BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 72 von 168 ErsteErste ... 226268697071727374757682122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 711 bis 720 von 1672

Serbian Army - Info & Gallery

Erstellt von Monte-Grobar, 30.10.2005, 20:12 Uhr · 1.671 Antworten · 322.747 Aufrufe

  1. #711

    Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    55
    war die f18 auch im jugo krieg dabei oder nicht

  2. #712
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von serbienboy90 Beitrag anzeigen
    war die f18 auch im jugo krieg dabei oder nicht

    Jap, wurde dasmals zusammen mit den F14 Tomcats von Flugzeugträgern aus opperiert.

  3. #713

    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    844
    Idemo
    Daher:
    Wie der Stealth-Fighter über Jugoslawien abgeschossen wurde
    Ein für Rußland arbeitender französischer Offizier bei der NATO verriet Moskau den Flugplan und das Angriffsziel. Diese wichtigen Informationen wurden rechtzeitig von den Russen nach Belgrad übermittelt, so daß die Jugoslawen einen speziellen Abfangkomplex aufbauen konnten.
    Zur Ortung der F-117 wurde der Umstand genutzt, daß die Stealthfähigkeit der F-117A nur zum Teil auf radarabsorbieren den Materialien beruht, ein großer Teil der auftreffenden Radarenergie jedoch in eine andere, der aussendenden Radarstation abgewandten Seite, reflektiert wird. Die Radaranlagen der Jugoslawen wurden so um das bekannte Angriffsziel der F-117A - das Militärtestzentrum in Nikinici - postiert, daß jede Station die vom Bomber reflektierten Radarwellen der anderen Stationen auffangen konnte.
    Als sich die 806 am Abend des 27. März 1999 pünktlich ihrem Flugplan folgend dem Ziel näherte, wurde sie vom Radar erfaßt, und eine bereits im Raum Budjanovici kreisende MiG-21 erhielt den Befehl, sie abzufangen. Durch die Bodenkontrolle wurde die MiG so nah an die Nighthawk herangeführt, daß die F-117 visuell entdeckt und identifiziert werden konnte Hierbei scheinen die Dunstigen meteorologischen Bedingungen der Nacht (nach serbischen Quellen war eine gute Sicht bei fast Vollmond und geringer Bewölkung) eine große Hilfe gewesen zu sein. Nach erstem Augenschein wurde der F-117-Pilot vom Angriff der MiG-21 vollkommen überrascht. Die MiG konnte sich unbemerkt von hinten nähern und zwei Raketen abfeuern, wahrscheinlich R-60 (AA-8 Aphid), von denen eine das linke Triebwerk der F-117 traf. Danach attackierte die MiG ihr Ziel mit der Kanone. Die F-117 versuchte, dem Angriff mit einer steilen Sturzflugkurve zu entgehen, wurde dabei jedoch vom Feuerleitradar einer Fla-Raketen-Batterie erfaßt. Die Jugoslawen starteten daraufhin eine Rakete, die die F-117 vernichtete. Über den Typ der eingesetzten Boden-Luft-Rakete gibt es unterschiedliche Angaben. Es könnte sich um eine Kub/SA-6 Gainfull oder eine Newa/SA-3 Goa gehandelt haben.


