BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

für Louis und wen Astrologie interessiert....

Erstellt von Gaia, 17.05.2006, 11:47 Uhr · 27 Antworten · 2.719 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    3.173

    für Louis und wen Astrologie interessiert....

    Pershendetje Armend,

    ich muss schon etwas schmunzeln...., aber nicht über dich, sondern eher über die Tatsache, das ich mich zu bestimmten Menschen hingezogen fühle und mir oft dieselben Charaktere immer wieder begegnen. Beachtung liegt hierbei auf die Betonung, dass ich mich hingezogen fühle und nicht anders herum, wie viele andere es behaupten würden. Leider wissen sie es nicht besser und denken, warum ihnen ständig ein und dieselben Charaktere über den Weg laufen. Liegt alles an einem selber und das erst mal zu begreifen ist auch nicht gerade einfach. Um dieses zu verstehen, muss man sich selbst analysieren und sich erkennen. Nur all zu gut verständlich, dass das einigen Angst macht und sie lieber verdrängen....

    Ein bisschen vom eigentlichen Thema abgewichen, aber auch diese Thematik halte ich für sehr komplex. Gehört zu meinen Lieblingsthemen, ist schon eine kleine Macke geworden, und spiegelt gleichzeitig einen Teil meiner Persönlichkeit wieder, mich mit den Menschen zu beschäftigen und heraus zu finden, was in ihren Köpfen herum spuckt und wie sie ticken. Dazu muss ich ehrlicher Weise sagen, dass mir dieses analysieren dazu verhilft, einige Dinge besser zu verstehen und zu lernen.

    Jetzt aber zurück zu der Astrologie. Der Krebs zieht sich seit mehreren Jahren durch mein Leben. Ich bin schon mit ihm aufgewachsen und das witzige an der ganzen Sache ist, dass genau die beiden Sternzeichen bei dir die Oberhand haben, die mir, außer mein eigenes natürlich, am meisten vertraut sind. Mein Vater ist auch ein Krebs und meine Mutti ist Löwe. Allerdings ist es schon ein gewaltiger Unterschied ob man zwei Menschen mit dieser Konstellation anschaut oder man selber diese zwei Naturen in sich verbirgt.

    Da ich auch noch ein paar andere Fragen bekommen habe, möchte ich diese in diesem Beitrag gleich mit einbeziehen und beantworten. Zum weiteren Verständnis möchte ich erst mal die Grundbegriffe erklären, sprich was sie letztendlich aussagen. Vorab auch nur am Rande, jeder Mensch ist eine individuelle und mit niemanden anderen zu vergleichende Persönlichkeit. Man kann nur Parallelen aufstellen mehr nicht. Diese drei Hauptkonstellation an dem die Sterne bei deiner Geburt am Horizont standen, führen nur die Haupteigenschaften deiner Person an von denen du hauptsächlich beeinflusst wirst. Grundsätzlich finden sich alle Eigenschaften in jedem Einzelnen wieder, von der einen mehr und von dem anderen weniger. Je nachdem, wie es bei einem ausgeprägt ist und mit welchen Erfahrungen man im Leben schon konfrontiert wurde, treten demzufolge auch mehr oder weniger die guten oder schlechten Eigenschaften in Vordergrund.

    Das Sternzeichen ist das Sonnenzeichen, sprich wo die Sonne im welchen Tierkreiszeichen deines Horoskops steht. Die Sonne steht für die Ausprägung der Vitalität, Kreativität, des Selbstbewusstseins, Wille, die Selbstverwirklichung, die Mentalität, die Lebensenergie und die willenslässige Energiesteuerung. Kurz und knapp gesagt, dass was du bist, also was du willst, bzw. aus dir machen möchtest. (dein inneres Ich)

    Der Aszendent steht für das Image, die Persönlichkeit, Aktivität, Maske, Rolle, Erscheinung, Aufgang des Ichbewusstseins, das Ego und die Manieren. Also wie du auf deine äußere Umwelt reagierst, wie sie dich sehen und wie du dich gerne gibst und zeigst (deine Eigeninteressen).

    Der Mond zeigt die Gefühlsnatur des Menschen mit seinem Kontaktwunsch und seinem Bedarf an Zärtlichkeit und Verstehen - die persönlichen Bedürfnisse und damit die Erwartungen an die Welt. Er zeigt wie man reagiert, die Emotionen. Mond bedeutet Wechsel und Wandel. Der Mond symbolisiert auch die Volksverbundenheit und Popularität. Er weckt Interesse für das Alltägliche und Häusliche, braucht für seine Leistungen aber ein Echo. Ferner zeigt der Mond die frühe Jugend und auch zusammen mit Venus die Mutter (Der Vater wird durch Sonne und Mars angezeigt). Der Mond symbolisiert Seele, Gefühle und das Unbewusste.

