BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Kind mit 15 Fingern - Missbildung nach Genmutation Shanghai

Erstellt von Greko, 24.03.2010, 16:53 Uhr · 13 Antworten · 2.422 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    57.254
    Zitat Zitat von Bateman Beitrag anzeigen
    gibt es in china statistisch gesehen mehr mißbildungen als in anderen ländern?
    würde mich wirklich interessieren aber auch nicht wundern wenn es so wäre (aus den von dir genannten gründen).
    Missbildungen nehmen dramatisch zu
    In China kommt alle 30 Sekunden ein Kind mit einem Geburtsfehler zur Welt. Schuld daran ist auch die massive Umweltverschmutzung im Reich der Mitte, glauben Experten.



    dpa
    Kleiner Junge mit einem dritten Arm
    Die Zahl der Babys, bei deren Geburt Ärzte eine Fehlbildung feststellen, ist in China in nur fünf Jahren um fast 40 Prozent gestiegen. Eine der Ursachen für die Schädigung der ungeborenen Kinder während der Schwangerschaft ist nach Behördenangaben die starke Umweltverschmutzung „Die Lage hat sich Jahr für Jahr verschlimmert“, sagte der Vizevorsitzende der Familienplanungskommission, Jiang Fan, am Dienstag auf einer Konferenz. Seinen Worten zufolge stieg seit 2001 die Zahl von Fehlbildungen, die direkt bei der Entbindung entdeckt werden, von 1049 auf 1455 pro 100 000 Babys. Die meisten Fehlbildungen werden aber erst Monate oder Jahre nach der Geburt festgestellt.



    Insgesamt hätten vier bis sechs Prozent aller Kinder in China Fehlbildungen. Von den 20 Millionen Babys, die jedes Jahr in China zur Welt kommen, sind das nach Jiang Fangs Worten 800 000 bis 1,2 Millionen. Die Kosten für die Gesellschaft beliefen sich auf mehrere Hundert Milliarden Yuan (mehrere Milliarden Euro). Die stark unter Umweltverschmutzung leidende Kohleprovinz Shanxi habe die höchste Fehlbildungsrate. Die Zahl liege insbesondere nahe der acht großen Kohlegruben der Provinz weit über dem Landesdurchschnitt. Experten schilderten auf der Internetseite der Kommission, dass die Kohleförderung vor allem das Wasser verunreinige.


    China: Missbildungen nehmen dramatisch zu - News - FOCUS Online

  2. #12
    Makani
    Oh mein Gott,der arme Junge

  3. #13

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    3.159
    Ich hab eine Theorie..ich glaube die Chinesen versuchen ein Ultimative-Hypa-Waffe zu züchten..daher die vielen Nebenwirkungen.

    Stellt euch das vor; Ein Mensch der Mutierende Kräfte entwickelt..das wäre mal ein Alptraum. o_O

    PS: Greko kann nicht zählen..^^

  4. #14

    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    3.159
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Schuld daran ist auch die massive Umweltverschmutzung im Reich der Mitte, glauben Experten.

    Das glaube ich wohl weniger..wieso sollte die verschmutzung der Umwelt daran Schuld sein, wenn Unzählige früchen zu extremen Missbildungen gebärt werden, wenn man in betracht ziehen könnte das erst in den anfängen der 80er und 90er die Industrielle Revolution und der Boom der Neuwagen anschaffung in seiner zeit begann.

    Es ist was faul, im Volksstaate China?!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Shanghai
    Von Eli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 19:02
  2. monsterburger in shanghai
    Von mujaga im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 15:14
  3. Kind bringt Kind zur Welt
    Von Gast829627 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 13:44