BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 83

Zu Gast bei Feinden - Taliban privat

Erstellt von Kelebek, 31.01.2010, 02:41 Uhr · 82 Antworten · 6.523 Aufrufe

  1. #61
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    James, gib es auf, er hat dich argumentativ zerfickt.

    Mit was denn?

  2. #62
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    Es waren deine Linken Freunde die gegen ein Eingreifen waren. Welch Ironie

    Ausserdem glaubst du doch selber nicht den Blödsinn den du hier verzapfst. ich würde dir empfehlen dir mal ein paar sachgerechte Büche zu der Thematik zu holen, diese zu lesen und dann wieder zu kommen.
    Brauch ich nich.
    Ich hab 2008 ne Hausarbeit über die Interventionen der USA im Bosnienkrieg geschrieben und hatte verdammt gute Literatur dazu, also schwirr ab. Ich weiß schon sehr gut, was für symbolische Politik da betrieben wurde.

  3. #63
    Fan Noli
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    das amerika von damals wollte noch richtig helfen natürlich als erstes sich selber, aber das von heute weiss nicht die sind in so vielen sachen verwickelt stürzen regime die ihnen nicht passen beuten andere länder aus und so weiter...
    In der Clinton-Ära (90er) hat man Frieden in Bosnien und Kosovo erreicht, den Nord-irland Konflik beigelegt und in Camp-Cavid war man so nah an einer Friedenslösung für den Nahen Osten geswesen wie noch nie. Clinton wurde nachgesagt, er hätte sich in den Details teilweise besser ausgekannt als die Unterhändler. Und Afghanistan sind es ja die "Taliban" die es mit Terror überziehen. Die Nato ist ja vom Prinzip her dort nicht anders als die in Bosnien oder Kosovo.

  4. #64
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Brauch ich nich.
    Ich hab 2008 ne Hausarbeit über die Interventionen der USA im Bosnienkrieg geschrieben und hatte verdammt gute Literatur dazu, also schwirr ab. Ich weiß schon sehr gut, was für symbolische Politik da betrieben wurde.

    Ja aber du bist so eine typische Studentin die nur gewohnt ist etwas von Dritten weiterzugeben. Du hast nachher Politikwissenschaften fertig studiert und hast trotzdem keine Ahnung von Politik. Also erst wenn du anfängst dir richtige Gedanken bzw. eigene formulierte Gedanken zu machen (die Zusammenhänge berücksichtigen) bist du eine ernsthafte Diskussionspartnerin für mich. So bist du nur eine x-beliebige Studentin die nicht wirklich von was "selber" ne Ahnung hat...also nur widergeben kann was ihr Dritte erzählen.

  5. #65
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    Ja aber du bist so eine typische Studentin die nur gewohnt ist etwas von Dritten weiterzugeben. Du hast nachher Politikwissenschaften fertig studiert und hast trotzdem keine Ahnung von Politik. Also erst wenn du anfängst dir richtige Gedanken bzw. eigene formulierte Gedanken zu machen (die Zusammenhänge berücksichtigen) bist du eine ernsthafte Diskussionspartnerin für mich. So bist du nur eine x-beliebige Studentin die nicht wirklich von was "selber" ne Ahnung hat...also nur widergeben kann was ihr Dritte erzählen.
    Soso.
    Worauf soll ich mich denn sonst verlassen, wenn ich solche Hausarbeiten schreibe? Soll ich als Quelle "mein Gefühl" angeben? Oder das balkanforum?
    Fachliteratur ist aus nem guten Grund schweineteuer und für solche Hausarbeiten anerkannt: Weil die Autoren Plan haben und oftmals vor Ort waren. Ich kann dann immer noch die Literatur vergleichen und bestimmte Widersprüche nachrecherchieren (und daraus meine EIGENEN Schlüsse ziehen, denn wissenschaftliche Hausarbeiten dürfen nie nur durchgekautes wiedergeben, sonst sind sie unwissenschaftlich), aber was für Quellen soll man bitte sonst nehmen, die auch noch anerkannt sind?! Bevor ich mich auf youtube oder so Schwätzer wie dich verlasse, geh ich eben lieber in die Bib, wenn mich was interessiert.
    Also wieso bin ich jetzt keine Diskussionspartnerin? Weil ich ein halbes Dutzend Bücher zu dem Thema gelesen und eine mit 2,0 bewertete Hausarbeit zu dem Thema geschrieben hab?

  6. #66
    Magic
    James ist noch Grün hinter den Ohren^^

  7. #67
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Damit ich hier nich missverstanden werde:
    Ich trau verdammt vielen Leuten verdammt gute Kenntnisse zu, die den Shit nich studieren. Die intelligentesten Leute, die ich so kenne, sind und waren nie Studenten. Aber wenn dann jemand wie James Bond hier ankommt und meint "Du hast keine Ahnung, weil du nur Studentenscheiß liest", dann muss ich mich doch sehr wundern und frage mich, woher er denn seine Quellen bezieht und wieso die so viel besser sein sollen als meine. Gerade wenn man Hausarbeiten schreibt, muss man sehr wohl eigenständig denken und nen eigenen Anteil/Argumentationsstrang mit einbringen, sonst wird das Kriterium der Wissenschaftlichkeit nicht erfüllt und die Hausarbeit ist eine 5.

  8. #68
    Fan Noli
    @Bambi

    Ich bin auf das eingegangen was du gebracht hast. Du bist mit deiner studentischen Hausarbeit angekommen. Und nein, wenn man durchliest was du zum Thema bringst, wird man nicht davon überzeugt du würdest über viel Wissen zur Thematik verfügen.

    Wenn ich gezwungen werde auf banale Dingn hinzuweisen, dann bleibt mir nur ein müdes Lächeln für meinen Coposter übrig. Wer hat was gegen Rechtsstaatlichkeit und Demokratie in Afghanistan? wer verübt die Terroranschläge in Afghanistan? was hat die Nato für Ziele in Afghanistan? wollen die Menschen dort die Nato haben oder nicht? wer sind die Taliban? wie stehen die Menschen Vorort den Taliban gegenüber? wie stehst du dem gegenüber das nach den Taliban z.B. Mädchen nicht mal zur Schule dürfen (bzw. in ihrer Regierungszeit so praktiziert wurde)? das sind nur rudimentäre Fragen zur Thematik. und kein Kindergarten ich bin gegen die USA.yeah..yeah.^^ was passiert wenn die Nato einfach abzieht? Es gab 30 Jahre Krieg in Afghanistan. Glaubst du die Mneschen wollen sowas? Glaubst du die Menschen in Bosnien wollen Krieg? und sind nicht froh das die Nato geführte Ifor Truppe dort immernoch den Frieden sichert?

  9. #69
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    wieso schwenkst du jetzt wieder aufn Afghanistan? Wir hatten's von Bosnien und der damaligen Situation dort. Ach vergiss es, sobald dir was nich passt, breitest du den Mantel des Schweigens drüber und suchst wieder Halt bei anderen Themen. Wird mir zu doof.

  10. #70
    Posavac

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Momce ganz privat-->
    Von Crane im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 13:58
  2. Sanader zu Gast bei Freunden....
    Von Metkovic im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 13:26
  3. Der FC Bayern zu Gast im Iran
    Von Letzter-echter-Tuerke im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 16:35
  4. Celebrity-Ganz privat
    Von im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2004, 16:04