BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

FBI vermutet 100 islamistische Extremisten in der US-Armee

Erstellt von Muratoğlu, 26.06.2012, 20:58 Uhr · 13 Antworten · 1.053 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724

    FBI vermutet 100 islamistische Extremisten in der US-Armee

    Radio: Zehn Fälle gelten laut einer Untersuchung als "ernste Bedrohung"

    Washington - Die US-Bundespolizei FBI vermutet einem Radiobericht zufolge etwa einhundert islamistische Extremisten in den Reihen der US-Armee. Rund zehn Fälle, bei denen die Verdächtigen aktiv Anschläge planten oder in Kontakt mit gefährlichen Extremisten seien, gälten als "ernste" Bedrohung, meldete das National Public Radio (NPR) am Montag (Ortszeit). Unter den Verdächtigen seien sowohl aktive Armeeangehörige und Reservisten als auch Zivilisten mit Zugang zu Militäreinrichtungen. Das Verteidigungsministerium wollte sich auf Anfrage zunächst nicht zu dem Bericht äußern.

    1339681003695.jpg
    Darunter könnte ein islamistischer Extremist sein. ( : )

    Die Ergebnisse der Untersuchung stellte das FBI laut NPR vergangenen Dezember bei einer Anhörung einer gemeinsamen Kommission des Repräsentantenhauses und des Senats hinter verschlossenen Türen vor. Dem Bericht zufolge erinnerte der Kommissionsvorsitzende Joe Lieberman in dem Zusammenhang an die Bluttat des US-Militärpsychiaters Nidal Hasan. Dieser hatte am 5. November 2009 in Fort Hood zwölf Soldaten und einen Zivilist erschossen sowie 32 weitere Menschen verletzt. Kurz nach der Tat wurde bekannt, dass Hasan mit dem radikalislamischen Prediger Anwar al-Aulaki in Kontakt gestanden hatte, der bei einem US-Drohnenangriff im September 2011 im Jemen getötet worden war. Hasan droht die Todesstrafe. (APA, 26.6.2012)

    http://derstandard.at/1339638962291/...n-der-US-Armee

  2. #2
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Ich finde die Kommentare viel interessanter als den Artikel. ^^

  3. #3
    Avatar von škafiškafnjak

    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    742
    Zitat Zitat von schoschanah Beitrag anzeigen
    sichheitshalber sollte die gesamte us armee inhaftiert werden! Man könnte allerdings auch ein paar drohnen hinschicken,die töten ohnehin immer nur die extremisten! Alle nach guantanamo kann man leider wegen den armen kubanern nicht praktizieren....
    lol

  4. #4

    Registriert seit
    26.06.2012
    Beiträge
    49
    Die sind doch krank...

  5. #5

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    so eine grosse Armee und nur 100

  6. #6

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    66.436
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Radio: Zehn Fälle gelten laut einer Untersuchung als "ernste Bedrohung"

    Washington - Die US-Bundespolizei FBI vermutet einem Radiobericht zufolge etwa einhundert islamistische Extremisten in den Reihen der US-Armee. Rund zehn Fälle, bei denen die Verdächtigen aktiv Anschläge planten oder in Kontakt mit gefährlichen Extremisten seien, gälten als "ernste" Bedrohung, meldete das National Public Radio (NPR) am Montag (Ortszeit). Unter den Verdächtigen seien sowohl aktive Armeeangehörige und Reservisten als auch Zivilisten mit Zugang zu Militäreinrichtungen. Das Verteidigungsministerium wollte sich auf Anfrage zunächst nicht zu dem Bericht äußern.

