BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 107 von 121 ErsteErste ... 75797103104105106107108109110111117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.061 bis 1.070 von 1207

Regeln Diskussionsthread

Erstellt von Sousuke-Sagara, 10.12.2006, 04:29 Uhr · 1.206 Antworten · 176.169 Aufrufe

  1. #1061

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Normalerweise hasse ich, wenn die Stammuser die neuen so verarschen udn angreifen, aber die zwei Neuen hier sind Megaheulsusen. Und dann komm noch Hirnignoranz dazu

  2. #1062
    Avatar von frank3

    Registriert seit
    19.12.2012
    Beiträge
    2.740
    Ach komm, die haben doch noch gar nichts über Hoffenheim geschrieben.....
    Spaß beiseite - irritierend ist das schon, daß da steht daß Beleidigungen erlaubt sind. Auch wenn im nächsten Satz steht, daß das nicht mehr erlaubt ist, wenn es den Beleidigten stört. Nur - das hat hier jahrelang so funktioniert und dieses Forum hat viele Mitglieder und es werden auch sehr viele Beiträge geschrieben und wenn das dann so akzeptiert wird, dann soll man es auch so lassen.
    Und beim Cobra hab ich so das Gefühl, daß ihn Beleidigungen gegen seinen FC Bayern München eher tangieren und zu entsprechenden Reaktionen führen als Angriffe gegen ihn selber. Aber das mag jetzt mal ein subjektiver und nicht so ganz ernst gemeinter Eindruck von mir sein.

  3. #1063
    Jezersko
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Gut für dich, ich auch nicht.
    Kritisieren darfst und sollst du, allerdings macht der Ton die Musik
    Ob das asozial ist oder nicht ist Ansichtssache. Fakt ist, du kannst hier "Verbesserungen" vorschlagen, musst aber im Zweifelsfall mit der Entscheidung leben. Ist ja niemand gezwungen hier zu sein.
    Bevor ich den letzten Click bei der Anmeldung gesetzt habe, habe ich natürlich die Forumsregeln ganz genau gelesen. Und der Punkt, dass Beleidigungen grundsätzlich erlaubt sind, hat mich schon sehr irritiert. Ich habe natürlich vorher schon längere Zeit hier gelesen und mir gedacht: Manche Typen werden sich hier voll die Peitsche bekommen haben - man sieht es nur als "normaler Leser" nicht.

    Nach der Anmeldung habe ich schnell bemerkt, dass ich mich geirrt habe und dachte: Na cool, dann fetz ich mal los... Habe aber schnell festgestellt, dass wenn man im richtigen Leben schon nicht der Aggro-Typ ist, dann ist man es wohl auch in einem Internetforum nicht.

    "Ist ja niemand gezwungen hier zu sein." Ist formal richtig, jedoch ein Killerargument, das immer dann eingesetzt wird, wenn Sachargumente ausgegangen sind. Umgelegt auf andere Lebensbereiche, in denen man auch nicht gezwungen ist da zu sein (Arbeitsplatz, Uni, Kirchen, usw...) wäre es fatal gerade in Punkten, die das Zusammenleben regeln, derartige "Anarchie" zu zu lassen. Auch gibt es in anderen Foren eine deutlich strengere "Nettiquette", die es ein zu halten gilt. Und die User laufen dennoch nicht davon! Vielleich hätte das Balkanforum weniger, vielleicht sogar mehr User, bei anderen Regeln.

    Hin und wieder bin auch schon auf die sinngemäße Aussage gestoßen: "Das ist ein BALKANFORUM! Da musst du dich an einen anderen Ton gewöhnen..." Ich denke, dass ist natürlich der Ober-Schwachsinn, weil:

    1. Praktisch am gesamten Balkan wurde inzwischen das Faustrecht durch Gesetze und demokratische Regierungsformen abgelöst,

    2. Gerade die "Balkaner" sehr schnell "erregt" sind, wenn sich Beleidigungen und Beschimpfungen gegen sie selbst richten (Verständlich, wer hat das schon gerne.) nach dem Motto: Austeilen JA, Einstecken NIEMALS! Ich habe ja meinen Stolz und meine Ehre, bla, bla, bla...

