BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 101 von 130 ErsteErste ... 5191979899100101102103104105111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.010 von 1300

Kiffen macht dumm!

Erstellt von Cobra, 27.08.2012, 23:00 Uhr · 1.299 Antworten · 83.025 Aufrufe

  1. #1001
    Indianer
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen

    dar ich dich etwas auf den boden der Tatsachen runter holen?

    wir haben in D ca 200.000 MS kranke
    davon haben lediglich ca 600 schmerzen.

    leider hat Cannabis keine heilende Wirkung, sonder lindernde schmerz Wirkung.


    anfang letzter Woche war ich mal wieder bei einem MS vortrag.


    diese fangen immer mit den sätzen:

    "im netz finden wir viele Halbwahrheiten und viele Unwahrheiten und wenige Wahrheiten"
    "und jetzt schauen wir uns den stand der heutigen dinge an"


    es wurde auch Cannabis getestet.
    eine gruppe mit Cannabis und die andere gruppe Placebo.

    tja, eine gruppe hat sich besonders wohl gefühlt.
    haben von verbesserung gesprochen.
    Entzündungsherde sind jedoch gleich geblieben.

    konnte auch nicht anders sein.
    war die gruppe mit Placebo.

    wart ihr da dabei?
    in der Hoffnung legal anbauen zu dürfen.

  2. #1002
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    30.680
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    dar ich dich etwas auf den boden der Tatsachen runter holen?

    wir haben in D ca 200.000 MS kranke
    davon haben lediglich ca 600 schmerzen.

    leider hat Cannabis keine heilende Wirkung, sonder lindernde schmerz Wirkung.


    anfang letzter Woche war ich mal wieder bei einem MS vortrag.


    diese fangen immer mit den sätzen:

    "im netz finden wir viele Halbwahrheiten und viele Unwahrheiten und wenige Wahrheiten"
    "und jetzt schauen wir uns den stand der heutigen dinge an"


    es wurde auch Cannabis getestet.
    eine gruppe mit Cannabis und die andere gruppe Placebo.

    tja, eine gruppe hat sich besonders wohl gefühlt.
    haben von verbesserung gesprochen.
    Entzündungsherde sind jedoch gleich geblieben.

    konnte auch nicht anders sein.
    war die gruppe mit Placebo.

    wart ihr da dabei?
    in der Hoffnung legal anbauen zu dürfen.

    Um was gehts eigentlich Indi?


    Cannabis hilft Patienten mit Multipler Sklerose

    Hanf-Therapie: Cannabis hilft Patienten mit Multipler Sklerose - SPIEGEL ONLINE

  3. #1003
    Indianer
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Um was gehts eigentlich Indi?


    Cannabis hilft Patienten mit Multipler Sklerose



    Hanf-Therapie: Cannabis hilft Patienten mit Multipler Sklerose - SPIEGEL ONLINE
    das hier z.B

    zum Teil allerdings erhebliche Nebenwirkungen hervorrufen, schreiben Lakhan und Rowland


    dann gibt es nicht nur die schubform, sondern drei verschiedene Verlaufsformen.

    dann wird auch in diesem bericht von Linderung gesprochen.#
    betrifft ca 600 menschen.

    wenn es so eifach wäre, hätte Indianer längst eine Plantage.

  4. #1004
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    30.680
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    das hier z.B

    zum Teil allerdings erhebliche Nebenwirkungen hervorrufen, schreiben Lakhan und Rowland


    dann gibt es nicht nur die schubform, sondern drei verschiedene Verlaufsformen.

    dann wird auch in diesem bericht von Linderung gesprochen.#
    betrifft ca 600 menschen.

    wenn es so eifach wäre, hätte Indianer längst eine Plantage.
    Du es muss ja nicht auf jeden zutreffen....fakt ist doch einfach, dass es für viele MS kranke ne Hilfe bedeutet....


    Hat denn Deine Frau schon mal Cannabis probiert?

  5. #1005
    Indianer
    diese Studie wurde auch letzte Woche gezeigt.

    Für ihre Analyse wählten sie allerdings nicht alle Untersuchungen aus, sondern nur klinische Kurzzeitstudien, bei denen zusätzlich zur Untersuchungsgruppe auch eine Referenzgruppe beobachtet worden war, die wirkstofffreie Placebos erhalten hatte. Übrig blieben sechs Studien aus den Jahren 2002 bis 2007, an denen insgesamt 481 MS-Patienten teilgenommen hatten.


    leider steht hier die Auswertung nicht dabei.

    Wirkungsgrad mit Cannabis 0,17 %

    hahaha
    bei den Placebos waren es 3,7%

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Du es muss ja nicht auf jeden zutreffen....fakt ist doch einfach, dass es für viele MS kranke ne Hilfe bedeutet....


