BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 83

Zu Gast bei Feinden - Taliban privat

Erstellt von Kelebek, 31.01.2010, 02:41 Uhr · 82 Antworten · 6.521 Aufrufe

  1. #41
    Magic
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Da wird erfolgreich gegen USA gekämpft.


    Meiner meinung nach musste in Afghanistan was getan werden,das Volk wurde übel terrorisiert aber in Irak ist es anders,natürlich war nicht alles gut in Irak aber man konnte relativ frei Leben wenn man sich an bestimmte Regeln hielt.Jetzt ist es die Hölle(ich kenne auch paar Iraker,eine Ex-Arbeitskollegin von mir kommt auch von da und hat mir viel erzählt)

  2. #42
    Kelebek
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Meiner meinung nach musste in Afghanistan was getan werden,das Volk wurde übel terrorisiert aber in Irak ist es anders,natürlich war nicht alles gut in Irak aber man konnte relativ frei Leben wenn man sich an bestimmte Regeln hielt.Jetzt ist es die Hölle(ich kenne auch paar Iraker,eine Arbeitskollegin von mir kommt von da und hat mir viel erzählt)
    Was soll getan werden. Die Taliban wird man nie entgültig vernichten können, dafür ist die Gruppe zu sehr ausgebreitet und hat zu gute Verknüpfungen in der ganzen arabischen Welt.

    Der Westen hat es mit seinem Einmarsch nur noch schlimmer gemacht. Die Afghaner müssen selber gegen sie vorgehen, und das war alles ok bis 2001 diese Hunde einmarschiert sind.

    Auf der rechten Seite die Terroristen der Amis, auf der linken Seite die Taliban und dazwischen das arme afghanische Volk. Die Deutschen reden von einem Abzug ab 2015, bei den Amis wäre das dann 2020. Das Land wird bis dahin komplett zerstört sein.

    Erst die Russen, die wurden besiegt, jetzt die Amis, die werden auch besiegt. Dann wird das Land entgültig von fremder Besatzung befreit sein.

    In der Reportage auf der 1. Seite sagt ein Taliban zu der Frage, wer stärker gewesen ist Russland oder USA? Er sagt, dass die Russen stärker waren

    Wenn Afghanistan befreit ist, dann wird diese Lied bis in die Ewigkeit gesungen


  3. #43
    Magic
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Was soll getan werden. Die Taliban wird man nie entgültig vernichten können, dafür ist die Gruppe zu sehr ausgebreitet und hat zu gute Verknüpfungen in der ganzen arabischen Welt.

    Der Westen hat es mit seinem Einmarsch nur noch schlimmer gemacht. Die Afghaner müssen selber gegen sie vorgehen, und das war alles ok bis 2001 diese Hunde einmarschiert sind.

    Auf der rechten Seite die Terroristen der Amis, auf der linken Seite die Taliban und dazwischen das arme afghanische Volk. Die Deutschen reden von einem Abzug ab 2015, bei den Amis wäre das dann 2020. Das Land wird bis dahin komplett zerstört sein.

    Erst die Russen, die wurden besiegt, jetzt die Amis, die werden auch besiegt. Dann wird das Land entgültig von fremder Besatzung befreit sein.

    In der Reportage auf der 1. Seite sagt ein Taliban zu der Frage, wer stärker gewesen ist Russland oder USA? Er sagt, dass die Russen stärker waren

    Wenn Afghanistan befreit ist, dann wird diese Lied bis in die Ewigkeit gesungen

    Die Taliban sind eine fremde Besatzung.Du liegst falsch bei dem Thema,die Taliban sind Verbrecherbanden und sogar viel schlimmere Hunde als die Amerikaner(nicht das normale Volk).Das Volk darf man diesen kaputten Drogendealern und Frauen(Kinder)schändern nicht überlassen.

  4. #44
    Kelebek
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Die Taliban sind eine fremde Besatzung.Du liegst falsch bei dem Thema,die Taliban sind Verbrecherbanden und sogar schlimmere Hunde als die Amerikaner.Das Volk darf man diesen kaputten Drogendealern und Frauen(Kinder)schändern nicht überlassen.

    Beides Terroristen. Der eine dealt mit Drogen, der andere dealt darum wer diesmal das Kampfflugzeug fliegen darf, um Bomben über Kabul zu werfen . Der eine schändet Frauen und Kinder, der andere vergewaltigt sie.

