BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 501 von 507 ErsteErste ... 401451491497498499500501502503504505 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.001 bis 5.010 von 5066

Russische Streitkräfte

Erstellt von BLACK EAGLE, 17.04.2010, 22:53 Uhr · 5.065 Antworten · 1.279.223 Aufrufe

  1. #5001

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    4.494
    Falscher Thread.

  2. #5002

    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    108
    War nur ein kleiner Hinweis für den ständigen Stänker aus Albanien. Es gibt wohl kein Land auf dieser Welt, in dem im Laufe seiner Geschichte keine Gräueltaten, Morde an Unschuldigen, Verfolgungen von Andersdenkenden etc. statt gefunden haben.
    „Wer ohne Schuld ist, der werfe den ersten Stein“. Es ist in Ordnung darauf hinzuweisen und man muss und sollte darüber reden, damit es nicht in Vergessenheit gerät. Aber dieses überhebliche, sinnentleerte, nazionalistische und meiste auch einfach nur dämliche Geschwafel einiger hier, geht einem gewaltig auf den Kranz. Wer zur Thematik dieses Blogs nix Vernünftiges beizutragen hat, soll doch bitte seinen eigenen aufmachen.

  3. #5003
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    7.800
    Sosna-Kurzstrecken-Raketenabwehrsystem der Ground Forces



    auf dem Fahrgestell des Infanterie-Kampffahrzeugs BMP-3.

    Kampffahrzeug des Sosna-Flugabwehr-Raketensystems einer Kurzstrecken-Luftverteidigung der Bodentruppen serienmäßig, gefertigt auf dem Fahrgestell eines Infanterie-Kampffahrzeugs BMP-3. Dahinter steckt eine erfahrene Version des Kampffahrzeugs des „Pine“ -Komplexes, das auf dem MT-LB-Fernsehsender „Zvezda“ basiert.




    Wir erinnern daran, dass die experimentellen und vorproduktiven Modelle des Sosna-Flugabwehr-Raketensystems auf dem MT-LB-Chassis ausgeführt wurden, einschließlich des Beispiels , das auf dem militärtechnischen Forum der Vorgängerarmee 2018 gezeigt wurde . Der „Pine“ -Komplex mit einer Hochgeschwindigkeitsrakete mit einem Laserstrahlführungssystem aus den 1980er Jahren wurde vom Design Bureau of Precision Engineering nach A erstellt. A. E. Nudelman "(in der Zusammensetzung der Holding" High-precision complexes "der Rostec State Corporation). Bisher hat das Flugabwehr-Raketensystem von Pine die staatlichen Tests erfolgreich bestanden und soll das Flugabwehrsystem Strela-10M im Flugabwehrsystem der russischen Bodentruppen ersetzen.

    Das Flugabwehr-Raketensystem „Pine“ ermöglicht die Zerstörung von Zielen bei einer Reichweite von bis zu 10 km und einer Höhe von bis zu 5 km zu jeder Tageszeit und bei jeder Witterung. Der Komplex ist mit 12 Sosna-R-Flugabwehrraketen und einem hochpräzisen optisch-elektronischen Geräuschkontrollsystem (OESU) ausgestattet.





    - - - Aktualisiert - - -

    Das neueste Panzerauto "Tiger Next" erschien zuerst im Video



  4. #5004
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    7.800
    "Vityaz": MO gab den Abschluss der Entwicklung des S-350 bekannt



    Das Raketensystem S-350 Vityaz ist der neueste Luftverteidigungskomplex und soll die S-300 V-Truppen ersetzen.

    Das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation gab den Abschluss der Entwicklung des neuesten Flugabwehr-Raketensystems S-350 Vityaz bekannt.
    Bei der Vorstandssitzung des Verteidigungsministeriums zur Umsetzung der Landesverteidigungsverordnung betonte der Abteilungsleiter die erhöhten Schussfähigkeiten des ZRS.

    "In diesem Jahr wurde die Entwicklung des Flugabwehr-Raketensystems S-350 mit verbesserten Feuerfähigkeiten abgeschlossen", sagte das Verteidigungsministerium während eines Treffens
    Das Raketensystem S-350 Vityaz ist der neueste Luftverteidigungskomplex und soll die S-300 V-Truppen ersetzen.

    Der Komplex kann garantiert alle Arten bestehender und zukünftiger Luftziele zerstören, einschließlich unauffälliger Objekte und Schockdrohnen eines potenziellen Feindes.
    Unabhängig davon ist zu beachten, dass das ZRS sowohl im Standalone-Modus als auch als Teil von Luftverteidigungsgruppen arbeiten kann.