    1339681003695.jpg
    Darunter könnte ein islamistischer Extremist sein. ( : )

    Die Ergebnisse der Untersuchung stellte das FBI laut NPR vergangenen Dezember bei einer Anhörung einer gemeinsamen Kommission des Repräsentantenhauses und des Senats hinter verschlossenen Türen vor. Dem Bericht zufolge erinnerte der Kommissionsvorsitzende Joe Lieberman in dem Zusammenhang an die Bluttat des US-Militärpsychiaters Nidal Hasan. Dieser hatte am 5. November 2009 in Fort Hood zwölf Soldaten und einen Zivilist erschossen sowie 32 weitere Menschen verletzt. Kurz nach der Tat wurde bekannt, dass Hasan mit dem radikalislamischen Prediger Anwar al-Aulaki in Kontakt gestanden hatte, der bei einem US-Drohnenangriff im September 2011 im Jemen getötet worden war. Hasan droht die Todesstrafe. (APA, 26.6.2012)

    FBI vermutet 100 islamistische Extremisten in der US-Armee - USA - derStandard.at
    Und was genau findest du daran witzig?
    Wenn es um Islamisten geht bist du voller Freude dabei, heulst dann aber rum wie sehr die Welt doch gegen den Islam ist.

  7. #7
    Avatar von Ikxs Maximo

    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Und was genau findest du daran witzig?
    Wenn es um Islamisten geht bist du voller Freude dabei, heulst dann aber rum wie sehr die Welt doch gegen den Islam ist.
    und wieso regst du dich genau auf ??

    findest es wohl lustig das leute mit nem migrationshintergrund als terorristen angesehen werden oder wie ?? du als grösster islamhetzter mit deinem lust knaben johny gayne hast besser stil zu sein!! deine berühmt berüchtigte doppelmoral kennen wir alle! wen du nicht vershtest was scho mit dem thread zeigen möchte, labber keinen stuss..

  8. #8

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    66.436
    Zitat Zitat von Ljubizhdali Beitrag anzeigen
    und wieso regst du dich genau auf ??

    findest es wohl lustig das leute mit nem migrationshintergrund als terorristen angesehen werden oder wie ?? du als grösster islamhetzter mit deinem lust knaben johny gayne hast besser stil zu sein!! deine berühmt berüchtigte doppelmoral kennen wir alle! wen du nicht vershtest was scho mit dem thread zeigen möchte, labber keinen stuss..
    Habe ich dich irgendwas gefragt? Pass lieber auf wie du mich bezeichnest. Nochmal und du kassierst.
    Ich verstehe sehr gut dich und ihn ebenso. Leider

  9. #9
    Avatar von Ikxs Maximo

    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Habe ich dich irgendwas gefragt? Pass lieber auf wie du mich bezeichnest. Nochmal und du kassierst.
    Ich verstehe sehr gut dich und ihn ebenso. Leider
    ist islamhetzer eine beleidigung ?? oder wie ?? und was soll ich kassieren, wegen dem wort willst du dein ego jetzt pushen oder wie ??
    alter komm mal klar, schön und gut aber dennoch ist das ein forum und komm von deinem pferd runter, wen du unzufrieden im leben bist, lass es nich an den usern mit VW aus

  10. #10

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    66.436
    Zitat Zitat von Ljubizhdali Beitrag anzeigen
    ist islamhetzer eine beleidigung ?? oder wie ?? und was soll ich kassieren, wegen dem wort willst du dein ego jetzt pushen oder wie ??
    alter komm mal klar, schön und gut aber dennoch ist das ein forum und komm von deinem pferd runter, wen du unzufrieden im leben bist, lass es nich an den usern mit VW aus
    Überlass mein Leben mal mir. Frag dich lieber mal was bei dir schief läuft wenn man sich die VW ansieht die Ferdy dir verpasst hat. Mehr gibt es nicht zu sagen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich habe es vermutet, Capo ist ein türksiche Fachist,
    Von Karadeniz-Pontos-S.Meer im Forum Rakija
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 21:18
  2. Politstreit hinter Explosion in Kroatien vermutet
    Von danijel.danilovic im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 17:33
  3. Nach Mordversuch in Disco: Täter im Kosovo vermutet
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 20:09
  4. Vietnam: Mehr US-Gräueltaten als vermutet
    Von SchwarzeMamba im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 18:45