BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Ergebnis 1 bis 4 von 4

1000 Tote bei Straßenschlachten

Erstellt von Cilivri, 02.04.2011, 22:08 Uhr · 3 Antworten · 501 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    680

    Ausrufezeichen 1000 Tote bei Straßenschlachten

    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -

    Die Kämpfe in der Elfenbeinküste sind am Samstag wieder aufgeflammt. In der Wirtschaftsmetropole Abidjan kam es nach einer ruhigen Nacht am Vormittag zu Schusswechseln zwischen Anhängern des noch amtierenden Präsidenten Laurent Gbagbo, der trotz einer klaren Wahlniederlage das Präsidentenbüro nicht räumen will, und den vorrückenden Truppen des Wahlsiegers Alassane Ouattara. Die Zahl der Todesopfer bei dem Machtkampf ist inzwischen auf weit mehr als 1000 gestiegen.
    Elfenbeinkste: 1000 Tote bei Straenschlachten - Politik | STERN.DE

  2. #2
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Haben die Öl? Nein, also Ruhe

    Mal schauen wie der "professionelle" Journalismus mit dem Thema umgeht..

    Auf jeden fall eine brutale Sache, möge es sich wieder legen.

  3. #3

    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    680
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Haben die Öl? Nein, also Ruhe

    Mal schauen wie der "professionelle" Journalismus mit dem Thema umgeht..

    Auf jeden fall eine brutale Sache, möge es sich wieder legen.

    Hier :

    Erdöl, das vor der Küste vorkommt, ist seit 2005 das wichtigste Exportprodukt der Elfenbeinküste. Die Erdölreserven werden auf etwa 600 Millionen Barrel geschätzt, 2007 wurden jedoch nur 17,4 Millionen Barrel gefördert. Damit gehört die Elfenbeinküste nicht zu den großen afrikanischen Erdölproduzenten. Ob die relativ niedrige Fördermenge an technischen Problemen liegt oder ob die Regierung die Fördermengen fälscht, um die Einnahmen aus dem Erdölexport am Staatshaushalt vorbeischleusen zu können, ist nicht geklärt.

    Neben Erdöl wird auch Gas produziert, wobei sich hier die Reserven auf 23.690 Milliarden Kubikmeter belaufen dürften. 2006 wurden 53,8 Millionen MMBTU gefördert.

    2007 wurden 1059 kg Gold produziert.

    Im Jahr 2005 wurden 5,31 Milliarden kWh elektrische Energie erzeugt,davon etwa 73 % aus Wärmekraftwerken, die mit Erdgas betrieben werden. 27 % stammen aus Wasserkraft. Die Erzeugung, Übertragung, Verteilung, Abrechnung und der internationale Handel mit elektrischer Energie liegt bei der 1990 gegründeten Compagnie Ivoirienne d’électricité, die die Konzession dazu bis zum Jahr 2020 erhalten hat.Die Elfenbeinküste ist ein Exporteur von elektrischer Energie, Abnehmer sind vor allem die Nachbarländer Ghana, Mali, Burkina Faso und Togo.

  4. #4

    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    318
    Wenn sie wirklich so viel Öl haben, wird sich USA wohl bald "einmischen".

Ähnliche Themen

  1. 1000
    Von FloKrass im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 01:09
  2. USA - Demonstranten liefern sich Straßenschlachten
    Von Yunan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 22:33
  3. 1000...
    Von Viljuška im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 19:15
  4. 1000
    Von Ramnicu im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 22:15
  5. 1000
    Von skenderbegi im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 20:32