    Sollte irgendjemand Fragen hierzu haben, so könnt ihr sie mir gerne stellen. Würde dann auch, wenn es gewünscht wird, tiefer diese Materie durchleuchten.

    Der Krebs ist ein Wasserzeichen und das Wasser spricht eigentlich schon für sich. Ich verbinde es mit weich, fließend, sinnlich...., man kann es bestimmt noch mit anderen Adjektiven assoziieren.

    Armend, du beschreibst als negative Eigenschaft deine innerliche Zerrissenheit. Sehe sie nicht als negativ. Sie hilft dir letztendlich dabei deine Menschenkenntnis zu erweitern und demzufolge dich selbst und andere zu hinterfragen. Diese Zerrissenheit ist typisch für den Krebs. Er ist der sozial eingestellteste aller Zeichen und emotional mit seinen Mitmenschen eng verbunden. Er ist tiefgründig und seine schlagartigen Stimmungsschwankungen von Himmel hoch jauchzend bis zu Tode betrübt lassen ihn in seine Melancholie verfallen bis hin zum Selbstmitleid, wo sie nur all zu schwer die Mühe finden wieder aus ihr heraus zu kommen. Wenn ein Krebs sehr schlechte Erfahrungen in seinem Leben sammeln musste, dann kann diese Eigenschaft sehr schwerwiegende Auswirkungen auf ihn und seine Umgebung habe, weil dann die Tendenz zu einem bleibenden Pessimisten und dem totalen Verfall in sein Selbstmitleid besteht. Aber wie schon gesagt, man hat ja nicht nur die Eigenschaften eines Krebses in sich und deshalb sind die anderen Konstellationen sehr wichtig und man muss sie in der Gesamtheit betrachten. Dein Löwe in dir drin, wird dich zum Beispiel immer wieder aus diesen Phasen heraus reißen, weil er nach Aufbruch strebt! Er will vorwärts kommen egal was kommt. Er kennt keine Hürden und selbst wenn, werden die schweren Steine wie kleine Kiesel aufgesammelt und beiseite geräumt. Deine Umwelt bekommt daher von deiner innerlichen Anspannung eher selten etwas mit, zu mindestens die Personen, die dich nicht wirklich kennen. Übrigens wird dein gutes Herz noch durch die Großzügigkeit deines Löwen unterstrichen.
    Nur leider kenne ich deinen Mond noch nicht. Er würde mich deshalb interessieren, weil er anscheinend deine sinnliche Wahrnehmung noch verstärkt und das was du von dir selbst beschreibst, die Romantik und das spirituelle Interesse, wahrscheinlich auch noch die Wahrnehmung der Spiritualität, die in deiner Seele liegt, grenzt den Bereich der Möglichkeiten für mich ein. Es klingt fast so, als würdest du im Mond auch Krebs sein, tendiere aber nach meinem Gefühl mehr zu einem Schützen, als drittes würde eventuell noch die Waage in Frage kommen.
    Bin gespannt, aber das sind nur Vermutungen, weil ich bisher nur deine geschriebenen Sätze kenne und dich noch nicht live erlebt habe. Aber das wird ja bald nachgeholt!!! FREU

    Wenn du willst gehe ich gerne noch mehr in die Tiefe bezüglich deiner Person und meinem Gefühl, was ich vermute, aber dann als PN, das hat niemanden weiter hier zu interessieren.


    Bitte sei mir jetzt nicht böse, aber ich muss mich erst mal meiner Arbeit wieder widmen, der zweite Teil folgt heute Nachmittag und in diesem werde ich dann Stellung zu meiner Person beziehen und ein bisschen von mir schreiben. Hoffe, du kannst dich noch etwas gedulden.

    Sei lieb gedrückt von mir.

    Deine Gaia

  2. #2
    Rehana
    So wie, ich Armend kenne wird er sich zu 100 % Freuen

    Cool ist echt, interessant!

  3. #3

    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    3.173
    Zitat Zitat von aj-she
    So wie, ich Armend kenne wird er sich zu 100 % Freuen

    Cool ist echt, interessant!
    Danke!

    LG
    Gaia

  4. #4
    Avatar von mazi

    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    120
    hallo gaia,

    gibt es eine seite, wo man mehr über das zeichen im mond, aszendent und die persönliche analyse erfahren kann?

    lg mazi :wink:

  5. #5
    VaLeNtInA
    Zitat Zitat von aj-she
    So wie, ich Armend kenne wird er sich zu 100 % Freuen

    Cool ist echt, interessant!

