BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Massengrab entdeckt

Erstellt von Prizren, 16.06.2010, 13:12 Uhr · 9 Antworten · 929 Aufrufe

  1. #1
    Prizren

    Massengrab entdeckt

    [h1]Massengrab mit Leichen von Kosovo-Albanern entdeckt[/h1]

    [h2]In dem Grab am Ufer des Lepenec-Flusses sollen nach inoffiziellen Angaben aus mazedonischen Regierungskreisen bis zu 40 Leichen liegen[/h2]

    Skopje - In Mazedonien ist ein Massengrab entdeckt worden, in dem möglicherweise Opfer des Kosovo-Krieges von 1998/99 begraben sind. Das bestätigte der kosovarische Botschafter in der mazedonischen Hauptstadt Skopje, Skender Durmishi, am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa (Deutsche Presse-Agentur). In dem Grab am Ufer des Lepenec-Flusses sollen nach inoffiziellen Angaben aus mazedonischen Regierungskreisen bis zu 40 Leichen liegen. Kosovo-Albanische Flüchtlinge hätten die sterblichen Überreste ihrer Angehörigen dorthin gebracht und bestattet.
    Beide Länder wollen eine Kommission bilden, um das Massengrab zu öffnen. Als Termin werde der August angepeilt, hieß es. Im Bürgerkrieg zwischen Serbien und der Kosovo-Befreiungsarmee (UCK) vertrieben serbisches Militär und Paramilitärs schätzungsweise 800.000 Albaner. NATO-Bomben erzwangen einen Rückzug der Serben aus ihrer damaligen Provinz. Der fast nur noch von Albanern bewohnte Kosovo wurde unter internationale Aufsicht gestellt. Vor zwei Jahren erklärte sich der Kosovo für unabhängig

  2. #2

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.602

    Mazedonien: Massengrab mit Leichen von Kosovo-Albanern entdeckt

    und die Misere der Tat noch dazu:
    Vor einiger Zeit hat das Außenministerium an die Skopje-Regierung den Antrag gestellt für eine Untersuchung dort. dies sagte die Regierung in Skopje "sei nie bei ihnen angekommen" auch wenn der skopjanischer Botschafter dies weiter geleitet hat. Nun als das bekannt wurde, ist angeblich der Tadic vor kurzem für einen "Innoffiziellen Besuch" nachSkopje angereist, und laut INA (Nachrichtenagentur Mazedonien, laut KOHA.net) hat er von der skopjanischen Regierung verlangt diese Untersuchung zu unterbinden bis IGH die Entscheidung über Kosovos Unabhängigkeitserklärung veröffentlicht hat.

    nun wahrscheinlich ist die doppelmoralische skopjanische Regierung in Bedrängnis geraten und doch die Untersuchung machen MUSS auch wenn sie liebend gern den Gefallen serbischer Regierung getan hätte



    [h2]In dem Grab am Ufer des Lepenec-Flusses sollen nach inoffiziellen Angaben aus mazedonischen Regierungskreisen bis zu 40 Leichen liegen[/h2]
    Skopje - In Mazedonien ist ein Massengrab entdeckt worden, in dem möglicherweise Opfer des Kosovo-Krieges von 1998/99 begraben sind. Das bestätigte der kosovarische Botschafter in der mazedonischen Hauptstadt Skopje, Skender Durmishi, am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa (Deutsche Presse-Agentur). In dem Grab am Ufer des Lepenec-Flusses sollen nach inoffiziellen Angaben aus mazedonischen Regierungskreisen bis zu 40 Leichen liegen. Kosovo-Albanische Flüchtlinge hätten die sterblichen Überreste ihrer Angehörigen dorthin gebracht und bestattet.
    Beide Länder wollen eine Kommission bilden, um das Massengrab zu öffnen. Als Termin werde der August angepeilt, hieß es. Im Bürgerkrieg zwischen Serbien und der Kosovo-Befreiungsarmee (UCK) vertrieben serbisches Militär und Paramilitärs schätzungsweise 800.000 Albaner. NATO-Bomben erzwangen einen Rückzug der Serben aus ihrer damaligen Provinz. Der fast nur noch von Albanern bewohnte Kosovo wurde unter internationale Aufsicht gestellt. Vor zwei Jahren erklärte sich der Kosovo für unabhängig. (APA)


    Massengrab mit Leichen von Kosovo-Albanern entdeckt - Mazedonien - derStandard.at ? International

  3. #3
    Jehona_e_Rahovecit
    Ich frage mich 40 Leichen von Albaner in Mazedonien liegen könne ohne dass beiden Staat in diesem Fall zusammengearbeitet haben müssen.
    Die Mazedonier müssen von dem Massengrab gewusst haben oder liege ich da falsch?
    Ich würde mich freunen wenn jemand von euch mir dass erklären könnte.