    Luftziele werden in Reichweiten von bis zu 60km und von bis zu 30 Kilometern Höhe getroffen. Gleichzeitig können Treffergeschwindigkeiten von bis zu 4800 Metern pro Sekunde erreicht werden.
    ZRS S-350 "Vityaz" ist in der Lage, sich in fünf Minuten umzudrehen und in eine Kampfposition zu gelangen.


  5. #5005
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    14.998
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    An albanischen Händen klebt kein Blut von Millionen unschuldigen Zivilisten, höchstens von paar „unschuldigen“ hübschen russinkas.......Wenn das keine Leistung ist.......was dann??
    niemals, nein, sag mal wen willst du Prontovic 2.0 verarschen?

  6. #5006

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    4.745
    "Admiral Gorshkov" in der Karibik deckt die Probleme der russischen Marine auf



    Die Fregatte „Admiral Gorshkov“ der russischen Marine ist das modernste russische Kriegsschiff, sie wird jedoch nicht unbegleitet von Schleppschiffen auf eine lange Reise geschickt. Am 18. Juni 2019 begann der Admiral Gorshkov den Panamakanal zu passieren, der vom Pazifischen Ozean in die Karibik führt.

    "Die Entsendung der ersten und bislang einzigen Fregatte des neuen Projekts 22350 in die Karibik soll eindeutig die neuesten Fähigkeiten der russischen Flotte demonstrieren", schreibt The Drive.

    The Drive macht darauf aufmerksam, dass die Fregatte „Admiral Gorshkov“ von drei Schiffen begleitet wird: das Hilfsschiff „Elbrus“, der Tanker „Kama“ und der Rettungsschlepper „Nikolay Tschiker“. "Die Zusammensetzung von Schiffen unterstreicht die anhaltenden Schwierigkeiten der russischen Marine, die weit entfernt von den Küsten Russlands ihre Kräfte auszudehnen versucht."
    https://lenta.ru/news/2019/06/20/admiralgorshkov/

    der arme Schlepper muss bis nach Karibik mittuckern

  7. #5007
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    7.800
    man solte lieber die Orginal Seite lesen da steht auch
    und mehr braucht man zu dem quatsch auch nicht sagen

    But, so far, after tens of thousands of miles of sailing, Admiral Gorshkov has escaped needing the tug's services. We don't know for sure why Nikolay Chikeris part of the flotilla and it may simply be accompanying the frigate out of an abundance of caution given how new it is still.
    Whatever happens, we'll certainly be keeping an eye on Admiral Gorshkov's progress in the Caribbean in the coming days and weeks.

    https://www.thedrive.com/the-war-zon...-caribbean-sea


    - - - Aktualisiert - - -

    Dazu eine Doku über Admiral Gorshkov


  8. #5008

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    4.745
    wird dort etwas anderes gesagt oder wiederlegt es das Obengeschriebene, dass die russische Fregatte während der Fahrt nach Karibik aus Sicherheit ein Schlepper begleitet um die Fregatte nach Hause zu schleppen wenn sie kaputt geht? Nein. Wozu dann dein sinnloser Post?

  9. #5009

    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    62
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    wird dort etwas anderes gesagt oder wiederlegt es das Obengeschriebene, dass die russische Fregatte während der Fahrt nach Karibik aus Sicherheit ein Schlepper begleitet um die Fregatte nach Hause zu schleppen wenn sie kaputt geht? Nein. Wozu dann dein sinnloser Post?
    Sehe den Post nicht als sinnlos an, hab den gern gelesen.
    Der Schlepper wurde nur vorsichtshalber mitgeschickt da diese Baureihe gänzlich neu ist, soweit ich das richtig verstanden habe.
    Besser Vorsicht als Nachsicht.

  10. #5010

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    4.745
    du hast es richtig verstanden, im Artikel steht auch das dieser Schlepper den russischen Flugzeugträger bei seiner unglücklichen Mission vor drei Jahren ins Mittelmeer zu der syrischen Küste und zurück begleitet hat. Auch vorsichtshalber. Um ihn abzuschleppen falls er kaputt geht


Ähnliche Themen

  1. Russische Streitkräfte!!!
    Von BLACK EAGLE im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 21:37
  2. Russischer Ex-Regierungschef entlastet Milosevic
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.11.2004, 22:36
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2004, 19:58
  4. US Streitkräfte schützen Terroristen
    Von Memedo im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 17:24