BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 83

Zu Gast bei Feinden - Taliban privat

Erstellt von Kelebek, 31.01.2010, 02:41 Uhr · 82 Antworten · 6.513 Aufrufe

  1. #1
    Kelebek

    Ausrufezeichen Zu Gast bei Feinden - Taliban privat

    Hab ich mir gestern auf ZDF angeschaut und jetzt hab ich auch n Stream gefunden. Schaut es euch mal an, ist ziemlich interessant. Afghanischer Journalist begleitet die Taliban eine weile lang und ist auch bei einigen fehlgeschlagenen Anschlägen auf amerikanische Panzer live dabei. Hab bisher noch kein solches Video gesehen, fand ich sehr interessant

    Dauert nur 15 Minuten, schaut es euch an.
    Im Bundeswehr-Einsatzgebiet Nordafghanistan lebt ein Reporter zehn Tage lang unter den Taliban und gibt Einblicke in das Leben der gefürchteten Krieger.
    Zu Gast bei Feinden - auslandsjournal - ZDFmediathek - ZDF Mediathek

  2. #2
    Posavac
    Schade dass die Anschläge gescheitert sind, krass war auch dass sie sich am Ende vor dem "Spion" streiten ob er enthauptet werden soll.

  3. #3
    Kelebek
    Zitat Zitat von Posavac Beitrag anzeigen
    Schade dass die Anschläge gescheitert sind, krass war auch dass sie sich am Ende vor dem "Spion" streiten ob er enthauptet werden soll.
    Schon heftig. Verstehe überhaupt gar nicht, dass die irgendeinen unbekannten Reporter bei sich leben lassen. Dann hat man den Reporter ja weggeschickt.

    Oder die afghanischen Polizisten auf der langen Strecke, die meinten, dass es dort sicher wäre und die Taliban hier keine Chance hätte. Der Kommentator dann meinte ja, dass nach paar Tagen dort 9 afghanische Polizisten gestorben sind.

    So sind eben Terroristen, hinterhältig und eiskalt. Sie detornieren überall Minen und verziehen sich. Ihre größte Waffe sind nur Bomben. Ich glaub nicht mal, dass bei denen die Waffe zum Einsatz kommt. Minen, Bombengürtel und Funkbomben, sonst hört man ja nichts.

  4. #4
    Kelebek
    push

  5. #5

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.327
    guter bericht^^

    man sieht wie ein kämpfer geohrfeigt wird weil er falsch zitiert hat

    man sieht wie sich die taliban in einem geschäft bedienen ohne zu zahlen

    man sieht wie die kämpfer total versagen....


    und warum sie den journalisten zu sich gelassen haben: weil es auch nur eitle gockel sind die ins fernsehen kommen wollen, ist wie bei DSDS^^


    ürigens sieht man auch wie sehr sie an den märtyrertod glauben. anstatt mit der panzerfaust auf die straße zu gehen und den panzer sicher abzuschießen und so zum märtyrer zu werden, verstecken sie sich wie hunde hinter büschen und zünden bomben über die fernbedienung... schwache leistung

    ausserdem hab ich gehofft zu sehen wie die mit tunten aus pakistan feiern, so wie hier:
    Taliban feiern mit schwulen Tunten aus Pakistan

    da musste der kamermann wohl ausschalten

  6. #6
    Bloody
    Bei mir ladet es und ladet, aber da kommt nichts ?

  7. #7
    Posavac
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    Bei mir ladet es und ladet, aber da kommt nichts ?
    Hast ein Holzmodem

  8. #8
    Bloody
    Zitat Zitat von Posavac Beitrag anzeigen
    Hast ein Holzmodem
    Nope ..

  9. #9

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.327
    versuchs nochmal neu zuladen... bei mir hing es auchmal

  10. #10
    Lance Uppercut
    Bei mir funktionierts auch ned.-.-

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Momce ganz privat-->
    Von Crane im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 13:58
  2. Sanader zu Gast bei Freunden....
    Von Metkovic im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 13:26
  3. Der FC Bayern zu Gast im Iran
    Von Letzter-echter-Tuerke im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 16:35
  4. Celebrity-Ganz privat
    Von im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2004, 16:04