BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Bombenanschlag in Indien

Erstellt von Helios, 28.05.2010, 08:51 Uhr · 1 Antwort · 752 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Helios

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    352

    Bombenanschlag in Indien

    65 Tote bei Anschlag in Ostindien

    Bei einem Bombenanschlag auf einen Fernzug in Ostindien sind Dutzende Menschen getötet worden. Gemäss Eisenbahnministerin Mamata Banerjee wurde der Gyaneshwari Express von Kalkutta nach Mumbai gegen 1.30 Uhr Ortszeit durch die Explosion aus den Schienen geworfen. 13 Waggons des Schnellzuges stürzten auf ein Parallelgleis, wo sie von einem entgegenkommenden Güterzug erfasst wurden. Gemäss den Rettungskräften seien 65 Leichen gefunden worden, sagte ein hochrangiger Polizeivertreter am Freitag der Nachrichtenagentur AFP. Bis jetzt zählten die Rettungskräfte über 200 Verletzte. Nach Angaben von Ministerin Banerjee deuteten erste Erkenntnisse darauf hin, dass der Anschlag auf das Konto maoistischer Rebellen gehe. Eine Bestätigung dafür gab es aber nicht. Banerjee sagte den Hinterbliebenen und den Verletzten zu, die Regierung werde sie entschädigen.

    Opfer eingeklemmt

    Ein Reporter der Zeitung «Telegraph» berichtete, mindestens vier Waggons des Personenzuges seien ineinander verkeilt. Aus ihnen seien verzweifelte Hilferufe zu hören. Rettungsmannschaften bemühten sich, Überlebende aus den Trümmern zu befreien und die Toten zu bergen. Gemäss der Eisenbahn waren zehn der 13 Waggons Schlafwagen. Verletzte wurden mit Helikoptern der Luftwaffe in Spitäler geflogen. Zudem wurden mit elf noch in den Gleisen stehenden Waggons des Zuges weitere Verletzte und die übrigen Passagiere in die Stadt Kharagpur gebracht, wie der Sender NDTV meldete.

    Hochburg der Maoisten

    Der Anschlag ereignete sich im Distrikt West-Midnapore in Westbengalen. Die Gegend gilt als Hochburg der maoistischen Rebellen. Diese haben in den vergangenen Monaten ihre Angriffe verstärkt, nachdem die Regierung eine Offensive gegen sie gestartet hatte. Ziele der Anschläge sind unter anderem Polizeistationen, Regierungsgebäude und Verkehrseinrichtungen. Maoisten haben wiederholt auch Züge angegriffen und stundenlang aufgehalten. Nach Einschätzung der Polizei geht auch die Entgleisung des Hochgeschwindigkeitszuges Rajdhani Express im März auf das Konto von Maoisten. Ministerpräsident Manmohan Singh hat den Aufstand der Maoisten als die grösste Bedrohung der inneren Sicherheit bezeichnet. Im Bundesstaat Chhattisgarh haben Maoisten kürzlich einen Bus in die Luft gejagt und dabei 35 Menschen getötet. Im April töteten Rebellen bei einem Angriff 76 Polizisten.




  2. #2

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    indien ist eine sache für sich..............................

    1 milliarde menschen hungernd, ohne arbeit........

    da kommt man schon auf dumme gedanken!

Ähnliche Themen

  1. Bombenanschlag in Jerusalem
    Von DZEKO im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 18:38
  2. Bombenanschlag in der türkei
    Von Dikefalos im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 00:20
  3. Bombenanschlag in Mitrovica
    Von CrazyDardanian im Forum Kosovo
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 18:24
  4. Bombenanschlag auf EU-Hauptquartier
    Von Bloody im Forum Kosovo
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 18:20
  5. Bombenanschlag in London
    Von LaLa im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 10:00