    Deine Zeichensetzung ist sehr interressant löl

  6. #6
    Avatar von Louis_Vuitton

    Registriert seit
    03.11.2005
    Beiträge
    751

    Re: für Louis und wen Astrologie interessiert....

    Zitat Zitat von Gaia
    Pershendetje Armend,

    ich muss schon etwas schmunzeln...., aber nicht über dich, sondern eher über die Tatsache, das ich mich zu bestimmten Menschen hingezogen fühle und mir oft dieselben Charaktere immer wieder begegnen. Beachtung liegt hierbei auf die Betonung, dass ich mich hingezogen fühle und nicht anders herum, wie viele andere es behaupten würden. Leider wissen sie es nicht besser und denken, warum ihnen ständig ein und dieselben Charaktere über den Weg laufen. Liegt alles an einem selber und das erst mal zu begreifen ist auch nicht gerade einfach. Um dieses zu verstehen, muss man sich selbst analysieren und sich erkennen. Nur all zu gut verständlich, dass das einigen Angst macht und sie lieber verdrängen....

    Ein bisschen vom eigentlichen Thema abgewichen, aber auch diese Thematik halte ich für sehr komplex. Gehört zu meinen Lieblingsthemen, ist schon eine kleine Macke geworden, und spiegelt gleichzeitig einen Teil meiner Persönlichkeit wieder, mich mit den Menschen zu beschäftigen und heraus zu finden, was in ihren Köpfen herum spuckt und wie sie ticken. Dazu muss ich ehrlicher Weise sagen, dass mir dieses analysieren dazu verhilft, einige Dinge besser zu verstehen und zu lernen.

    Jetzt aber zurück zu der Astrologie. Der Krebs zieht sich seit mehreren Jahren durch mein Leben. Ich bin schon mit ihm aufgewachsen und das witzige an der ganzen Sache ist, dass genau die beiden Sternzeichen bei dir die Oberhand haben, die mir, außer mein eigenes natürlich, am meisten vertraut sind. Mein Vater ist auch ein Krebs und meine Mutti ist Löwe. Allerdings ist es schon ein gewaltiger Unterschied ob man zwei Menschen mit dieser Konstellation anschaut oder man selber diese zwei Naturen in sich verbirgt.

    Da ich auch noch ein paar andere Fragen bekommen habe, möchte ich diese in diesem Beitrag gleich mit einbeziehen und beantworten. Zum weiteren Verständnis möchte ich erst mal die Grundbegriffe erklären, sprich was sie letztendlich aussagen. Vorab auch nur am Rande, jeder Mensch ist eine individuelle und mit niemanden anderen zu vergleichende Persönlichkeit. Man kann nur Parallelen aufstellen mehr nicht. Diese drei Hauptkonstellation an dem die Sterne bei deiner Geburt am Horizont standen, führen nur die Haupteigenschaften deiner Person an von denen du hauptsächlich beeinflusst wirst. Grundsätzlich finden sich alle Eigenschaften in jedem Einzelnen wieder, von der einen mehr und von dem anderen weniger. Je nachdem, wie es bei einem ausgeprägt ist und mit welchen Erfahrungen man im Leben schon konfrontiert wurde, treten demzufolge auch mehr oder weniger die guten oder schlechten Eigenschaften in Vordergrund.

    Das Sternzeichen ist das Sonnenzeichen, sprich wo die Sonne im welchen Tierkreiszeichen deines Horoskops steht. Die Sonne steht für die Ausprägung der Vitalität, Kreativität, des Selbstbewusstseins, Wille, die Selbstverwirklichung, die Mentalität, die Lebensenergie und die willenslässige Energiesteuerung. Kurz und knapp gesagt, dass was du bist, also was du willst, bzw. aus dir machen möchtest. (dein inneres Ich)

    Der Aszendent steht für das Image, die Persönlichkeit, Aktivität, Maske, Rolle, Erscheinung, Aufgang des Ichbewusstseins, das Ego und die Manieren. Also wie du auf deine äußere Umwelt reagierst, wie sie dich sehen und wie du dich gerne gibst und zeigst (deine Eigeninteressen).

    Der Mond zeigt die Gefühlsnatur des Menschen mit seinem Kontaktwunsch und seinem Bedarf an Zärtlichkeit und Verstehen - die persönlichen Bedürfnisse und damit die Erwartungen an die Welt. Er zeigt wie man reagiert, die Emotionen. Mond bedeutet Wechsel und Wandel. Der Mond symbolisiert auch die Volksverbundenheit und Popularität. Er weckt Interesse für das Alltägliche und Häusliche, braucht für seine Leistungen aber ein Echo. Ferner zeigt der Mond die frühe Jugend und auch zusammen mit Venus die Mutter (Der Vater wird durch Sonne und Mars angezeigt). Der Mond symbolisiert Seele, Gefühle und das Unbewusste.