    Lange kann man drüber diskutieren, wer der größere Terrorist ist. Taliban oder US Regime?

  5. #45
    Posavac
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Da wird erfolgreich gegen USA gekämpft.

    Die Musik ist geil

  6. #46
    Magic
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen

    Beides Terroristen. Der eine dealt mit Drogen, der andere dealt darum diesmal das Kampfflugzeug fliegen darf, um Bomben über Kabul zu werfen . Der eine schändet Frauen und Kinder, der andere vergewaltigt sie.

    Lange kann man drüber diskutieren, wer der größere Terrorist ist. Taliban oder US Regime?
    Nein.Ich habe mich mit dem Thema befasst und kenne wie gesagt einige Afghanen und die Taliban haben das Land kaputt gemacht,das sind auch keine echten Moslems.Afghanen sind ein ziemlich offenes modernes und tapferes Volk(wie auch Iraner,bzw.Perser)und sie werden diese Pest auch irgendwann los werden.
    Ich kenne die macken der Amerikaner und spreche es auch immer an aber sie sind in diesem Fall das deutlich kleinere Übel

  7. #47
    Kelebek
    Zitat Zitat von Posavac Beitrag anzeigen
    Die Musik ist geil
    Ja Nasheeds 4 life, als Sprache hässlich, als Musik wunderschön
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Nein.Ich habe mich mit dem Thema befasst und kenne wie gesagt einige Afghanen und die Taliban haben das Land kaputt gemacht,das sind auch keine echten Moslems.Afghanen sind ein ziemlich offenes modernes und tapferes Volk(wie auch Iraner,bzw.Perser)und sie werden diese Pest auch irgendwann los werden.
    Ich kenne die macken der Amerikaner und spreche es auch immer an aber sie sind in diesem Fall das deutlich kleinere Übel
    Stimmt schon. Kenne einen afghanischen Hindu, dessen Familie nach Deutschland geflüchtet ist, weil die Taliban dort Gelder von ihnen gesammelt haben. Seine Familie war eine Adelsfamilie in Afghanistan mit viel Geld. Die Taliban beuten das Volk aus, zwingen sie, wenn sie es nicht machen, töten sie.

    Naja jeder denkt anders.

  8. #48
    Magic
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Ja Nasheeds 4 life, als Sprache hässlich, als Musik wunderschön

    Stimmt schon. Kenne einen afghanischen Hindu, dessen Familie nach Deutschland geflüchtet ist, weil die Taliban dort Gelder von ihnen gesammelt haben. Seine Familie war eine Adelsfamilie in Afghanistan mit viel Geld. Die Taliban beuten das Volk aus, zwingen sie, wenn sie es nicht machen, töten sie.

    Naja jeder denkt anders.
    Ich kenne noch ganz andere schlimme Geschichten,das sind organisierte Verbrecher,gibt echt üble Storys die warscheinlich erst in paar Jahren rauskommen werden.Deine Geschichte passt auch dazu.
    Der Vater von einem Kollegen der Afghane ist hat mir erzählt wie geil es dort in den 60ern und 70ern war als die ganzen Hippies nach Afghanistan kamen.Muss ne Hammer Zeit gewesen sein.
    Der Niedergang begann mit dem einmarsch der Sowjets und der darauf folgenden einwanderung vieler Mudzaheddin(womit die Taliban heute nix mehr zu tun haben,der absolute großteil davon).

  9. #49
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Da hat capo Recht, die Amis haben Afghanistan noch weit mehr in die Steinzeit gebombt als es das schon vorher war. Wenn das die vielgepriesene Freiheit und Demokratie ist, dann gute Nacht.

    na ja laut repräsentativer Unmfrage sehen es 70 Prozent der Afghanen anders und eine noch größere Mehrheit der Afghanen ist dafür das die NATO im Lande bleibt. Aber hej, wen interssiert was die Afghanen denken, wir haben ja das Traumduo Capo und Bambi die usn aufklären.

