BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 48 von 48

Mutmassliche Vergewaltigung war also doch ein freiwilliger Gangbang?

Erstellt von Zurich, 22.12.2010, 13:56 Uhr · 47 Antworten · 9.018 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    485
    Ich habe ne tolle idee wir fahren alle nach Aarau ins brügglifeld dann kommt auch ein bisschen Afghanistan feeling auf weil das Stadion so scheisse ist

    Dann können wir Steine werfen

  2. #42
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    21.997
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Also doch....

    Vorerst... Der Fall ist alt und es geht um die Vergewaltigung einer Minderjährigen.
    Einige junge Männer (die einen unter 18, die anderen etwas über 18 J. damals) wurden verurteilt, weil sie 2005 eine damals 17-jährige anscheindend vergewaltigt hatten.

    Der Punkt ist aber: Die jungen Männer haben den sogenannten "Gang Bang" gefilmt mit ihren Handys. Und dort ist nichts von einer Vergewaltigung zu sehen. Oder anders ausgedrückt: "Das Mädchen sieht auf den Videos "sehr willig" aus."

    Der zweite Punkt: Ihre Kollegin hat berichtet, dass vor dem "Gang Bang" das mutmassliche Opfer ihr gesagt hatte, dass sie sich immer schon gewundert habe, wie das so ist (der Gangbang). Sie war neugierig. Also hat sie das Ganze zwar aus Naivität, aber doch freiwillig und zustimmig gemacht!!! (wie es sich langsam herausstellt)


    Hier der 5-Jahre alte Fall, der jetzt wieder neu aufgerollt wird:
    http://www.blick.ch/news/schweiz/wes...gefuegt-163179



    PS: Das ist wieder so ein typischer Fall, wo Männer wieder einmal wegen einem Sex (der von beiden bzw. allen Seiten mit Einverständniss geschah) juristische Konsequenzen mit sich ziehen müssen!!!
    Guten Abend. Nicht viel Zeit. Auf jeden Fall merkt man, dass hier nur Männer schreiben in diesem Thread. Ich kenne das Video nicht, würde mir so etwas auch nicht angucken. Und das hat an sich nichts mit Prüderie zu tun.

    In dem von dir selbst verlinkten Artikel stellt sich die Sache auch nicht so dar wie bei dir. Sondern hätte das Mädchen sich möglicherweise "gefügt". Womöglich eingeschüchtert, aus Angst den Freund da zu verlieren.... Das ist für mich als Frau plausibler und glaubhafter als so wie du es beschreibst und auch dazu ein großer Unterschied. Würden die ersteren Richter, die das Video bestimmt hatten, oder auch Staatsanwaltschaft etc. es auch so eindeutig ihre "Willigkeit" bemerkt haben, es wäre vielleicht gar nicht zum Verfahren oder gar Verurteilung gekommen? Ich weiß es nicht... Auf jeden Fall etwas aus (naiver) Neugier oder Spaß an der Freude zu machen ist etwas ganz anderes als was im Artikel steht. Vielleicht wird es in nach dem wie es im Artikel klingt genug geben die sagen "Wenn dein Freund so etwas von dir fordert, dann lass ihn doch gehen". Vielleicht spielt(e) geistige Unreife, auch eine psychische Abhängigkeit von ihm da hinein. Aber das ändert nichts daran, dass dann das Verhalten der Typen mehr als fragwürdig und eigentlich noch umso schlimmer ist, wenn das ausgenutzt wurde. Und verstärkt dadurch, wenn das aufgenommen wurde. Das empfinde ich in jedem Fall als das allerletzte.

    In Deutschland würde sich dann wohl zumindest die Frage nach sexueller Nötigung stellen. Das ist schon schlimm genug. Und Vergewaltigung ist überhaupteines schlimmsten Dinge, die man einer Frau antun kann.

  3. #43
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    21.997
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Da hast du recht. Natürlich spielt hier der Immigrationshintergrund eine grosse Rolle (dass überhaupt dieser Fall so in den Medien kommt).

    Aber... Mir ging es mehr darum, dass immer und immer wieder Männer juristisch bestraft werden, wegen einem Sex-Akt, der entweder mit beidseitiger Zustimmung stattfand, oder gar noch, wenn die Frau den Mann verführte und ums verrecken mit ihm Sex wollte und der Mann dann bestraft wird, in den Knast kommt etc... (Bsp.: Sie 15, sieht aus wie 20, verführt einen 19-Jährigen, hat Sex mit ihm,..... dann: entweder sie zeigt ihn an (wegen Rache) oder der Vorfall taucht irgendwie auf und er wird von der Staatsanwaltschaft bestraft).

