BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

BiH: Familie prügelt und qüält 4-jähriges Kind zu Tode!

Erstellt von Cobra, 16.07.2014, 00:54 Uhr · 17 Antworten · 1.075 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    66.440

    BiH: Familie prügelt und qüält 4-jähriges Kind zu Tode!

    Obitelj iz pakla: Dječaka (4) su zlostavljali i tukli ga do smrti

    Prema optužnici Kantonalnog suda u Sarajevu, majka i očuh dječaka terete se za ubojstvo četverogodišnjaka, dok su baka i djed optuženi za nasilje u obitelji

    Utorak, 15. 7. 2014. u 21:06, zadnja izmjena prije 3 sata i 17 minuta Piše: Rosana Stojmenović

    Dnevni avazPrivođenje Saliha Arnautovića


    Čitanjem optužnice i iznošenjem uvodnih riječi u utorak je na Kantonalnom sudu u Sarajevu počelo suđenje Salihu Arnautoviću i Eni, Muniri i Emiru Lipa, koji su optuženi za smrt 4-godišnjeg dječaka iz Hadžića.

    Tužiteljica je u uvodnoj riječi kazala kako neće iznositi strategiju tužiteljstva već će to učiniti u tijeku postupka, dok obrana nije iznosila uvodnu riječ jer im ''tužiteljstvo nije dostavilo dokaze''. Nastavak suđenja zakazan je za 17. rujna.
    Prema optužnici, majka Ena i otac Salih terete se za ubojstvo dječaka, dok se baka i djed terete za kazneno djelo nasilja u obitelji i nanošenje lakših tjelesnih ozljeda.

    Očuh dječaka zalijevao vrućim voskom i kliještima vukao genitalije

    Salih Arnautović je, stoji u optužnici, prije 25. veljače ove godine, kada je dječak ubijen, dva puta nakon što ga je četverogodišnjak odbio zvati 'babo' više puta ošamario, a zatim ga udarao šakama u prsa i hvatao za vrat. Majka dječaka sve je promatrala i nije ništa poduzela da spriječi nasilje, piše Dnevni avaz.
    Arnautović je drugi put dječaku skinuo pidžamu, stavio mu krpu u usta, a zatim mu izlijevao vrući vosak s upaljene svijeće po svim dijelovima djetetova tijela. Potom mu je razmaknuo noge te nastavio kapati vosak po genitalijama i anusu djeteta, te mu kliještima vukao genitalije. Isto je, prema optužnici, činila i dječakova majka.

    Baka i djed tukli dječaka

    Baka Munira i djed Emir Lipa su djetetu govorili "J... te otac, isti si on" te bi ga udarali remenom po tijelu. Emir Lipa je jednom ušao u prostoriju u kojoj je dječak ležao i plakao, uzeo ga je za ruku i bacio ga iza vrata. Potom je dijete odnio u sobu i nastavio ga tući.
    Munira, kada je jednom prilikom bila sama u sobi s dječakom, zadala mu je upotrebom fizičke snage i podesnog predmeta više udaraca u predjelu glave odnosno lica i oka.

    Od udaraca dobio krvarenje na mozgu

    - Kobnog 25. veljače, kada je dječak ubijen, očuh i majka su pojačali muziku na radiju u sobi, a zatim šakama te remenom s metalnom kopčom udarali dječaka po svim dijelovima tijela. Rukama su mu pritiskali tijelo i glavu o pod. Očuh je šakama udarao dijete u prsa, od čega bi dijete glavom i tijelom udaralo o podlogu zida ili poda. Kada je dječak počeo povraćati od udaraca i izvršio veliku nuždu, majka ga je nastavila udarati remenom. Dječak je trpio fizičke i psihičke bolove te je izgubio svijest. Majka je donijela vode, a očuh mu je žlicom tvorio usta da bi lijevali vodu i doveli ga svijesti - stoji u optužnici.
    Udarci koje su mu majka i očuh tog dana zadali izazvali su krvarenje u mozgu, a potom i oticanje koje je pritisnulo važne centre u mozgu te se dječak ugušio.