    Sollte irgendjemand Fragen hierzu haben, so könnt ihr sie mir gerne stellen. Würde dann auch, wenn es gewünscht wird, tiefer diese Materie durchleuchten.

    Der Krebs ist ein Wasserzeichen und das Wasser spricht eigentlich schon für sich. Ich verbinde es mit weich, fließend, sinnlich...., man kann es bestimmt noch mit anderen Adjektiven assoziieren.

    Armend, du beschreibst als negative Eigenschaft deine innerliche Zerrissenheit. Sehe sie nicht als negativ. Sie hilft dir letztendlich dabei deine Menschenkenntnis zu erweitern und demzufolge dich selbst und andere zu hinterfragen. Diese Zerrissenheit ist typisch für den Krebs. Er ist der sozial eingestellteste aller Zeichen und emotional mit seinen Mitmenschen eng verbunden. Er ist tiefgründig und seine schlagartigen Stimmungsschwankungen von Himmel hoch jauchzend bis zu Tode betrübt lassen ihn in seine Melancholie verfallen bis hin zum Selbstmitleid, wo sie nur all zu schwer die Mühe finden wieder aus ihr heraus zu kommen. Wenn ein Krebs sehr schlechte Erfahrungen in seinem Leben sammeln musste, dann kann diese Eigenschaft sehr schwerwiegende Auswirkungen auf ihn und seine Umgebung habe, weil dann die Tendenz zu einem bleibenden Pessimisten und dem totalen Verfall in sein Selbstmitleid besteht. Aber wie schon gesagt, man hat ja nicht nur die Eigenschaften eines Krebses in sich und deshalb sind die anderen Konstellationen sehr wichtig und man muss sie in der Gesamtheit betrachten. Dein Löwe in dir drin, wird dich zum Beispiel immer wieder aus diesen Phasen heraus reißen, weil er nach Aufbruch strebt! Er will vorwärts kommen egal was kommt. Er kennt keine Hürden und selbst wenn, werden die schweren Steine wie kleine Kiesel aufgesammelt und beiseite geräumt. Deine Umwelt bekommt daher von deiner innerlichen Anspannung eher selten etwas mit, zu mindestens die Personen, die dich nicht wirklich kennen. Übrigens wird dein gutes Herz noch durch die Großzügigkeit deines Löwen unterstrichen.
    Nur leider kenne ich deinen Mond noch nicht. Er würde mich deshalb interessieren, weil er anscheinend deine sinnliche Wahrnehmung noch verstärkt und das was du von dir selbst beschreibst, die Romantik und das spirituelle Interesse, wahrscheinlich auch noch die Wahrnehmung der Spiritualität, die in deiner Seele liegt, grenzt den Bereich der Möglichkeiten für mich ein. Es klingt fast so, als würdest du im Mond auch Krebs sein, tendiere aber nach meinem Gefühl mehr zu einem Schützen, als drittes würde eventuell noch die Waage in Frage kommen.
    Bin gespannt, aber das sind nur Vermutungen, weil ich bisher nur deine geschriebenen Sätze kenne und dich noch nicht live erlebt habe. Aber das wird ja bald nachgeholt!!! FREU

    Wenn du willst gehe ich gerne noch mehr in die Tiefe bezüglich deiner Person und meinem Gefühl, was ich vermute, aber dann als PN, das hat niemanden weiter hier zu interessieren.


    Bitte sei mir jetzt nicht böse, aber ich muss mich erst mal meiner Arbeit wieder widmen, der zweite Teil folgt heute Nachmittag und in diesem werde ich dann Stellung zu meiner Person beziehen und ein bisschen von mir schreiben. Hoffe, du kannst dich noch etwas gedulden.

    Sei lieb gedrückt von mir.

