BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 88

Kosovo-Albaner hat "Tokio-Hotel"-Schlagzeuger geschlagen

Erstellt von Toni Maccaroni, 18.07.2009, 00:43 Uhr · 87 Antworten · 9.441 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155

    Kosovo-Albaner hat "Tokio-Hotel"-Schlagzeuger geschlagen

    „Ja, ich habe Gustav blutig geschlagen“ Tokio-Hotel-Schläger stellt sich der Polizei!


    Die brutale Prügel-Attacke auf „Tokio Hotel“-Schlagzeuger Gustav (20) in einer Magdeburger Disco – jetzt hat sich der Hauptverdächtige der Polizei gestellt!

    Gestern um 11.29 Uhr gab Nexhat T. (29) gegenüber Beamten zu: „Ja, ich habe Gustav blutig geschlagen. Ich bin derjenige, der auf dem Überwachungsvideo von Zeugen identifiziert wurde.“


    BILD traf Nexhat T. in Magdeburg. Nervös zeigt er den Verband an der rechten Hand: „Neun Stiche, alles musste genäht werden. Ich habe höllische Schmerzen.“

    Dann erzählt er seine Version von der Tatnacht: „Ich war total besoffen, hatte jede Menge Wodka Red Bull getrunken.“ Gegen 4 Uhr habe alles angefangen. Zuerst, so Nexhat, mit einem Gerangel, in das sein Bruder verwickelt war. „Ich bin dazwischen, habe dem mit der Kappe eine Backpfeife verpasst. Er war der Kleinste, hat aber auf dicke Hose gemacht.“


    Was Nexhat T. angeblich nicht ahnte: Der „Kleinste“ war Gustav, der Schlagzeuger von „Tokio Hotel“! „Ich wusste nicht, dass er so berühmt ist. Seine Band kenne ich auch nicht.“


    Nexhat T. weiter: „Dann sah ich, wie mein Bruder plötzlich auf dem Boden lag. Gustav wollte mir mit den Fäusten eine reinziehen. Da ich mein Glas noch in der Hand hatte und mich wehren wollte, habe ich zugeschlagen, ihm von vorne auf den Kopf, im Affekt. Es war ein Glas, und nicht wie Gustav sagt, zwei Bierflaschen.“ Durch den Schlag zerbrach das Glas, schlitzte dem Schläger die Hand auf.


    Doch wie war es überhaupt zur Schlägerei gekommen?
    Nexhat T.: „Mein Bruder war in Begleitung einer Blondine da. Gustav hat sie wohl dauernd angemacht. Mein Bruder hat ihn wohl nur ausgelacht.“ Dann sei es zum Streit gekommen.

    Der Kosovo-Albaner mit Aufenthaltserlaubnis lebt seit 7 Jahren in Deutschland, ist geschieden und hat einen Sohn (fast 2). Er arbeitet als Küchenhilfe in einem Magdeburger Restaurant.
    Nexhat T.: „Ich habe jetzt große Angst, meinen Job zu verlieren. Ich muss doch meine Familie ernähren.“



    Bei Gustav entschuldigen will er sich nicht – nur beim Besitzer des Clubs.



    ?Tokio Hotel?-Gustav: Der Schläger stellt sich der Polizei - Unterhaltung - Star News - Bild.de

  2. #2

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.452
    Zitat Zitat von Mali Mrav Beitrag anzeigen
    „Ja, ich habe Gustav blutig geschlagen“ Tokio-Hotel-Schläger stellt sich der Polizei!


    Die brutale Prügel-Attacke auf „Tokio Hotel“-Schlagzeuger Gustav (20) in einer Magdeburger Disco – jetzt hat sich der Hauptverdächtige der Polizei gestellt!

    Gestern um 11.29 Uhr gab Nexhat T. (29) gegenüber Beamten zu: „Ja, ich habe Gustav blutig geschlagen. Ich bin derjenige, der auf dem Überwachungsvideo von Zeugen identifiziert wurde.“


    BILD traf Nexhat T. in Magdeburg. Nervös zeigt er den Verband an der rechten Hand: „Neun Stiche, alles musste genäht werden. Ich habe höllische Schmerzen.“

    Dann erzählt er seine Version von der Tatnacht: „Ich war total besoffen, hatte jede Menge Wodka Red Bull getrunken.“ Gegen 4 Uhr habe alles angefangen. Zuerst, so Nexhat, mit einem Gerangel, in das sein Bruder verwickelt war. „Ich bin dazwischen, habe dem mit der Kappe eine Backpfeife verpasst. Er war der Kleinste, hat aber auf dicke Hose gemacht.“