    3. Meiner Einschätzung nach ohnehin 99 % der User NICHT in einem der Balkanländer leben, und sich in ihren Wohnsitzländern sehrwohl den lokalen Lebens- und Umgangsformen anpassen, hier aber eine "Spielwiese" finden, um hin und wieder die "Sau raus lassen"

  4. #1064
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.083
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Bevor ich den letzten Click bei der Anmeldung gelesen habe, habe ich natürlich die Forumsregeln ganz genau gelesen. Und der Punkt, dass Beleidigungen grundsätzlich erlaubt sind, hat mich schon sehr irritiert. Ich habe natürlich vorher schon längere Zeit hier gelesen und mir gedacht: Manche Typen werden sich hier voll die Peitsche bekommen haben - man sieht es nur als "normaler Leser" nicht.

    Nach der Anmeldung habe ich schnell bemerkt, dass ich mich geirrt gabe und dachte: Na cool, dann fetz ich mal los... Habe aber schnell festgestellt, dass wenn man im richtigen Leben schon nicht der Aggro-Typ ist, dann ist man es wohl auch in einem Internetforum nicht.

    "Ist ja niemand gezwungen hier zu sein." Ist formal richtig, jedoch ein Killerargument, das immer dann eingesetzt wird, wenn Sachargumente ausgegangen sind. Umgelegt auf andere Lebensbereiche, in denen man auch nicht gezwungen ist da zu sein (Arbeitsplatz, Uni, Kirchen, usw...) wäre es fatal gerade in Punkten, die das Zusammenleben regeln, derartige "Anarchie" zu zu lassen. Auch gibt es in anderen Foren eine deutlich strengere "Nettiquette", die es ein zu halten gilt. Und die User laufen dennoch nicht davon! Vielleich hätte das Balkanforum weniger, vielleicht sogar mehr User, bei anderen Regeln.

    Hin und wieder bin auch schon auf die sinngemäße Aussage gestoßen: "Das ist ein BALKANFORUM! Da musst du dich an einen anderen Ton gewöhnen..." Ich denke, dass ist natürlich der Ober-Schwachsinn, weil:

    1. Praktisch am gesamten Balkan wurde inzwischen das Faustrecht durch Gesetze und demokratische Regierungsformen abgelöst,

    2. Gerade die "Balkaner" sehr schnell "erregt" sind, wenn sich Beleidigungen und Beschimpfungen gegen sie selbst richten (Verständlich, wer hat das schon gerne.) nach dem Motto: Austeilen JA, Einstecken NIEMALS! Ich habe ja meinen Stolz und meine Ehre, bla, bla, bla...

    3. Meiner Einschätzung nach ohnehin 99 % der User NICHT in einem der Balkanländer leben, und sich in ihren Wohnsitzländern sehrwohl den lokalen Lebens- und Umgangsformen anpassen, hier aber eine "Spielwiese" finden, um hin und wieder die "Sau raus lassen"
    Und hinzu kommt noch, neben den zutreffenden Zeilen, dass man sich des Eindrucks nicht erwehren kann, dass es innerhalb der Provokationen auch noch Unterschiede gibt und die eine Aussage so und die andere dann anders gewertet wird.
    Ich habe die Tage schnell mal 3 Stück kassiert und der Sanktionierer steckt hinter dem Schutzschirm der Foren-Unversehrtheit.
    Da gibts dann nichts zu Diskutieren oder Lamentieren.
    Auch wenn ich mich nicht entsinnen kann, dass ich ausgerechnet von ihm aufgefordert wurde, ihn nicht zu beleidigen, habe ich doch dafür kassiert.
    Die Regeln sind also in solchen Fällen für die Wüstenkatz, wenn sie nach subjektiver Betroffenheit indiziert werden oder im anderen Fall ignoriert werden.