    Hat denn Deine Frau schon mal Cannabis probiert?
    sie hat ja keine schmerzen.
    also Effekt = 0

    ZX, sie wurde im laufe der zeit auf alles getestet.
    sie gehört zu den Probanden, die an Studien teil nehmen

    - - - Aktualisiert - - -

    übrigens, eine meiner nichten auch.
    die hat es allerdings schlimmer erwischt.
    sie braucht bald einen Rollstuhl.

    sie hat leider nicht auf uns gehört.
    sie wurde schwanger und dann gings rapide berg ab.
    ist nicht mehr auf zu halten.

    aus diesem grund haben wir keine kinder

  6. #1006
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    30.680
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    diese Studie wurde auch letzte Woche gezeigt.

    Für ihre Analyse wählten sie allerdings nicht alle Untersuchungen aus, sondern nur klinische Kurzzeitstudien, bei denen zusätzlich zur Untersuchungsgruppe auch eine Referenzgruppe beobachtet worden war, die wirkstofffreie Placebos erhalten hatte. Übrig blieben sechs Studien aus den Jahren 2002 bis 2007, an denen insgesamt 481 MS-Patienten teilgenommen hatten.


    leider steht hier die Auswertung nicht dabei.

    Wirkungsgrad mit Cannabis 0,17 %

    hahaha
    bei den Placebos waren es 3,7%

    - - - Aktualisiert - - -



    sie hat ja keine schmerzen.
    also Effekt = 0

    ZX, sie wurde im laufe der zeit auf alles getestet.
    sie gehört zu den Probanden, die an Studien teil nehmen


    Ja, aber was willst Du nun sagen? Ist es für alle nix? Oder ist Cannabis für keine Krankheit was? Oder nur für MS nix?


    Du weisst aber schon, dass in Deutschland ne starke Pharmaindustrie herrscht, die den Vormarsch des Cannabis nicht so erfreulich sehen.


    Und, hast mal ne Quelle zu der Widerlegung der Fakten, dass Cannabis den MS Patienten hilft?

  7. #1007
    Indianer
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ja, aber was willst Du nun sagen? Ist es für alle nix? Oder ist Cannabis für keine Krankheit was? Oder nur für MS nix?


    Du weisst aber schon, dass in Deutschland ne starke Pharmaindustrie herrscht, die den Vormarsch des Cannabis nicht so erfreulich sehen.


    Und, hast mal ne Quelle zu der Widerlegung der Fakten, dass Cannabis den MS Patienten hilft?

    du musst die quellen auch lesen.

    Cannabis ist schmerzlindernd

    wenn man keine schmerzen hat, gibt es nichts zu lindern.
    die Entzündungsherde in Gehirn werden davon nicht beeinflusst.

    wenn Entzündungsherde entstehen, dann hilft nur noch cortison.
    war vor ca 2 Monaten bei uns der fall.

    - - - Aktualisiert - - -

    zx, es gibt medis auf Basis von Cannabis, leider nicht so wirkungsvoll wie z.B betaferon, copaxone u.s.w

  8. #1008
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    30.680
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    du musst die quellen auch lesen.

    Cannabis ist schmerzlindernd

    wenn man keine schmerzen hat, gibt es nichts zu lindern.
    die Entzündungsherde in Gehirn werden davon nicht beeinflusst.

    wenn Entzündungsherde entstehen, dann hilft nur noch cortison.
    war vor ca 2 Monaten bei uns der fall.

    - - - Aktualisiert - - -

    zx, es gibt medis auf Basis von Cannabis, leider nicht so wirkungsvoll wie z.B betaferon, copaxone u.s.w
    Cannabis ist aber entzündungshemmend....zB. Für meinen Spezi, der im Rollstuhl sitzt und kathedern muss.



    Warum Cannabis Entzündungen hemmt

  9. #1009
    Indianer
    derzeit ist sie im test mit Fingolimod.
    damit die Spritzerei ein ende hat.

  10. #1010

    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    263
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ich wette, das Problem hatte er auch schon vorher....das Kiffen hat es lediglich ausbrechen lassen.....psychische Probleme lösen chemische Mittel genau so aus....von den Nebenwirkungen ganz zu schweigen....


    Aber man ein Beispiel....was erzählst Du dem, der mit Opiaten als Schmerzmittel gar nicht kann? Und der Hammer ist, obwohl einige wissen das Cannabis ihnen hilft, weil sie es vom Schmarzmarkt haben, müssen sie Trotzdem die Opiatenprozedur (nicht nur die) auf sich nehmen.....quasi alles durchtesten, bis sie mal ne freigabe für Cannabis bekommen....


    Das andere ist natürlich, wie Zoran schon sagte, treibst Du die alle samt in die Kriminalität, verlierst Du auch mehr einblick über die.
    Wenn jemand opiate für die schmerzen nimmt, dann bringt auch kein cannabis mehr...

Ähnliche Themen

  1. Schule macht Dumm
    Von Cox im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 15:42
  2. Kiffen?
    Von Besnik im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 09:44
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 21:11
  4. Kroatien: Kriegsveteranen dürfen kiffen
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 11:01
  5. [CH] Kiffen soll erlaubt werden
    Von KraljEvo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 19:12