    Deine Gaia
    Wooow, also wenn es einen seltenen Moment gibt, in welchem
    man mich erröten sehen kann, dann ist es jetzt gerade!
    Ich bin quasi gerade auf der Durchreise, deswegen kann ich
    mich nicht angemessen Deinen Worten widmen, aber muss zumindest
    schonmal diese Zeilen da lassen, damit Du nicht denkst, ich
    sei verschollen!
    Herzallerliebst werde ich das Thema noch vertiefen, egal
    ob über PN, Live oder an der Strippe (Meine Tel. schicke
    ich Dir noch durch!!!), und die Freude ist mehr als ganz
    meinerseits, Gaia!
    Fühl Dich an dieser Stelle fest gedrückt von mir, und sorry,
    wenn ich teilweise nur sporadisch hier reinschauen kann, hoffe
    aber, dass sich das durch die Tel.nr. ändert.
    Irgendwie kommst Du mir bekannt vor, aber das wäre jetzt
    auch wieder esoterisch - ich weiss, Du verstehst mich!!!
    :wink:

    Te perqaf,


    Armendi

  7. #7

    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    3.173

    Re: für Louis und wen Astrologie interessiert....

    Zitat Zitat von Louis_Vuitton

    Wooow, also wenn es einen seltenen Moment gibt, in welchem
    man mich erröten sehen kann, dann ist es jetzt gerade!
    Ich bin quasi gerade auf der Durchreise, deswegen kann ich
    mich nicht angemessen Deinen Worten widmen, aber muss zumindest
    schonmal diese Zeilen da lassen, damit Du nicht denkst, ich
    sei verschollen!
    Herzallerliebst werde ich das Thema noch vertiefen, egal
    ob über PN, Live oder an der Strippe (Meine Tel. schicke
    ich Dir noch durch!!!), und die Freude ist mehr als ganz
    meinerseits, Gaia!
    Fühl Dich an dieser Stelle fest gedrückt von mir, und sorry,
    wenn ich teilweise nur sporadisch hier reinschauen kann, hoffe
    aber, dass sich das durch die Tel.nr. ändert.
    Irgendwie kommst Du mir bekannt vor, aber das wäre jetzt
    auch wieder esoterisch - ich weiss, Du verstehst mich!!!
    :wink:

    Te perqaf,


    Armendi


    Hey Armendi,

    jetzt machste mich aber verlegen!!!
    Habe deine lieben Worte gelesen..., mein 2. Teil folgt natürlich noch, bin gestern und heute leider noch nicht dazu gekommen, bitte entschuldige vielmals!!!

    Wollte dir nur Bescheid sagen, dass ich an dich gedacht habe...

    Nehme an, ich erhalte noch eine PM von dir. :wink:
    Freu mich schon drauf...., mehr später...*grins*

    Bussl und nen dicken Drücker

    deine Gaia

  8. #8

    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    3.173
    Hey Armendi,

    auf zur nächsten Runde....

    Hier noch mal meine Daten: Sternzeichen: Schütze, Aszendent: Jungfrau, Mond: Stier

    Der Schütze ist ein Feuerzeichen und auch hier kann man sich schon eine Menge denken. Übrigens der Löwe gehört auch zu den Feuerzeichen! Sie sind feurig, aktiv, dynamisch, impulsiv, stecken voller ungeahnter Energien, die nur darauf warten umgesetzt zu werden. Die Feuerzeichen sind Zeichen der Bewegung, Stillstand ist ein Fremdwort und deshalb kommen sie mit solchen Menschen auch nicht wirklich auf die Dauer klar. Ich versuche einfach mal aufzuzählen, was mir spontan einfällt und die Schützen ausmacht. Sie sind die Reiselustigsten von allen anderen und brauchen das Abenteuer und vor allem die Menschen. Ein Schütze, der sich in diesem Punkt nicht frei entfalten kann, wird mit sich unzufrieden, weil er den Alltag hasst und ständig auf der Suche nach neuen Erfahrungen ist. Er braucht die Freiheit und nichts ist für ihn schlimmer als eingesperrt zu werden. Das ist übrigens das Markenzeichen eines jeden Schützen – er ist ständig auf der Suche und sieht in allem einen Sinn! Er ist vor allem auf der Suche nach sich selbst, daher auch die Wissbegierigkeit, die nie zu sättigen scheint. Sie können nie genug lernen. Sie sind sehr offene und aufgeschlossene Menschen. Die reinsten Optimisten, selbst wenn sie tief fallen, stehen sie nach Kürze wieder auf und bewegen sich nach vorne. Sie können aus jeder schlechten Situation ihr etwas Positives abgewinnen. Sie sind extrovertiert und glauben an Ideale. Sie brauchen eine Vision und möchten am liebsten die ganze Welt durch ihre Vorstellungen verbessern, welches jedoch für andere sehr realitätsfremd ist. Ständig haben sie neue Ideen und können den ganzen Tag mit ihren Träumen und Phantasien verbringen, die sie dann auch versuchen umzusetzen. Jedoch, wenn sie bemerken, dass ihr angestrebtes Ziel nicht so einfach zu verwirklichen ist, weil die Steine ihnen zu schwer und zu groß erscheinen, dann geben sie zu schnell auf und richten ihren Pfeil wieder auf ein neues Ziel. Sind manchmal wahre Luftikusse.