    REGELN sind immer für alle gleich, ansonsten kann man sie in die Tonne stecken.
    Und wenn ich gegen Regeln verstosse, oder gar als Sanktionierer sie zu meinem Mündel mache wie und wann es mir passt...............darf denn der Verkehrsminister besoffen und zu schnell bei rot durch die Stadt fahren, weil er ja der Verkehrsminister ist??

    Das Moderationsteam muß entweder geschlossen dafür sorgen, dass Regeln und Sanktionen ausgewogen angewandt und gehandhabt werden oder es ist nur Pappe, wenn es sehenden Auges die von allen akzeptierten Regeln in Individualfällen mißbrauchen läßt.
    Zugucken oder Weggucken ist Handeln!!

  5. #1065
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Bevor ich den letzten Click bei der Anmeldung gesetzt habe, habe ich natürlich die Forumsregeln ganz genau gelesen. Und der Punkt, dass Beleidigungen grundsätzlich erlaubt sind, hat mich schon sehr irritiert. Ich habe natürlich vorher schon längere Zeit hier gelesen und mir gedacht: Manche Typen werden sich hier voll die Peitsche bekommen haben - man sieht es nur als "normaler Leser" nicht.

    Nach der Anmeldung habe ich schnell bemerkt, dass ich mich geirrt habe und dachte: Na cool, dann fetz ich mal los... Habe aber schnell festgestellt, dass wenn man im richtigen Leben schon nicht der Aggro-Typ ist, dann ist man es wohl auch in einem Internetforum nicht.

    "Ist ja niemand gezwungen hier zu sein." Ist formal richtig, jedoch ein Killerargument, das immer dann eingesetzt wird, wenn Sachargumente ausgegangen sind. Umgelegt auf andere Lebensbereiche, in denen man auch nicht gezwungen ist da zu sein (Arbeitsplatz, Uni, Kirchen, usw...) wäre es fatal gerade in Punkten, die das Zusammenleben regeln, derartige "Anarchie" zu zu lassen. Auch gibt es in anderen Foren eine deutlich strengere "Nettiquette", die es ein zu halten gilt. Und die User laufen dennoch nicht davon! Vielleich hätte das Balkanforum weniger, vielleicht sogar mehr User, bei anderen Regeln.

    Hin und wieder bin auch schon auf die sinngemäße Aussage gestoßen: "Das ist ein BALKANFORUM! Da musst du dich an einen anderen Ton gewöhnen..." Ich denke, dass ist natürlich der Ober-Schwachsinn, weil:

    1. Praktisch am gesamten Balkan wurde inzwischen das Faustrecht durch Gesetze und demokratische Regierungsformen abgelöst,

    2. Gerade die "Balkaner" sehr schnell "erregt" sind, wenn sich Beleidigungen und Beschimpfungen gegen sie selbst richten (Verständlich, wer hat das schon gerne.) nach dem Motto: Austeilen JA, Einstecken NIEMALS! Ich habe ja meinen Stolz und meine Ehre, bla, bla, bla...

    3. Meiner Einschätzung nach ohnehin 99 % der User NICHT in einem der Balkanländer leben, und sich in ihren Wohnsitzländern sehrwohl den lokalen Lebens- und Umgangsformen anpassen, hier aber eine "Spielwiese" finden, um hin und wieder die "Sau raus lassen"
    Hallo,

    generell hast du ja recht. Nach der Übernahme dieses Forums sollte ja eigentlich auch eine Regeländerung stattfinden, ist allerdings bis heute leider noch nicht geschehen.

    Persönlich bin ich eigentlich auch gegen dieses persönliche beleidigen, auch ist es wohl versucht worden hier mal dieses zu untersagen, was wohl auf wenig Gegenliebe gestoßen ist. Auch verschiedene User-Umfragen waren stets dafür das diese Regel erhalten bleibt.