    Was für eine kranke Drecksfamilie!! Da wird einem kotzschlecht.

    Diese Bastarde haben in Bosnien das eigene Kind misshandelt und letzendlich getötet. Die Misshandlungen kann man sich kaum durchlesen.
    Das Kind war 4 Jahre alt! Wurde von Mutter, Oma, Opa und Stiefvater aufs übelste gequält.
    Als das Kind sich weigerte den Stiefvater "Babo" zu nennen, schlug er dieses ins Gesicht und begoß es mit heißem Wax, dann schnappte er sich eine Zange vomit er an den Geniatalien des Kindes riss.

    Die Mutter schlug den Jungen ins Gesicht und mit dem Gürtel, aber der Metallschnalle des Gürtels, ebenso die GRoßeltern.

    An seinem Todestag haben diese Bastarde die Musik laut aufgedreht und das Kind mit der Metallschnalle des Gürtels am gazen Körper geschlagen, dann schlugen sie es mit dem Kopf und dem Körper immer wieder gegen den Boden. Der Nuttensohn von Stiefvater schlug ihn dann mit den Fäusten gegen die Brust, so feste das der Kopf des Kindes immer wieder gegen Wand und Boden knallte. Als das Kind von der ganzen Gewalt brechen musste und sich die Hose voll machte, schlug die Mutter weiter mit dem Gürtel auf ihn ein. Als der Junge vor Schmerzen das Bewusstsein verlor, holte das Schwein wasser und versuchte es in den Jungen zu füllen.

    An dem Tag waren die Verletzungen so stark, dass das hirnblutigen erlitt und aufgrund weitere Verletzungen letztlich erstickte.

    Möge sich jemand finden der dieser Drecks"Familie" das gibt was sie verdienen, einen langen und qualvollen Tod.


    Nur 4 Jahre alt geworden wegen solch kranker Schweine.
    Möge er jetzt seine ewige Ruhe finden. Jetzt kann ihm keiner mehr wehtun....

  2. #2
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    11.140
    wie kann man nur?

  3. #3
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.210
    Reiner Abschaum,hätten die den jungen doch gleich ins Kinderheim stecken können,auf solche dreckigen Kreaturen als verwandte hätte das Kind gerne verzichten können.

  4. #4
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    5.113
    Elende Hurensöhne diesen Abschaum sollte man Foltern und den Tieren zum Fraß werfen, wie kann man sowas nur tuhen

  5. #5
    Avatar von bahro

    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.482
    Tiere töten ihre Nachkommen eventuell, aber sie quälen sie nicht nur zum Spaß.
    Da bog da, im se isto vratilo.

  6. #6
    Avatar von Slatka Mala Veštica

    Registriert seit
    04.07.2014
    Beiträge
    982
    ach du heilige scheiße. eigentlich tuts mir leid, dass das kind überhaupt vier jahre alt geworden ist, wenn es vier jahre lang nur in dieser art und weise gequält wurde.. man muss es so sehen, zumindest ist es jetzt von seinem leid erlöst. mir blutet das herz, wenn ich so was lesen muss. :
    man kann nur hoffen, dass die erzeuger (eltern kann man so was nicht nennen) ihre gerechte strafe bekommen. kranke welt.

  7. #7
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    9.546
    Der ganzen Familie die Menschenrechte entziehen und sie dann wie Dreck behandeln

  8. #8
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Ich sage nur Selbstjustiz.

  9. #9

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Pfählen ist der einzige weg um diese Subjekte zu töten.Ein langsamer und qualvoller tot. Möge der kleine jetzt ruhe finden und hoffe er ist an einem besseren Ort.
    Todesstrafen hätte auf jeden fall ein guten Sinn

  10. #10
    MB7
    Was für eine kranke Drecksfamilie!! Da wird einem kotzschlecht.
    Die sind so gut wie alle weg, da viele Nachbarn schon auf den perfekten Zeitpunkt warten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 30 Jährige Frau trinkt sich mit Coca-Cola zu tode
    Von Katana im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 15.02.2013, 15:04
  2. 2 Jähriges Kind abgefüllt
    Von Carlito im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 14:42
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 01:47
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 16:49