  4. #4

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.602
    bitte an MODS, verschieben, hab fast gleichzeitig mit "Prizi" aufgemacht, der war paar Minuten schneller, danke!

  5. #5
    Prizren
    Zitat Zitat von Shaljani_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Ich frage mich 40 Leichen von Albaner in Mazedonien liegen könne ohne dass beiden Staat in diesem Fall zusammengearbeitet haben müssen.
    Die Mazedonier müssen von dem Massengrab gewusst haben oder liege ich da falsch?
    Ich würde mich freunen wenn jemand von euch mir dass erklären könnte.

    Das Serbien und Mazedonien zusammengearbeitet haben glaub ich nicht, sonnst hätte Mazedonien damals keine Flüchtlinge aufgenommen und alle wären an der Grenze umgebracht..

  6. #6
    Mulinho
    Zitat Zitat von Shaljani_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Ich frage mich 40 Leichen von Albaner in Mazedonien liegen könne ohne dass beiden Staat in diesem Fall zusammengearbeitet haben müssen.
    Die Mazedonier müssen von dem Massengrab gewusst haben oder liege ich da falsch?
    Ich würde mich freunen wenn jemand von euch mir dass erklären könnte.
    Kosovo-Albanische Flüchtlinge hätten die sterblichen Überreste ihrer Angehörigen dorthin gebracht und bestattet.
    Ich weiss nicht, ob ich das falsch verstanden habe. Aber sagt dieser Text nicht aus, dass die Angehörigen der Opfer ihre Leichen in diesem Grab "bestattet" haben?
    Von dem her wäre die Zusammenarbeit der Rep. Mazedonien mit Serbien ausgeschlossen.

  7. #7
    Mulinho
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    bitte an MODS, verschieben, hab fast gleichzeitig mit "Prizi" aufgemacht, der war paar Minuten schneller, danke!
    Somit erledigt.

  8. #8
    Prizren
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht, ob ich das falsch verstanden habe. Aber sagt dieser Text nicht aus, dass die Angehörigen der Opfer ihre Leichen in diesem Grab "bestattet" haben?
    Von dem her wäre die Zusammenarbeit der Rep. Mazedonien mit Serbien ausgeschlossen.

    Wenn es so wäre, dann wüsste man doch von diese Massengrab

  9. #9
    Mulinho
    Zitat Zitat von Prizren Beitrag anzeigen
    Wenn es so wäre, dann wüsste man doch von diese Massengrab
    Ja, finde ich auch mysteriös...der Text ist sowieso komisch geschrieben. Auf der einen Seite heisst es, die Hinterblieben haben ihre Angehörige selbst bestattet, aber das Grab wurde erst jetzt entdeckt (ich meine, dass es 10 Leute vergessen haben, wo es genau war, ist ja irgendwodurch verständlich, aber das waren bestimmt mehr als 10 Leute).

    Irgendwie hinterfragt es gar nichts, sondern stellt eine These auf und keine Gegenthese.

    Abwarten würde ich sagen und noch mehr Quellen heraussuchen.

  10. #10

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Shaljani_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Ich frage mich 40 Leichen von Albaner in Mazedonien liegen könne ohne dass beiden Staat in diesem Fall zusammengearbeitet haben müssen.
    Die Mazedonier müssen von dem Massengrab gewusst haben oder liege ich da falsch?
    Ich würde mich freunen wenn jemand von euch mir dass erklären könnte.
    Nun ist ja nicht neu das Serben und Mazedonier zusammenarbeiten. Ich weiss, dies sehen viele Albaner des Kosovo nicht ( betr. Enzyklopädie,Brodecangriff,Radushaangriff,Nichtein ladung des kosovar. Präsidenten,Verhaftung von Albin Kurti an der Grenze,Visa für albanische Staatsbürger,Verbot der alb. Fahne, Mazedonisch für albanische Schüler usw.,) - gab es 2001 viel serbisches Militär bei uns.

Ähnliche Themen

  1. Massengrab in Slowenien entdeckt
    Von John Wayne im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 17:59
  2. Massengrab entdeckt
    Von Cvrcak im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 20:02
  3. Massengrab in Kroatien entdeckt
    Von Lopov im Forum Politik
    Antworten: 474
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 20:59
  4. Massengrab entdeckt
    Von Cvrcak im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 18:53
  5. Massengrab in Bosnien entdeckt.
    Von mannheimer im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 15:41