite 340/341, leider lässt sich das nicht hier rein kopieren.

  4. #24
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.315
    Zitat Zitat von acttm Beitrag anzeigen
    Ich würde es ehrlich gesagt lassen. Geh zu einem Psychologen damit der dir hilft sie zu vergessen.
    Blödsinn.
    Funktioniert nicht.

  5. #25

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    800
    Ist schon krass wie einige Leute zu dem Thema stehen.
    Aber das ist irgendie auch die Menthalität der Leistungsgesellschaft.
    Kranke, Arme, Hässliche, Dumme und Erfolglose werden gerne mal aussortiert.
    Ich glaub dass du dich aber glücklich schätzen solltest jemanden gefunden zu haben den du wirklich liebst. Das scheint ja der Fall zu sein, sonst würdest du das Thema wohl leichter abwerfen können.
    Halt dir einfach immer in Erinnerung wie selten sowas ist und dass es tatsächlich viele Menschen gibt, die heute große Probleme haben ein solches Gegenstück zu finden.
    Es sollte dir nicht so wichtig sein wie andere darüber denken.
    Solange ihr euch liebt und ihr beide wisst wie ihr mit der Situation umzugehen habt, kann es euch beiden egal sein.
    Wenn du deinen Mut zusammen nimmst und der Liebe trotz aller Sorgen Hofnnung schenkst, wirst du bestimmt auch noch viel mehr zurückbekommen als du reingesteckt hast.
    Jedenfalls hab ich diese Erfahrung gemacht, immer wenn ich die Herausforderung angenommen und mich für die Liebe entschieden hatte...

    Und heute stirbt niemand mehr so schnell am HIV-Virus. Jedenfalls nicht in Europa.
    Du kannst ja länger mit ihr planen, sie wird deswegen nicht in ein paar Jahren wegsterben.

    Sicherlich ist das alles nicht einfach für dich, doch glaube ich dass du, trotz aller Umstände, immer noch ganz großes Glück hast überhaupt einen Menschen zu finden den du liebst.

  6. #26

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.789
    Zitat Zitat von Grizzly Beitrag anzeigen
    Blödsinn.
    Funktioniert nicht.
    Stimmt. Vergessen war das falsche Wort

  7. #27
    mustermann_max
    Zitat Zitat von Yutaka Beitrag anzeigen
    Mal ne allg. Frage ich weiss sie ist für viele von euch sicher deftig aber man kann in die Situation kommen ;


    Nehmen wir mal an Ihr hättet eine Frau kennegelernt und Sie wäre die absolute Traumfrau und dann offenbart Sie euch das sie HIV hat, was würdet ihr tun?

    Heutige HIV Situation für die Unwissenden unter euch:

    In den Industrieländer erreichen die Menschen mit HIV durch die Medikamente die Lebenserwartung wie ein Mensch ohne HIV, Frauen kriegen auch gesunde Kinder ohne HIV etc etc etc.



    Wäre das für euch Untragbar ?
    Würdet Ihr es euch überlegen?


    Ich hoffe auf eine anregungsvolle Diskussion, der Grizzly weiss sicher auch darüber viel bescheid als Arzt oder


    Ich weiss ein heikles Thema , viele von euch haben sicher Vorurteile
    naja ob vorurteile oder nicht jeder sollte selber wissen wie er in so einer situation reagiert
    ist liebe da und man scheisst darauf was alle anderen denken kann es gut gehen man muss sich natürlich ausgiebig mit dem thema HIV befassen denn wenn die beziehung echt ernst wird familie kinder etc. sollte man sich vorher im klaren darüber sein ob man das kann/will
    wenn man von vornherein jemand ist der wert darauf legt was freunde nachbarn familie darüber denken wird es schwierig auch für die HIV positve person ,dann hätte so eine beziehung keine zukunft
    leider gottes ist es so dass das umfeld noch ziemlich unwissend ist und mit ekel/angst darauf reagiert
    deswegen muss man nicht nur aufs herz hören sondern auch aufs hirn
    wenn das hirn sagen kann leute leckt mich alle am arsch ich liebe die frau und ich probiers dann hat das herz freie bahn

  8. #28

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    800
    Stimmt auf jeden Fall !
    Wenn man viel Wert auf die Meinung anderer legt sollte man es sich ganz genau überlegen...

  9. #29
    Avatar von Jeta

    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    1.004
    Aber wisst Ihr was ich so paradox finde?

    Es ist ja echt heutzutage noch so (leider), dass viele Leute einem Menschen mit HIV nicht mal die Hand schütteln würden....meist sind das doch die, die nie ein Kondom benutzen...
    Im Bekanntenkreis hatte ich früher einige Leutchen, die ab und zu oder auch öfter mal wechselnde Partner hatten, sich aber dabei nie schützten....
    und dann grosse Töne spucken, nur Homosexuelle kriegen Aids und so ...?!

    Ich sag ja, wo man hinschaut, Doppelmoral....

    Wie ich ja auch schon schrieb und Bruni usw., wenn die Liebe stark genug ist dann kriegt man alles hin und sieht auch über alles hinweg.

  10. #30
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Vielen vielen Dank für eure Antworten, einige sind sehr nett andere wiederspiegeln halt die Vorurteile die bestehen.

    Bin verwirrt verwirrt, sauf mir beinahe jeden Abend den Kopf weg.Von ehemals 5-10 Zigis am Tag sind 40 geworden:

    Kann mich auf fast nichts konzentrieren, alle regen mich auf, das Umfeld , die Umwelt geht in die Vergessenheit über.

    Wenn ich den Schritt wage dann müsste ich nach Kanada auswandern von dort kommt sie her.

    Naja schwierig alles, ich muss ehrlich gestehen ich wusste seit langem nicht mehr was eine Bindung zu einem Menschen ist, einsam durchs leben zu gehen ist ja doch langwelig, das Leben sind wir mal ehrlich sowas von kurz, ich bin eigl, seit fast 8 Jahren Single, gut ich hatte im März ne Freundin aber ihr wisst was ich meine so ne richtige Freundin, so richtig intensiv das ist 8 Jahre her, in der Zwischenzeit halt so dumme "ficks" mal da mal dort, ne Affäre da mal eine dort bringt ja doch alles nichts, am Schluss füllte ich mich innerlich genau so leer.

    Alles kompliziert.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 12:06
  2. Antworten: 250
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 23:00
  3. Positive Aspekte des Islams für Jedermann/frau
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 00:58
  4. HIV POSITIVE...
    Von Ksenija im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 19:41
  5. Positive Stimmen aus Deutschland
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 18:43