    Was dieses "niemand ist gezwungen hier zu sein" angeht, ist das die Geschichte mit dem Wald...wie man hineinruft etc.
    Wie du schon sagst, inhaltlich ist das richtig, aber ist ja nicht so dass man dieses Thema nicht schon x mal durchgekaut hätte. Immer wieder ganze Bücher, wie jetzt gerade, zu schreiben ist nicht so meins, da gibt es andere Experten die aus jedem Posting ein ganzes Buch machen was eh kein Mensch liest
    Ich gehe ja auch nicht in einen Club und will die Hausordnung dort ändern, oder zu Freunden um denen zu erzählen ob man bei Ihnen nun rauchen darf oder nicht. Wenn sich dann hier jemand angeblich neu anmeldet und alles gleich besser wissen will und das Ganze hier auch noch als "asozial" bezeichnet, dann kommt eben das Ding mit dem Wald zur Geltung.

    Wie gesagt, ich bin der Letzte der sich gegen ein beleidigungsfreies Forum aussprechen würde, aber am Ende zählt eben doch was von ganz oben kommt...und von dort gibt es weiterhin keine Änderungsanweisungen

  6. #1066
    Jezersko
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Hallo,

    generell hast du ja recht. Nach der Übernahme dieses Forums sollte ja eigentlich auch eine Regeländerung stattfinden, ist allerdings bis heute leider noch nicht geschehen.

    Persönlich bin ich eigentlich auch gegen dieses persönliche beleidigen, auch ist es wohl versucht worden hier mal dieses zu untersagen, was wohl auf wenig Gegenliebe gestoßen ist. Auch verschiedene User-Umfragen waren stets dafür das diese Regel erhalten bleibt.

    Was dieses "niemand ist gezwungen hier zu sein" angeht, ist das die Geschichte mit dem Wald...wie man hineinruft etc.
    Wie du schon sagst, inhaltlich ist das richtig, aber ist ja nicht so dass man dieses Thema nicht schon x mal durchgekaut hätte. Immer wieder ganze Bücher, wie jetzt gerade, zu schreiben ist nicht so meins, da gibt es andere Experten die aus jedem Posting ein ganzes Buch machen was eh kein Mensch liest
    Ich gehe ja auch nicht in einen Club und will die Hausordnung dort ändern, oder zu Freunden um denen zu erzählen ob man bei Ihnen nun rauchen darf oder nicht. Wenn sich dann hier jemand angeblich neu anmeldet und alles gleich besser wissen will und das Ganze hier auch noch als "asozial" bezeichnet, dann kommt eben das Ding mit dem Wald zur Geltung.

    Wie gesagt, ich bin der Letzte der sich gegen ein beleidigungsfreies Forum aussprechen würde, aber am Ende zählt eben doch was von ganz oben kommt...und von dort gibt es weiterhin keine Änderungsanweisungen
    Keine Sorge. Ich komm schon zurecht. Waren ja auch nur so ein paar Beobachtungen, die ich gemacht habe.

    Mit Beleidigungen habe ich ohnehin meine persönliche Art damit um zu gehen. Sollte es mich einmal treffen, wird er/sie es schon feststellen. Aber bisher ist Alles im grünen Bereich

  7. #1067
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Hallo, ich hätte eine Frage. Regel 4.1 lautet:
    Die Verbreitung von nationalsozialistischer Propaganda in jeglicher Form wird mit einer Verwarnung geahndet. Wiederholungstäter können sofort gesperrt werden.
    Darunter zählen unter anderem Faschisten, Nazi's, Ustascha und Cetnik's.
    gilt dies auch für die alte Wochenschau?

    Danke.

  8. #1068
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Muss ich mal nachprüfen.

  9. #1069
    Avatar von Armsn

    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    3.915
    Wir, das Modteam, werden darüber noch sprechen.

  10. #1070
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Zitat Zitat von Armsn Beitrag anzeigen
    Wir, das Modteam, werden darüber noch sprechen.
    Komm mal bitte in den Modbereich, Cobra macht wieder Ärger.

LinkBacks (?)