BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60

Der schwere Gustav

Erstellt von IbishKajtazi, 16.03.2011, 16:14 Uhr · 59 Antworten · 28.376 Aufrufe

  1. #1
    IbishKajtazi

    Der schwere Gustav

    Der schwere Gustav

    Ich würde euch gerne den Schweren Gustav vorstellen, ein Riesenteil, fast so riesig wie mein Teil. ^^

    Die 80-cm-Kanone (E) war ein Eisenbahngeschütz der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg.
    Die drei gebauten Exemplare waren die größten und aufwändigsten Geschütze der Welt, die tatsächlich im Einsatz waren. Die Kanone wurde offiziell als Eisenbahngeschütz bezeichnet, obwohl sie nur kurze Gleiswege zum Aufbau und als Schießkurve benötigte, im Gegensatz zu den auf dem Schienenwege mobil eingesetzten schweren Eisenbahnkanonen.
    Dem Konstruktionsprinzip nach waren es Kanonen mit hydraulischem Schubkurbelverschluss. Das Geschützrohr bestand aus Mantelrohr und Seelenrohr. Es war in einer Rohrwiege gelagert, die zwischen zwei langen Lafettenholmen montiert wurde. Die Lafettenholme waren wiederum über Zwischenträger auf insgesamt acht fünfachsigen Drehgestellen gelagert, die auf zwei parallelen Gleisen liefen. Das Geschütz wurde über einen eigenen Generator mit Strom versorgt und konnte zur Feineinrichtung über Elektromotoren an einigen der Achsen bewegt werden.





    Die größte Kanonne die jemals ein Krieg sah!

  2. #2
    Avatar von BRZO

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    2.569
    Die treibt schon einbisschen Respekt ein

  3. #3
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    9.546
    Da sieht man wie Psycho Hitler war :


    Ich glaub der wollte mit den Geschuetzen von Calais(Frankreich) auf Grossbritanien damit schiessen :

    (ging aber net)

  4. #4

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Respekt die es geschafft haben so ein Riesending zu bauen.

  5. #5
    Mudzo
    arische meisterarbeit

  6. #6
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    57.216

  7. #7

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.526
    die nazis waren damals wirklich allen vorraus in der militärischen technik

  8. #8
    Kelebek

  9. #9
    Avatar von Kure

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    1.083
    Wo kamen die zum Einsatz?

  10. #10
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Kure Beitrag anzeigen
    Wo kamen die zum Einsatz?
    Bei der Schlacht um Sewastopol.

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwere Krawalle in Grenoble
    Von John Wayne im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 21:22
  2. schwere Verletzung
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 19:18
  3. Schwere Regierungskrise in Mazedonien
    Von napoleon im Forum Politik
    Antworten: 248
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 14:13
  4. Schwere Entscheidung!
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 10:16
  5. Schwere Entscheidung!
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.04.2006, 23:54