    Eine kleine Erklärung zu dem Symbol des Schützen und eine Zusammenfassung der Eigenschaften:

    „Der Kentaur, das Symbol für den Schützen, ist eine Phantasiefigur, die halb Mensch und halb Pferd ist. In den Geschichten der Mythologie ist er abenteuerlustig und galoppiert bis ans Ende der Welt, um etwas Neues zu entdecken. Seinen Pfeil und Bogen hat er immer bei sich. Er schießt seinen Pfeil auf ein entferntes Ziel, galoppiert ihm hinterher und schießt ihn gleich wieder ab. Das hält ihn immer in Bewegung.“

    gute Eigenschaften:

    spontan, beweglich, extrovertiert, großzügig, jovial, impulsiv, heiter, aktiv, offen, ehrlich, weitblickend, freizügig, dynamisch, freiheitsliebend, selbstbewusst, zielgerichtet, optimistisch, lebensbejahend, idealistisch, begeisternd, überzeugend

    negative Eigenschaften:

    realitätsfremd, maßlos, eigensinnig, egoistisch, unbesonnen, großspurig, fanatisch, dogmatisch, missionarisch, reizbar, moralisierend, belehrend, scheinheilig, hochstaplerisch, angeberisch, "Besserwisser"

    So jetzt habe ich erst mal eine kleine Übersicht über den allgemeinen Schützen gegeben, vielleicht erkennt sich ja der eine oder andere Schütze, der hier noch anwesend ist, wieder.


    Hmm..., im Großen und Ganzen ist der erste Abschnitt voll zutreffend auf meine Person. Einige Eigenschaften werden allerdings durch meine anderen beiden Zeichen eingegrenzt oder auch verstärkt. Für jemand, der mich nicht wirklich kennt, erscheine ich im vollsten Masse nüchtern, sachlich, realistisch, pflichtbewusst, also letztendlich und verallgemeinert recht bodenständig. Die typische Jungfrau, welches mich bis heute allerdings immer wieder verwundert, ist die Tatsche, dass ich von den meisten Menschen in meiner Umgebung die Resonanz bekomme, auf sie Ruhe auszuüben und damit selbst die Ruhe ausstrahle und reflektiere. Die Menschen, die mich kennen, wissen, dass ich unter der absoluten Ruhelosigkeit leide. Die aber auch dafür sorgt mich vorwärst zu bewegen. Ein nicht unwesentlicher Punkt meiner Persönlichkeit, wie schon das letzte Mal angesprochen, ist, dass ich alles und jeden analysieren muss. Das Markenzeichen der Jungfrau! Sie ist es auch die mich sehr oft wieder auf den Boden der Tatsachen zurück holt und meine Ideale oft in Frage stellt und somit ich an mir selber und an den Rest der Welt zweifele. Ich stehe deshalb in einem ständigen inneren Konflikt mit mir selber, was ich eigentlich will und zwischen meinem wirklichem ICH. Auf der einen Seite ist mir Sicherheit wichtig, aber auf der anderen Seite brauche ich die Abenteuer und die Freiheit....


    Der Stier in meinem Mond gibt mir ein Gefühl für Sinnlichkeit und Erotik, die für den Stier sehr wichtig sind. Er ist ein Genießer und liebt das Leben und all seine Facetten. Er kann seine und die Freude der andere alleine oder mit ihnen von Herzen teilen. Er liebt die Natur, ist gelassen und treu. Waren nur ein paar Beispiele für ihn. Seine Eigenschaften machen sich bei mir allerdings am meisten bemerkbar, wenn in mir die Emotionen aufsteigen. Ich neige dazu aggressiv und engstirnig zu werden. Bin ein ängstlicher Mensch, wenn es um Gefühle geht. Hat nichts mit dem eigentlichen Selbstbewusstsein des Schützen zu tun. Sollte und darf man nicht verwechseln. Ich bin eigenwillig und wahrscheinlich rührt meine konservative Ader auch von ihm.

    Grundsätzlich kann man sagen, der Schütze ist zwar der Anpassungsfähigste von allen, aber auch der kompliziertest zu Verstehende.

