BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Die Macht Jesu

Erstellt von Arvanitis, 02.08.2010, 00:58 Uhr · 9 Antworten · 776 Aufrufe

  1. #1
    Arvanitis

    Die Macht Jesu

    Räuber wird durch Gespräch über Jesus rechtgeleitet.

    Ein fröhliches Halleluja für die Christenheit.


  2. #2

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    76.320
    also das klingt eher nach einer Beichte denn nach einem Überfall die gangster sind heutzutage mehr pussys denn coole Typen, die waren unsere Helden, wir haben sie verehrt, und guck dir jetzt den Dödel an ...

  3. #3
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Die Wege des Herrn sind unergruendlich.

  4. #4

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    76.320
    Zitat Zitat von Thrakian Beitrag anzeigen
    Die Wege des Herrn sind unergruendlich.
    hm, sehe da keinen Zusammenhang oder sagt man das immer nur so?

  5. #5
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    hm, sehe da keinen Zusammenhang oder sagt man das immer nur so?
    Bin mir nicht sicher mann, aber ich wollte auf nummer sicher gehen. Verpetz mich net.


    P.s. oje oje ich hofe der unausprechbare kriegt kein wind von diesem thread.

  6. #6

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    76.320
    naja, solange es nicht schadet kann man das ja mit den unergründlichen Wegen des Herren ruhig sagen

  7. #7

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Räuber wird durch Gespräch über Jesus rechtgeleitet.

    Ein fröhliches Halleluja für die Christenheit.
    Nichts anderes ist die Menschheit gewohnt:

    Da geht ein Christ, der regelmässig zur Kirche geht und den Latino-Priester persönlich und mit Namen kennt, in ein Geschäft, um es auszurauben.

    Er wird in ein Gespräch mit der Verkäuferin verwickelt, in welchem die Christin (Verkäuferin) den einbrechenden Kirchenbesucher von ihrer Erfahrung der schönen Stadt des Jesus im Himmelreich berichtet, und sie stellen weiterhin beide fest, daß sie beide das selbe christliche Jahwehaus besuchen, und beide eben diesen Latinopriester kennen.

    Er stark unter Not leidende Einbrecher outet sich, erzählt daß er von seiner Wohung rausfliegen wird, wenn er die 300 € nicht aufbribnnge, und die Christein hat nur Angst um das in der Kasse befindliche Geld, sie müsse dafür aufkommen, sagt sie ihm.

    Am Ende sagt sie ihm noch nach, Jesus werde ihm helfen, sie jedoch denkt gar nicht daran, die angebliche vielgepriesene christliche Nächstenliebe auszuleben und ihm behilflich zu sein.

    Was soll ich davon halten?

    Dieses Verhalten bin ich aus den Schriften der Christen gewohnt, schon Petrus tötete den Hananias des Geldes wegen. Und Petrus sollte jedem Christen bekannt sein.

    Hoffentlich kommt der Jesus dieses Mal zeitig, noch bevor er von seiner Wohnung rausgeflogen ist, und gibt ihm die 300 €.

  8. #8
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    sagt ich nichts von wegen des Herrn? Jetzt hat der zeus den Thread doch gesehen, na dann gute nach arvanitis.

  9. #9
    Emir
    Hätte nicht gedacht, das es Leute gibt die wirklich glauben, dass das Video kein Fake ist xD

    Aber gut die Propaganda gibts schon bei den Simpsons ...

  10. #10
    Arvanitis
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    also das klingt eher nach einer Beichte denn nach einem Überfall die gangster sind heutzutage mehr pussys denn coole Typen, die waren unsere Helden, wir haben sie verehrt, und guck dir jetzt den Dödel an ...
    Der Räuber war ein knallharter Gangster, der vor Mord und Totschlag nicht zurückschreckte. Dir Ehrfurcht vor dem Allmächtigen und seinen Sohn Christus brachten ihn dazu diese Tat nicht zu begehen. Was die Gesellschaft und Familie nicht schaffte, dass brachte das Chrsitentum mit einem Schlag fertig. Heil dem Sohn Gottes.

Ähnliche Themen

  1. Auferstehung Jesu wurde vorhergesagt!
    Von Dado Pršut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 10:39
  2. Jesu Kommunistische Lehre?
    Von Perun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 22:08
  3. Macht,was ist für euch persönlich Macht???
    Von Tihomir im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 12:51
  4. Geburtsgeschichte Jesu im Kino
    Von im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 15:04