    Wird der F117 enttarnt, hat er keine Chance mehr.
    Zapis u Ratnom dnevniku zamenika komandanta 3. raketnog diviziona 250. rbr PVO, potpukovnika Đorđa Ančića.
    "Na vatreni položaj stižem oko 20:30 časova. Prilazeći sredstvima prolazim pored lansirne rampe. Rakete su na pripremi, a ugao nagiba veliki. Lagani drhtaj tela, jer ne znam šta se dešava u kabini. Ulazim i sedam na mesto pomoćnika rukovaoca gađanja. Ciljevi su se približavali. Na daljini 14-15 km i azimutu 240 stepeni rukovaoc gađanja potpukovnik Zoltan Dani je naredio antena. Veoma brzo, za par sekundi, cilj je pronađen, točkići su škljocnuli više puta, ali operatori ručnog praćenja nisu mogli da ga prihvate. Cilj je išao u manevar velikom uglovnom brzinom. Zračili smo više od 10 sekundi. Vičem "skidaj visoki, skidaj visoki!". Ponovo vidim cilj na azimutu 230 stepeni i daljini od 14 km. Cilj vrši manevar kursom, lepo se vidi na pokazivačima osmatračkog radara. Ponovo se čuje naredba antena. Cilj je na azimutu 240 stepeni i daljini od 14-14,5 km. Taman sam mislio da ni ovaj pokušaj neće uspeti, kada je stariji vodnik Matić uzviknuo: Daj ga, daj ga, imam ga! Točkići su škljocnuli i operatori su ga prihvatili. Stabilno praćenje, azimut 242 stepena, daljina 14,5 km (...) Oficir za navođenje izveštava: Azimut 250 stepeni, daljina 13 km. Cilj uništi, metodom tri tačke, lansiraj!, komandovao je komandant diviziona potpukovnik Dani. Potmula ekplozija. Start prve rakete, posle 5 sekundi i druge, Operatori stabilno prate. Posmatram ekran. Svetlosni bljesak i eksplozija prve rakete na cilju. Cilj je uništen. Naređujem: Skidaj visoki! Daljina 10-11 km, azimut 270 stepeni, Gledam ekran osmatračkog radara. panika u vazduhu. svi su se razbežali, nigde ni jednog cilja. Posle 20-30 minuta dobijamo komandu Priprema za marš! Treba brzo napustiti lokaciju lansiranja. Premoren sam. Nisam spavao dva dana i noći. Na radio-vestima u 22:00 časa čujemo da smo oborili F-117A. Olupina je pala u atar sela Buđanovci. Premeštaj na naredni vatreni položaj je bio brz. Euforija i moral u jedinici su znatno porasli. Svi zovu, čestitaju. Napetost je popustila. Nestalo je grča. Ojačava se vera u mogućnost efikasnog vatrenog dejstva. Oduševljenje je vladalo u narodu okolnih sela. Svi su nas posmatrali sa velikim poštovanjem."

  4. #714

    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    844
    Zoltan Dani, nekada je bio na čelu tima koji je oborio "nevidljivi" F117A, a danas je pekar. Neispričana priča o obaranju nevidljivog. Tehnička inovacija i špijunska priča vredna milione dolara. Ljudska drama o povratku porodici.










  5. #715

    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    844
    Idemo...

    F-117 wurde nicht von einem MIG runtergeholt... währe auch unrealistisch, das ein flugzeug sich unbemerkt dem f-117 nähern konnte...

  6. #716
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.086
    Zitat Zitat von QQ LELE Beitrag anzeigen
    alles alte SFRJ bestände ....

    geld für neues ist kaum da

    Die modernisieren doch wie bekloppt die ganzen Panzerbestände und haben dazu komplett ein neuen Fuhrpark ran geschafttt and Truppentransportern etc etc...guck dir allein mal die Spezialkräfte an, da könntse denken, die sind aus den USA usw...unterschätz Serbien mal nicht.

  7. #717
    Dado-NS
    Zitat Zitat von Krusevac 1991 Beitrag anzeigen
    Hat Serbien nicht ein veraltetes Militär?? Oder haben sich viele sachen geändert??
    Schau dir die Fotos an die ich vorher geuploadet habe!

  8. #718

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Munja Beitrag anzeigen
    Idemo...

    F-117 wurde nicht von einem MIG runtergeholt... währe auch unrealistisch, das ein flugzeug sich unbemerkt dem f-117 nähern konnte...
    Hab ich nicht gesagt.

  9. #719

    Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    55
    es war eine mig so steht es über al und es ist leicht sich an eine 117 ranzumachen unbemerkbar die amis haben es selber getestet

  10. #720
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.014
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Die modernisieren doch wie bekloppt die ganzen Panzerbestände und haben dazu komplett ein neuen Fuhrpark ran geschafttt and Truppentransportern etc etc...guck dir allein mal die Spezialkräfte an, da könntse denken, die sind aus den USA usw...unterschätz Serbien mal nicht.
    paar m84 panzer modernisiert, handvoll truppentransporter und neues material für spezial einheiten, das ist nicht erwähnenswert....die luftwaffe zb bleibt immernoch im erbärmlichen zustand....

LinkBacks (?)

  1. 20.04.2012, 20:16

Ähnliche Themen

  1. Libyan Army - Info & Gallery
    Von ökörtilos im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 19:44
  2. German Army - Info & Gallery
    Von Alen im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 17:10