    Oh je, ich könnte noch so viel zu diesem Thema schreiben...., gerade erst angefangen....., ist im Prinzip ja nur ein erster kleiner Einblick. Das Interessanteste kommt ja erst noch, wenn es um die zwischenmenschlichen Beziehungen geht und da kann ich eine Menge erzählen...., aber das verlagern wir mal lieber auf die private Schiene... :wink:

    Ich würde sagen, wir telefonieren!!!! :wink:

    Bussl, deine dich drückende Gaia

  9. #9
    Avatar von Louis_Vuitton

    Registriert seit
    03.11.2005
    Beiträge
    751
    Zitat Zitat von Gaia
    Hey Armendi,

    auf zur nächsten Runde....

    Hier noch mal meine Daten: Sternzeichen: Schütze, Aszendent: Jungfrau, Mond: Stier

    Der Schütze ist ein Feuerzeichen und auch hier kann man sich schon eine Menge denken. Übrigens der Löwe gehört auch zu den Feuerzeichen! Sie sind feurig, aktiv, dynamisch, impulsiv, stecken voller ungeahnter Energien, die nur darauf warten umgesetzt zu werden. Die Feuerzeichen sind Zeichen der Bewegung, Stillstand ist ein Fremdwort und deshalb kommen sie mit solchen Menschen auch nicht wirklich auf die Dauer klar. Ich versuche einfach mal aufzuzählen, was mir spontan einfällt und die Schützen ausmacht. Sie sind die Reiselustigsten von allen anderen und brauchen das Abenteuer und vor allem die Menschen. Ein Schütze, der sich in diesem Punkt nicht frei entfalten kann, wird mit sich unzufrieden, weil er den Alltag hasst und ständig auf der Suche nach neuen Erfahrungen ist. Er braucht die Freiheit und nichts ist für ihn schlimmer als eingesperrt zu werden. Das ist übrigens das Markenzeichen eines jeden Schützen – er ist ständig auf der Suche und sieht in allem einen Sinn! Er ist vor allem auf der Suche nach sich selbst, daher auch die Wissbegierigkeit, die nie zu sättigen scheint. Sie können nie genug lernen. Sie sind sehr offene und aufgeschlossene Menschen. Die reinsten Optimisten, selbst wenn sie tief fallen, stehen sie nach Kürze wieder auf und bewegen sich nach vorne. Sie können aus jeder schlechten Situation ihr etwas Positives abgewinnen. Sie sind extrovertiert und glauben an Ideale. Sie brauchen eine Vision und möchten am liebsten die ganze Welt durch ihre Vorstellungen verbessern, welches jedoch für andere sehr realitätsfremd ist. Ständig haben sie neue Ideen und können den ganzen Tag mit ihren Träumen und Phantasien verbringen, die sie dann auch versuchen umzusetzen. Jedoch, wenn sie bemerken, dass ihr angestrebtes Ziel nicht so einfach zu verwirklichen ist, weil die Steine ihnen zu schwer und zu groß erscheinen, dann geben sie zu schnell auf und richten ihren Pfeil wieder auf ein neues Ziel. Sind manchmal wahre Luftikusse.

    Eine kleine Erklärung zu dem Symbol des Schützen und eine Zusammenfassung der Eigenschaften:

    „Der Kentaur, das Symbol für den Schützen, ist eine Phantasiefigur, die halb Mensch und halb Pferd ist. In den Geschichten der Mythologie ist er abenteuerlustig und galoppiert bis ans Ende der Welt, um etwas Neues zu entdecken. Seinen Pfeil und Bogen hat er immer bei sich. Er schießt seinen Pfeil auf ein entferntes Ziel, galoppiert ihm hinterher und schießt ihn gleich wieder ab. Das hält ihn immer in Bewegung.“

    gute Eigenschaften:

    spontan, beweglich, extrovertiert, großzügig, jovial, impulsiv, heiter, aktiv, offen, ehrlich, weitblickend, freizügig, dynamisch, freiheitsliebend, selbstbewusst, zielgerichtet, optimistisch, lebensbejahend, idealistisch, begeisternd, überzeugend

    negative Eigenschaften:

    realitätsfremd, maßlos, eigensinnig, egoistisch, unbesonnen, großspurig, fanatisch, dogmatisch, missionarisch, reizbar, moralisierend, belehrend, scheinheilig, hochstaplerisch, angeberisch, "Besserwisser"

    So jetzt habe ich erst mal eine kleine Übersicht über den allgemeinen Schützen gegeben, vielleicht erkennt sich ja der eine oder andere Schütze, der hier noch anwesend ist, wieder.


