BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 471 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 4705

Russische Streitkräfte

Erstellt von BLACK EAGLE, 17.04.2010, 22:53 Uhr · 4.704 Antworten · 1.164.400 Aufrufe

  1. #11
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Ohne Russland wären wir schon lange von den Amis überrannt worden

  2. #12

    Registriert seit
    07.02.2009
    Beiträge
    4.203
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Die Russischen Streitkräfte sind leider nicht mehr das selbe wie früher
    könn ja nicht ma was gegen georgien ausrichten

  3. #13
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von Slovenia93 Beitrag anzeigen
    könn ja nicht ma was gegen georgien ausrichten
    Darauf trinke ich einen!



  4. #14

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Ataman Beitrag anzeigen
    Darauf trinke ich einen!


    Wäre lustig gewesen, wenn man diesen Clown gefangen hätte muhaha, ich glaub die Georgier hätten sich dafür bedankt

  5. #15
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Wäre lustig gewesen, wenn man diesen Clown gefangen hätte muhaha, ich glaub die Georgier hätten sich dafür bedankt
    USchenko ist weg und Saaka wird auch bald weg sein. Spätestens dann, wenn der Krawattenvorrat alle ist.

  6. #16
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    4.147
    Zitat Zitat von En. Beitrag anzeigen
    Netter Beitrag! aber bis auf den T-90 und die Spezialeinheiten hat diese Armee nichts mehr zu bieten!

    Nur die besten Luftverteidigungraketen.

    S-400

    Die S-400 Triumf (russisch C-400 Триумф, NATO-Codename: SA-21 Growler) ist ein mobiles allwetterfähiges Langstrecken-Boden-Luft-Raketensystem zur Bekämpfung von Kampfflugzeugen und Marschflugkörpern in allen Flughöhen. Ebenso können ballistische Raketen abgefangen werden.

    Das System gilt in vielen Punkten dem vergleichbaren westlichen Patriot-Flugabwehrsystem als deutlich überlegen, so hat es beispielsweise die doppelte Reichweite zur Bekämpfung von Luftzielen.


    TOR

    Tor (Тор – Torus) ist ein russisches Kurzstrecken-Luftabwehrraketen-System. Die NATO-Bezeichnung lautet SA-15 GAUNTLET. Der GRAU-Index lautet 9K330, 9K311 und 9K332. Die Lenkwaffen tragen die Bezeichnung 9M330 und 9M331.

    Das System dient zur Verteidigung von Bodenzielen gegen Angriffe von Kampfflugzeugen, Hubschraubern, Marschflugkörpern sowie UAVs, vom Tiefflug bis zu einer Höhe von sechs Kilometern.[1] Es kann insbesondere auch kleine Lenkwaffen oder Präzisionsbomben verfolgen und bekämpfen, die von höher fliegenden Flugzeugen abgefeuert wurden. Das Fahrzeug kann dabei in Bewegung bleiben, und ist somit durch derartige Waffen selbst nur schwer zu treffen.

    Gegenüber vergleichbaren existierenden NATO-Systemen wie dem Roland gilt das SA-15 als deutlich moderner und leistungsfähiger, und wird vermutlich erst nach 2010 im Rahmen des geplanten Luftverteidigungssystem Medium Extended Air Defense System (MEADS) einen ebenbürtigen westlichen Gegenpart erhalten.

    Tor M1 ist gekennzeichnet durch hohe Autonomie, Genauigkeit und kurze Reaktionszeiten. Dies ist vor allem auf die Integration eines hochmodernen phased array Ziel-Radars in jedes einzelne Fahrzeug zurückzuführen, eine weltweit erstmals eingesetzte Bauweise, auf den hohen Automatisierungsgrad sowie die hohe Manövrierfähigkeit des Flugkörpers.

  7. #17
    El Greco
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    Nur die besten Luftverteidigungraketen.

    S-400

    Die S-400 Triumf (russisch C-400 Триумф, NATO-Codename: SA-21 Growler) ist ein mobiles allwetterfähiges Langstrecken-Boden-Luft-Raketensystem zur Bekämpfung von Kampfflugzeugen und Marschflugkörpern in allen Flughöhen. Ebenso können ballistische Raketen abgefangen werden.

    Das System gilt in vielen Punkten dem vergleichbaren westlichen Patriot-Flugabwehrsystem als deutlich überlegen, so hat es beispielsweise die doppelte Reichweite zur Bekämpfung von Luftzielen.


    TOR

    Tor (Тор – Torus) ist ein russisches Kurzstrecken-Luftabwehrraketen-System. Die NATO-Bezeichnung lautet SA-15 GAUNTLET. Der GRAU-Index lautet 9K330, 9K311 und 9K332. Die Lenkwaffen tragen die Bezeichnung 9M330 und 9M331.

