BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 397 von 514 ErsteErste ... 297347387393394395396397398399400401407447497 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.961 bis 3.970 von 5134

Russische Streitkräfte

Erstellt von BLACK EAGLE, 17.04.2010, 22:53 Uhr · 5.133 Antworten · 1.322.549 Aufrufe

  1. #3961

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Iron Beitrag anzeigen
    Vollidiot, die Kurden werden in der Türkei sicher nicht so behandelt. Wie fu schon sagst, Augen aufmachen oder am besten in die Türkei Reisen und sich selbst ein Bild davon machen. Seit wann werden Kurden in der Türkei mit Bombenhagel aus ihrer Heimat vertrieben? Solche dummen Aussagen zeigen mir, dass du dich mit dem Terrorproblem in der Türkei nur über Erzählungen auskennst. Du solltest lieber keine Diskussionen öffnen, die du von vorne rein verlieren würdest.
    Seit wann darf man in der Türkei die kurdische Sprache öffentlich sprechen,
    ohne belangt oder in den Bau geworfen zu werden?

  2. #3962
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    15.110
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Seit wann darf man in der Türkei die kurdische Sprache öffentlich sprechen,
    ohne belangt oder in den Bau geworfen zu werden?
    Seitdem die Realität wegen dem Scwhefel-Methangas von Delphi, an dem du gierig schnüffelst, an dir vorbeirauscht.

  3. #3963

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Kurden in der Türkei
    (https://de.wikipedia.org/wiki/Kurden_in_der_T%C3%BCrkei)

    Auf der Grundlage des Vertrags von Lausanne erkannte die neugegründete Türkei die Kurden – im Gegensatz zu den Armeniern und Griechen – nicht als ethnische Minderheit an.
    Der offizielle Gebrauch der kurdischen Sprache war lange Zeit verboten.

  4. #3964
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Kurden in der Türkei
    (https://de.wikipedia.org/wiki/Kurden_in_der_T%C3%BCrkei)

    Der offizielle Gebrauch der kurdischen Sprache war lange Zeit verboten.
    Präteritum

  5. #3965

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Vielleicht sollten die EU-Staaten das gleiche machen,
    was die Türkei mit der kurdischen Sprache und dem kurdischen Volk getan hat:

    Verbot der türkischen Sprache für 70 Jahre, und jeden inhaftieren, der auf der Strasse türkisch spricht.
    Sich gleich verhalten dürfte bei der türkischen Regierung auf eine besondere Liebe stoßen.

    (https://de.wikipedia.org/wiki/Kurden_in_der_T%C3%BCrkei)
    Der offizielle Gebrauch der kurdischen Sprache war lange Zeit verboten.

  6. #3966
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    12.386
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollten die EU-Staaten das gleiche machen,
    was die Türkei mit der kurdischen Sprache getan hat:

    Verbot der türkischen Sprache für 70 Jahre, und jeden inhaftieren, der auf der Strasse türkisch spricht.
    Sich gleich verhalten dürfte bei der türkischen Regierung auf eine besondere Liebe stoßen.

    Klingt gut.

  7. #3967
    Avatar von Kokosnuss

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    256
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollten die EU-Staaten das gleiche machen,
    was die Türkei mit der kurdischen Sprache und dem kurdischen Volk getan hat:

    Verbot der türkischen Sprache für 70 Jahre, und jeden inhaftieren, der auf der Strasse türkisch spricht.
    Sich gleich verhalten dürfte bei der türkischen Regierung auf eine besondere Liebe stoßen.

    (https://de.wikipedia.org/wiki/Kurden_in_der_T%C3%BCrkei)
    Diesen Vorschlag kann man durchaus weiterspinnen. Schulkinder (Kinder der σχολή), die Griechisch sprechen, von Lehrkräften verprügeln lassen - so wie es in Griechenland üblich war arvanitische Kinder zu schlagen, wenn sie auf dem Schulhof ihren albanischen Dialekt sprachen. Das wird den Kleinen eine solche Psychose versetzen, dass sie ihren eigenen Kindern aus Angst, dass sie später selbst all dies durchmachen müssen, gar kein Griechisch mehr beibringen und so das Griechische in der EU außerhalb von GR und CY innerhalb weniger Generationen ausstirbt.

    Die sprachliche Selbst- und Fremdkonstruktion am Beispiel eines arvanitischen Dorfes Griechenlands : eine soziolinguistische Studie

  8. #3968

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Kokosnuss Beitrag anzeigen
    Diesen Vorschlag kann man durchaus weiterspinnen.
    Gut, dass Du es eingestehst,
    dass die Kurden ihre Sprache seit der Gründung des Staates Türkei auf dem Boden Kleinasiens nicht straffrei sprechen konnten.


    Nun sollte noch die Autonomie Kurdistan erfolgen,
    aber das wäre ein anderes Thema, und hier OT.

  9. #3969
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    7.942
    Ist hier der heul dich aus tread?

    Bitte mal das thema beachten danke.

    - - - Aktualisiert - - -

    Nichts zum thema beizutragen fresse halten kapisch!

  10. #3970
    Avatar von Kokosnuss

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    256
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Gut, dass Du es eingestehst
    WO tue ich das?

    Ich bin kein Türkei-Experte wenn es um Minderheiten geht und genau deshalb lehne ich mich nicht so weit aus dem Fenster. Ich glaube aber nicht, dass alles perfekt im Umgang vieler frührer, insbesondere militaristischer Regierungen in Ankara, war, wenn es um Kurden ging.

    Man muss trotzdem gleichzeitig anmerken, dass die kurdische Frage traditionell immer von äußeren Mächten benutzt wurde, um der Türkei als ganzes zu schaden. Kurden wurden gegen ihre türkischen Brüder aufgehetzt, von Verbrechern wie Öcalan und Co., die wiederum Marionetten verschiedener ausländischer Geheimdienste waren.

    Und die PKK ist eine kriminelle terroristische Organisation. Mehr braucht man zu diesen Verbrechern nicht zu sagen.


Ähnliche Themen

  1. Russische Streitkräfte!!!
    Von BLACK EAGLE im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 21:37
  2. Russischer Ex-Regierungschef entlastet Milosevic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.11.2004, 22:36
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2004, 19:58
  4. US Streitkräfte schützen Terroristen
    Von Memedo im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 17:24