    Was Nexhat T. angeblich nicht ahnte: Der „Kleinste“ war Gustav, der Schlagzeuger von „Tokio Hotel“! „Ich wusste nicht, dass er so berühmt ist. Seine Band kenne ich auch nicht.“


    Nexhat T. weiter: „Dann sah ich, wie mein Bruder plötzlich auf dem Boden lag. Gustav wollte mir mit den Fäusten eine reinziehen. Da ich mein Glas noch in der Hand hatte und mich wehren wollte, habe ich zugeschlagen, ihm von vorne auf den Kopf, im Affekt. Es war ein Glas, und nicht wie Gustav sagt, zwei Bierflaschen.“ Durch den Schlag zerbrach das Glas, schlitzte dem Schläger die Hand auf.


    Doch wie war es überhaupt zur Schlägerei gekommen?
    Nexhat T.: „Mein Bruder war in Begleitung einer Blondine da. Gustav hat sie wohl dauernd angemacht. Mein Bruder hat ihn wohl nur ausgelacht.“ Dann sei es zum Streit gekommen.

    Der Kosovo-Albaner mit Aufenthaltserlaubnis lebt seit 7 Jahren in Deutschland, ist geschieden und hat einen Sohn (fast 2). Er arbeitet als Küchenhilfe in einem Magdeburger Restaurant.
    Nexhat T.: „Ich habe jetzt große Angst, meinen Job zu verlieren. Ich muss doch meine Familie ernähren.“



    Bei Gustav entschuldigen will er sich nicht – nur beim Besitzer des Clubs.



    ?Tokio Hotel?-Gustav: Der Schläger stellt sich der Polizei - Unterhaltung - Star News - Bild.de



    gustav sollte sich bei ihm entschuldigen,dass er bei so einer schlechten band ist......und nexhat sollte sich für die "backpfeiffe" mit dem glas entschuldigen.

  3. #3

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.602
    schade dass er sie alle nicht durchgeschlagen hat, ich mag diese Teenys die sich "Rocker" nennen, nicht......

  4. #4
    Bloody
    Hoff ma mal, dass der Nexhat Bewährung bekommt und seinen Job ned verliert

  5. #5
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.227
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    gustav sollte sich bei ihm entschuldigen,dass er bei so einer schlechten band ist......und nexhat sollte sich für die "backpfeiffe" mit dem glas entschuldigen.
    Ich finde er hätte lieber Bill schlagen sollen, hätte er dann fast einen Heldenstatus.

  6. #6

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.452
    Zitat Zitat von Gjebraili Beitrag anzeigen
    Ich finde er hätte lieber Bill schlagen sollen, hätte er dann fast einen Heldenstatus.


    ich glaube dieser nexhat wird berühmt jetzt bei den ganze youtube gangstas.

  7. #7
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.638
    Sorry Leute, aber ich finde das Artet schon langsam aus mit euch Albanern!!Überall fängt ihr ne Schlägerei an und dann findet ihr das auch noch TOLL!!!
    Letztens sind 7 Albaner auf einen Serben drauf in ner Stuttgarter S-Bahn-Station nur weil er ein serbisches T-Shirt anhatte.....Was soll das???

  8. #8
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.227
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Sorry Leute, aber ich finde das Artet schon langsam aus mit euch Albanern!!Überall fängt ihr ne Schlägerei an und dann findet ihr das auch noch TOLL!!!
    Letztens sind 7 Albaner auf einen Serben drauf in ner Stuttgarter S-Bahn-Station nur weil er ein serbisches T-Shirt anhatte.....Was soll das???
    Verklag uns!

  9. #9
    Bloody
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Sorry Leute, aber ich finde das Artet schon langsam aus mit euch Albanern!!Überall fängt ihr ne Schlägerei an und dann findet ihr das auch noch TOLL!!!
    Letztens sind 7 Albaner auf einen Serben drauf in ner Stuttgarter S-Bahn-Station nur weil er ein serbisches T-Shirt anhatte.....Was soll das???
    pöse pöse albinos .. >.<

  10. #10
    Lance Uppercut
    Recht so.
    Knüppelt die Milchbubis nieder!

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 23:31
  2. "Bedroht und geschlagen": SWR über Ex-Muslime
    Von John Wayne im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 13:48
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 14:39
  4. 3 Kosovo-Albaner: "Brutal und völlig asozial"
    Von Toni Maccaroni im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 18:37
  5. TOKIO HOTEL, BRE!!!!!!!!!!!!!
    Von Taulle im Forum Rakija
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.11.2005, 06:11