    Das System dient zur Verteidigung von Bodenzielen gegen Angriffe von Kampfflugzeugen, Hubschraubern, Marschflugkörpern sowie UAVs, vom Tiefflug bis zu einer Höhe von sechs Kilometern.[1] Es kann insbesondere auch kleine Lenkwaffen oder Präzisionsbomben verfolgen und bekämpfen, die von höher fliegenden Flugzeugen abgefeuert wurden. Das Fahrzeug kann dabei in Bewegung bleiben, und ist somit durch derartige Waffen selbst nur schwer zu treffen.

    Gegenüber vergleichbaren existierenden NATO-Systemen wie dem Roland gilt das SA-15 als deutlich moderner und leistungsfähiger, und wird vermutlich erst nach 2010 im Rahmen des geplanten Luftverteidigungssystem Medium Extended Air Defense System (MEADS) einen ebenbürtigen westlichen Gegenpart erhalten.

    Tor M1 ist gekennzeichnet durch hohe Autonomie, Genauigkeit und kurze Reaktionszeiten. Dies ist vor allem auf die Integration eines hochmodernen phased array Ziel-Radars in jedes einzelne Fahrzeug zurückzuführen, eine weltweit erstmals eingesetzte Bauweise, auf den hohen Automatisierungsgrad sowie die hohe Manövrierfähigkeit des Flugkörpers.
    Die S 300 nicht vergessen




    Gute Geräte können wir nur bestätigen




    ----

    In Sachen Luftverteidigung haben die Russen nette Entwicklungen

  8. #18
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    20.774
    Die Herren der Schöpfung hier kennen sich bestimmt besser aus:icon_smile:. Ich denke schon, dass in letzter Zeit tatsächlich einiges in Richtung Modernisierung der Armee geschehen ist. Laienhaft sehe ich die Amerikaner etwa aber trotzdem schon noch mit einem recht merklichen Vorsprung.

    Und wenn, dann sollen aber auch die Probleme nicht verschwiegen werden. Ich denke da nur mal an Sachen wie Bezahlung, Selbstmorde, vielleicht auch bedingt durch extreme Härte, Brutalität. Da braucht man nur mal das Phänomen "дедовщина" sehen, was in den letzten Jahren ausgelöst durch einen extremen, schlimmen Fall endlich auch einmal in Medien usw. verbreitet diskutiert wurde.

  9. #19

    Registriert seit
    31.12.2008
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von BLACK EAGLE Beitrag anzeigen
    Ja, hatte schon bevor ich geboren bin...und zwar seit mehreren Generationen...habe und werde solche Beziehungen haben...
    okay, da weiss ich Bescheid...

  10. #20

    Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    458
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Die Herren der Schöpfung hier kennen sich bestimmt besser aus:icon_smile:. Ich denke schon, dass in letzter Zeit tatsächlich einiges in Richtung Modernisierung der Armee geschehen ist. Laienhaft sehe ich die Amerikaner etwa aber trotzdem schon noch mit einem recht merklichen Vorsprung.

    Und wenn, dann sollen aber auch die Probleme nicht verschwiegen werden. Ich denke da nur mal an Sachen wie Bezahlung, Selbstmorde, vielleicht auch bedingt durch extreme Härte, Brutalität. Da braucht man nur mal das Phänomen "дедовщина" sehen, was in den letzten Jahren ausgelöst durch einen extremen, schlimmen Fall endlich auch einmal in Medien usw. verbreitet diskutiert wurde.
    Jede Streitkraft der Welt hat mit verschiedenen Problemen zu kämpfen: USA, Deutschland, Russland usw. Die sogenannte "Дедовщина" gibt es nicht nur in Russland. Mit der wird auch in den anderen Ländern gekämpft! Mit einer Ausnahme: die anderen reden darüber ungerne. Die Russen machen es richtig, wenn sie das in den Medien zeigen!!!

    Was die Bezahlung angeht, in Russland bekommen die Soldaten genug Geld um leben zu können. Sonst wäre die russische Streitkraft nicht so mächtig. Denn ohne Soldaten werden dir auch die besten Waffen der Welt nichts bringen!!! Die Härte und die Brutalität während der Aubildung, ermöglichen dir das Überleben während der Kriegseinsätze!!!

    Die Selbstmorde begehen auch viele unter der Zivilbevölkerung und das sind nicht gerade die Starken. In die Armee haben sie sowieso nichts zu suchen.


Ähnliche Themen

  1. Russische Streitkräfte!!!
    Von BLACK EAGLE im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 21:37
  2. Russischer Ex-Regierungschef entlastet Milosevic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.11.2004, 22:36
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2004, 19:58
  4. US Streitkräfte schützen Terroristen
    Von Memedo im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 17:24