BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Griechisch-türkischer Zwischenfall im Mittelmeer

Erstellt von El Greco, 17.11.2008, 12:37 Uhr · 31 Antworten · 2.663 Aufrufe

  1. #1
    El Greco

    Griechisch-türkischer Zwischenfall im Mittelmeer

    Der seit langem schwelende Disput zwischen Griechenland und der Türkei über die Abgrenzung des Festlandsockels im Meeresgrund zwischen den beiden Ländern wurde am Wochenende erneut lebendig. Nachdem Ankara ein Forschungsschiff ins südöstliche Mittelmeer geschickt hatte, um geologische Untersuchungen durchzuführen, kam es zum ersten Mal seit Jahren zu einer Beinahe-Konfrontation zwischen der griechischen und der türkischen Marine.

    Begleitet von der türkischen Fregatte „Gediz" begann das von Ankara gemietete norwegische Forschungsboot „Malene Ostervold" seine Arbeiten am frühen Freitag rund 80 Seemeilen südlich von Kastellorizo, der entlegensten griechischen Insel, die sich östlich von Rhodos befindet. Umgehend wurde daraufhin ein griechischer Zerstörer in die Region beordert.

    Griechischen Presseberichten zufolge wurde das griechische Schiff von der „Gediz" mehrfach umkreist, als die „Malene Ostervold" am Samstag erste Tests im Bereich des griechischen Festlandsockels durchführte, der von Athen beansprucht wird.

    Griechische Diplomaten protestierten beim türkischen Botschafter in Athen. Außenministerin Dora Bakojanni setzte sich mit ihrem norwegischen Amtskollegen, Jonas Stere, in Verbindung. Gleichzeitig kontaktierte der griechische Botschafter in Oslo die Eigentümer der „Malene Ostervold".

    Zur Entschärfung der Lage kam es erst am Sonntag, als die Einstellung der Tests angekündigt wurde. Die griechische Marine blieb dennoch in Alarmbereitschaft, weil sich das norwegische Schiff und seine türkische Begleitung noch immer in der Region aufhielten. Als Grund dafür wurden „technische Probleme" angegeben.

    Wegen ähnlicher Vorfälle wäre in den Jahren 1976 und 1987 zwischen Griechenland und der Türkei beinahe ein Krieg ausgebrochen. Die Abgrenzung des Festlandsockels ist ein noch immer nicht geklärtes Problem zwischen den beiden Ländern. Athen beruft sich auf das Internationale Seerecht und geht davon aus, dass die griechischen Inseln Anspruch auf einen eigenen Festlandsockel haben. Ankara bestreitet dies und beansprucht die Schürfrechte für den Meeresgrund in der halben Ägäis sowie für die Gegend um Kastellorizo.

    Griechenland hat Ankara wiederholt dazu aufgefordert, diesen Punkt vor dem internationalen Gerichtshof von Den Haag zu regeln. Strikt zurückgewiesen wird von Athen auch die Forderung Ankaras, dass Griechenland seine territorialen Hoheitsgewässer und seine Lufthoheit in der Ägäis auf einen Umkreis von sechs Seemeilen rund um die Inseln einschränken müsse. Athen beansprucht einen Seeraum von 12 Seemeilen und eine Lufthoheit von 10 Seemeilen; das Recht, diese ebenfalls auf 12 Seemeilen auszudehnen wurde von griechischen Politikern immer wieder angesprochen.

    --------------------------------------------------------

  2. #2
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Ich freu mich schon jetzt auf den Thread.
    mind. 2 Verwarnungen pro Seite.

  3. #3
    El Greco
    Zitat Zitat von Bijeljina93 Beitrag anzeigen
    Ich freu mich schon jetzt auf den Thread.
    mind. 2 Verwarnungen pro Seite.
    Der Türke ist noch nicht da ...du musst mit dem spass noch warten

  4. #4
    El Greco
    edit ...........

  5. #5

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.789
    Naja um 4 Km Meer streiten sich auch nur Idioten. (Bezieht sich auf die Politiker der Länder)

  6. #6

  7. #7
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    12.304
    Die Griechen werden in dem Konflikt klein geben müsssen..an den Türken haben sie sich schon einmal die das gebiss rausreissen lassen.....

    Turkey beats Greek,, (hi hi hi hi hi hi hi)

  8. #8
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Lorik Beitrag anzeigen
    Die Griechen werden in dem Konflikt klein geben müsssen..an den Türken haben sie sich schon einmal die das gebiss rausreissen lassen.....

    Turkey beats Greek,, (hi hi hi hi hi hi hi)
    Sagte das Opfer das aus einem Land mit 30% arbeitslosen kommt

  9. #9
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    12.304
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Sagte das Opfer das aus einem Land mit 30% arbeitslosen kommt

    Schön wie du versuchst vom Thema abzulenken..

    PS: Deine Konzentration lässt ja schnell nach, armer armer zirtaki-tänzer...

  10. #10
    Avatar von Mr.Mackey

    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    891
    Zitat Zitat von Lorik Beitrag anzeigen
    Schön wie du versuchst vom Thema abzulenken..

    PS: Deine Konzentration lässt ja schnell nach, armer armer zirtaki-tänzer...













    Das musste sein

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Türkischer Kampfjet über Mittelmeer verschwunden
    Von Barney Ross im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 00:34
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 22:33
  3. Axt-Zwischenfall
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 22:14
  4. 1949 griechisch-albanischer Zwischenfall
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.10.2005, 12:57
  5. Griechisch- türkischer Streit um die Insel Imia
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 15:02