Der älteste Mann der Welt, der Brite Henry Allingham, ist mit 113 Jahren gestorben. Allingham, der auch der älteste noch lebende Veteran des Ersten Weltkriegs war, verstarb am Samstag in einem Seniorenheim im südenglischen Ovingdean bei Brighton, wie Heimleiter Robert Leader bekannt gab. Premierminister Gordon Brown und Königin Elizabeth II. würdigten Allingham als außergewöhnliche Persönlichkeit.