    Ihr habt sowas von keine Ahnung unglaublich. Schon 1998 haben die Medien überall angefangen zu fordern was gegen die Taliban in Afghanistan zu unternehmen. Die folgenden Jahre genau so. Ein Schreckensbericht nach dem anderen erschütterte die Öffentlichkeit über dei Zustände in Afghanisten damals. Es hiess damals von Linkskommunisten die Afghanen hätten kein Öl deswegen würden die Amis dort nichts machen. Und als die Amis dort einmarschiert sind haben diese elenden Kommunisten raten, also die gleichen die den Amis vorgeworfen haben dort nichts zu machen wie diese Linken-Bazillen welche das Milosevic_regime im Kosovo-Krieg verteidigt haben (und ebenso auch gegen den Eisnatz im Bosnien waren) dann aufeinmal gemeint der Einsatz wäre Unrecht.

    Insbesondere du als Bosnierin solltest mal überlgen. Das gleiche in Bosnien. Über Jahre haben alle gemeint wie kann man nur diesem Unrecht in Bosnien zusehen. Es waren die Amis die dem ein Ende gesetzt haben. Wie kann man nur so undankbar sein.

    Und wirklich diese Mainstream Kinder regen einen auf.... ist ja momentan in so gegen die USA zu sein..ej peace.

  10. #50
    Kelebek
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    na ja laut repräsentativer Unmfrage sehen es 70 Prozent der Afghanen anders und eine noch größere Mehrheit der Afghanen ist dafür das die NATO im Lande bleibt. Aber hej, wen interssiert was die Afghanen denken, wir haben ja das Traumduo Capo und Bambi die usn aufklären.

    Ihr habt sowas von keine Ahnung unglaublich. Schon 1998 haben die Medien überall angefangen zu fordern was gegen die Taliban in Afghanistan zu unternehmen. Die folgenden Jahre genau so. Ein Schreckensbericht nach dem anderen erschütterte die Öffentlichkeit über dei Zustände in Afghanisten damals. Es hiess damals von Linkskommunisten die Afghanen hätten kein Öl deswegen würden die Amis dort nichts machen. Und als die Amis dort einmarschiert sind haben diese elenden Kommunisten raten, also die gleichen die den Amis vorgeworfen haben dort nichts zu machen wie diese Linken-Bazillen welche das Milosevic_regime im Kosovo-Krieg verteidigt haben (und ebenso auch gegen den Eisnatz im Bosnien waren) dann aufeinmal gemeint der Einsatz wäre Unrecht.

    Insbesondere du als Bosnierin solltest mal überlgen. Das gleiche in Bosnien. Über Jahre haben alle gemeint wie kann man nur diesem Unrecht in Bosnien zusehen. Es waren die Amis die dem ein Ende gesetzt haben. Wie kann man nur so undankbar sein.

    Und wirklich diese Mainstream Kinder regen einen auf.... ist ja momentan in so gegen die USA zu sein..ej peace.
    Bist besoffen oder aufgeregt? Hast ja mehr Rechtschreibfehler als Leila

    Das ist eben dein Problem, du siehst die USA als Gott an als das beste als der Vater aller Länder, weil sie euch in Kosova geholfen haben, wieder mal deine Scheiße an Bambi mit "Du als Bosnierin", man soll hier nicht als Bosnierin oder Albanerin seine Meinung kundtun, sondern als MENSCH! Du kleine Ratte, laber hier kein Scheiß voll. 70% ist es in euren hohlen Birnen, ich hab noch vor 2 Tagen eine ARD Nachricht gesehen, wo alle 10 befragten Afghanen sich den Abzug der Amis wünschen. Wo hast du die 70 % her, zeig mir ne Quelle und falls es ne neutrale ist, dann stimmt das trotzdem nicht! Rede hier kein Schwachsinn mit Kommunisten und was weiß ich was. Seit 9 Jahren dort, nichts erreicht, Massaker begangen, Land zerstört, Häuser gebombt und du sprichst hier von "Afghaner sind dankbar, dass die Amis sie gerettet haben"


    Sag das einem Afghanen, der wird dir in dein verpickeltes dreckiges Gesicht spucken

Ähnliche Themen

  1. Momce ganz privat-->
    Von Crane im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 13:58
  2. Sanader zu Gast bei Freunden....
    Von Metkovic im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 13:26
  3. Der FC Bayern zu Gast im Iran
    Von Letzter-echter-Tuerke im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 16:35
  4. Celebrity-Ganz privat
    Von im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2004, 16:04