    Hmm..., im Großen und Ganzen ist der erste Abschnitt voll zutreffend auf meine Person. Einige Eigenschaften werden allerdings durch meine anderen beiden Zeichen eingegrenzt oder auch verstärkt. Für jemand, der mich nicht wirklich kennt, erscheine ich im vollsten Masse nüchtern, sachlich, realistisch, pflichtbewusst, also letztendlich und verallgemeinert recht bodenständig. Die typische Jungfrau, welches mich bis heute allerdings immer wieder verwundert, ist die Tatsche, dass ich von den meisten Menschen in meiner Umgebung die Resonanz bekomme, auf sie Ruhe auszuüben und damit selbst die Ruhe ausstrahle und reflektiere. Die Menschen, die mich kennen, wissen, dass ich unter der absoluten Ruhelosigkeit leide. Die aber auch dafür sorgt mich vorwärst zu bewegen. Ein nicht unwesentlicher Punkt meiner Persönlichkeit, wie schon das letzte Mal angesprochen, ist, dass ich alles und jeden analysieren muss. Das Markenzeichen der Jungfrau! Sie ist es auch die mich sehr oft wieder auf den Boden der Tatsachen zurück holt und meine Ideale oft in Frage stellt und somit ich an mir selber und an den Rest der Welt zweifele. Ich stehe deshalb in einem ständigen inneren Konflikt mit mir selber, was ich eigentlich will und zwischen meinem wirklichem ICH. Auf der einen Seite ist mir Sicherheit wichtig, aber auf der anderen Seite brauche ich die Abenteuer und die Freiheit....


    Der Stier in meinem Mond gibt mir ein Gefühl für Sinnlichkeit und Erotik, die für den Stier sehr wichtig sind. Er ist ein Genießer und liebt das Leben und all seine Facetten. Er kann seine und die Freude der andere alleine oder mit ihnen von Herzen teilen. Er liebt die Natur, ist gelassen und treu. Waren nur ein paar Beispiele für ihn. Seine Eigenschaften machen sich bei mir allerdings am meisten bemerkbar, wenn in mir die Emotionen aufsteigen. Ich neige dazu aggressiv und engstirnig zu werden. Bin ein ängstlicher Mensch, wenn es um Gefühle geht. Hat nichts mit dem eigentlichen Selbstbewusstsein des Schützen zu tun. Sollte und darf man nicht verwechseln. Ich bin eigenwillig und wahrscheinlich rührt meine konservative Ader auch von ihm.

    Grundsätzlich kann man sagen, der Schütze ist zwar der Anpassungsfähigste von allen, aber auch der kompliziertest zu Verstehende.

    Oh je, ich könnte noch so viel zu diesem Thema schreiben...., gerade erst angefangen....., ist im Prinzip ja nur ein erster kleiner Einblick. Das Interessanteste kommt ja erst noch, wenn es um die zwischenmenschlichen Beziehungen geht und da kann ich eine Menge erzählen...., aber das verlagern wir mal lieber auf die private Schiene... :wink:

    Ich würde sagen, wir telefonieren!!!! :wink:

    Bussl, deine dich drückende Gaia
    Hola Gaia,

    der 'baffe' Zustand scheint bei mir wohl zur Gewohnheit zu
    werden! 8O
    Es sind sehr interessante Eigenschaften hinter dem Sternzeichen ,
    wobei ich bei einigen locker auch den Krebs wiederfinde,
    wiederum andere Eigenschaften vorfinde, welche mir ganz gut
    zu Gesicht stünden, wie Dynamik, Impulsivität und vor
    allem Begeisterungsfähigkeit, denn diese setzt bei mir
    erst ein, wenn ich etwas auf 100% hochjage.

    Die Ehrlichkeit beim Schützen imponiert mir sehr, denn sie ist
    die grösste Tugend heutzutage - alles natürlich mit einem
    gewissen Stil und einer Zurückhaltung verbunden, denn die unverblümte
    Wahrheit kann auch schmerzen.

    Was mich interessieren würde, und für mich auch irgendwie
    wichtig ist als Krebs, welcher Musikgeschmack verbirgt
    sich hinter Gaia, bzw., welche Musik hinterlässt Dir eine
    Gänsehaut - habe einen meiner Top-Tracks just im Wetter-
    Laune-Trallalala Thread gepostet.

    So, wenn Du nicht gerade wieder Deinen Azubi quälst, könnte
    ich Dich anrufen, wenn Du magst!?

    Hasta Luego y mil besos,


    Armend

  10. #10
    jugo-jebe-dugo
    Hat einer den Text für mein Sternzeichen :?:

    Bin Sternzeichen Löwe(richtiges Sternzeichen),mein zweites Sternzeichen ist Skorpion.

    MfG

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 11:46
  2. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 14:34
  3. Ausländische Investoren an alb. Oel interessiert
    Von Taulle im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 18:20
  4. Türkei am Eurofighter interessiert
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2005, 19:41
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2004, 17:41