BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43

Oma ist in der Intensivstation

Erstellt von Ricky, 01.12.2017, 19:50 Uhr · 42 Antworten · 1.923 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    4.168
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Wie lange wird sie im Krankenhaus bleiben?
    Das ist ungewiss bis es ihr besser geht bzw. bis die Ärzte sagen das sie auf dem Weg der Besserung ist.

  2. #22

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von Ricky Beitrag anzeigen
    Das ist ungewiss bis es ihr besser geht bzw. bis die Ärzte sagen das sie auf dem Weg der Besserung ist.
    Du hast ( anscheinend) deine Oma besonders gern

  3. #23

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    4.168
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Du hast ( anscheinend) deine Oma besonders gern
    Das haben wir doch alle hoffe ich.

  4. #24
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    3.249
    Die härtesten Kerle und die wildesten Hunde werden butterweich, wenn sie ein Familienmitglied oder einen guten Freund in Händen halten, und ihr/Ihm beim sterben zusehen müssen.

    Die nächste Nummer ist dann, wenn einem bewusst wird, dass man (so wie ich) selbst in der 1. Reihe steht, weil alle Eltern und Großeltern schon verstorben sind. Man weiß es und akzeptiert, dass niemand ewig leben wird. Und dennoch ist man betroffen und irgendwie orientierungslos, wenn ein lieber Mensch stirbt.

    Ricky, Alles Gute Deiner Oma! Gib ihr die Kraft und den Beistand, den sie jetzt braucht. Sie wird es Dir danken. Aber davon einmal abgesehen: Mit 75 stirbt man noch nicht! Ohne sie zu kennen, glaube ich, dass sie sich noch einmal aufrappelt und noch eine Zeit lang bei Euch sein wird.

  5. #25
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    11.121
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Die härtesten Kerle und die wildesten Hunde werden butterweich, wenn sie ein Familienmitglied oder einen guten Freund in Händen halten, und ihr/Ihm beim sterben zusehen müssen.

    Die nächste Nummer ist dann, wenn einem bewusst wird, dass man (so wie ich) selbst in der 1. Reihe steht, weil alle Eltern und Großeltern schon verstorben sind. Man weiß es und akzeptiert, dass niemand ewig leben wird. Und dennoch ist man betroffen und irgendwie orientierungslos, wenn ein lieber Mensch stirbt.

    Ricky, Alles Gute Deiner Mutter! Gib ihr die Kraft und den Beistand, den sie jetzt braucht. Sie wird es Dir danken. Aber davon einmal abgesehen: Mit 75 stirbt man noch nicht! Ohne sie zu kennen, glaube ich, dass sie sich noch einmal aufrappelt und noch eine Zeit lang bei Euch sein wird.


    Die OMI !

  6. #26
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    3.249
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Die OMI !
    Habs geändert.

    War in Gedanken bei meiner Mutter...

  7. #27
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    15.511
    Zitat Zitat von Ricky Beitrag anzeigen
    Die ist über 75!

    Danke euch
    Du weisst nicht wie alt deine Omi ist und nennst sie "die"? Das ist traurig.

  8. #28
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    11.121
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Du weisst nicht wie alt deine Omi ist und nennst sie "die"? Das ist traurig.
    Man muß nicht alles auf die Goldwaage legen, vielleicht hat ihn das nie groß beschäftigt, weil es einfach nebensächlich für ihn war und jetzt wo es ggfls. wichtig wird, ist er damit etwas überrumpelt.Das klärt sich sicher ganz schnell.......
    Wir lernen aber daraus, dass diese Unkenntnis nichts mit seinen Emotionen oder Bindungen zu tun hat, wie man lesen kann

  9. #29
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.666
    In Maze hatte meine Oma (90) einen Schlaganfall draußen im Hof während es geschneit hat. Sie ist in der Kälte gelegen, ein Nachbar hat sie rechtzeitig endeckt. Eine Stunde später und der Schnee hätte sie vergraben... sie braucht zwar Hilfe beim Gehen und Essen usw., aber für Ihr Alter und Vorgeschichte ist sie doch recht fit.

  10. #30
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    11.121
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    In Maze hatte meine Oma (90) einen Schlaganfall draußen im Hof während es geschneit hat. Sie ist in der Kälte gelegen, ein Nachbar hat sie rechtzeitig endeckt. Eine Stunde später und der Schnee hätte sie vergraben... sie braucht zwar Hilfe beim Gehen und Essen usw., aber für Ihr Alter und Vorgeschichte ist sie doch recht fit.
    Komm reich mir die Hand , Genosse. Da kannste mal sehen was es doch heute noch ausmacht, das das edles Grecoterrain ist. Alles Gute

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Opfer ist Mitglied der kosovarischen Polizei in Mitrovica
    Von skenderbegi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 18:26
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 01:00
  3. Mohammed ist bald der beliebteste Vorname in GB :love6:
    Von Rehana im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 13:30
  4. Er ist eine große Nummer in der islamisch-arabischen Welt
    Von Albanesi2 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 13:37
  5. Ali Ahmeti ist in Mazedonien der beliebteste Politiker
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2004, 19:12