    Ich denke da gerne an Karl Hirschmann, auf den sowieso die halbe Frauenwelt steht und unmengen an Frauen ihm gerne die Beine spreizen würden, und jetzt eine nach der anderen (nach Jahren) hervorgekrochen kommt, weil sie aus einem anderen Fall sahen, dass es da jede Menge "Entschädigungs-Geld" zu holen gibt, und zeigen ihn an entweder als Vergewaltigung (und dass obwohl in einem Fall die Frauen sogar zu 3 waren) oder weil die eine oder andere da noch 15 war.



    Müssen jetzt alle jungen Männer (so um die 20) in einem Club (wo sowieso Eintritt ab 18 ist (allerdings gilt das für viele aufgepimpte junge Frauen nicht)) noch zusätzlich nach dem Ausweis verlangen (also Quasi die Arbeit der Securitas nochmals machen), wenn sie (auch wenn sie betrunken sind) von den Frauen angesprochen werden???




    Wie gesagt.... Zu viele Männer werden wegen normalen Sexaktes, zu oft von der Justiz bestraft und kriminalisiert!!! Weil es nun mal behinderte Gesetze und Paragraphen gibt!!!
    Ich verstehe das allerletzte nicht genau. Zeig mir einen Paragrafen zu Sexualdelikten im schweizerischen, österreichischen oder deutschen StGB, der nicht seine Berechtigung hat.

    Ja, eine entsprechende Anzeige bzw. Anklage kann allein genug Schaden für den Betreffenden anrichten und demzufolge auch als "Waffe" verwendet werden. Es ändert aber nichts an der generellen Existenzberechtigung solcher Normen und daran, dass es genug Opfer eines Sexualdelikts gab, gibt und geben wird, die damit auch geschützt werden müssen und womit die Täter zurecht Strafbarkeit bzw. Sanktionen erfahren.

    Einen schönen Abend wünsche ich noch.

  4. #44
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Also doch....

    Vorerst... Der Fall ist alt und es geht um die Vergewaltigung einer Minderjährigen.
    Einige junge Männer (die einen unter 18, die anderen etwas über 18 J. damals) wurden verurteilt, weil sie 2005 eine damals 17-jährige anscheindend vergewaltigt hatten.

    Der Punkt ist aber: Die jungen Männer haben den sogenannten "Gang Bang" gefilmt mit ihren Handys. Und dort ist nichts von einer Vergewaltigung zu sehen. Oder anders ausgedrückt: "Das Mädchen sieht auf den Videos "sehr willig" aus."

    Der zweite Punkt: Ihre Kollegin hat berichtet, dass vor dem "Gang Bang" das mutmassliche Opfer ihr gesagt hatte, dass sie sich immer schon gewundert habe, wie das so ist (der Gangbang). Sie war neugierig. Also hat sie das Ganze zwar aus Naivität, aber doch freiwillig und zustimmig gemacht!!! (wie es sich langsam herausstellt)


    Hier der 5-Jahre alte Fall, der jetzt wieder neu aufgerollt wird:
    http://www.blick.ch/news/schweiz/wes...gefuegt-163179






    PS: Das ist wieder so ein typischer Fall, wo Männer wieder einmal wegen einem Sex (der von beiden bzw. allen Seiten mit Einverständniss geschah) juristische Konsequenzen mit sich ziehen müssen!!!

    Mein lieber Zurich, deine ganzen letzten Threads sind mit Quellenangabe Blick, das ist ja die schweizer Bildzeitung. Qualitätslos und ohne Respekt.


    Solche sollen eingesperrt werden für lange lange Zeit. Überdies ist der Thread in einem eigenartigen Licht.


    Alleine die Kommentare mancher User zeigen wie wenig man sich mit dem schlimmsten dass einer Frau zustoßen kann beschäftigt hat.


    Der gesamte Thread in der Form ist unangebracht.

  5. #45

  6. #46

  7. #47
    CHE_vape
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Falscher Thread, sorry.
    du schuselchen

  8. #48
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Falscher Thread, sorry.
    ganz bestimmt

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Bf - gangbang
    Von Mandzuking im Forum Rakija
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 23:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 17:13
  3. BF GangBang Treffen
    Von Kusho06 im Forum Rakija
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 12:49
  4. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 15:18