BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Wieder sexueller Übergriff auf Journalistin in Ägypten

Erstellt von Cobra, 29.06.2012, 16:25 Uhr · 38 Antworten · 3.422 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    2.165
    Wieso nutzen so viele Menschen, solche Situationen um zu pauschalisieren?
    "In diesen Ländern ..."

    Passiert doch überall.

    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Das es harmlos sei habe ich nicht gesagt bzw so gemeint.Was ich sagen wollte ist,dass es im Vergleich zu anderen Sachen harmloser ist.

    Ich denke nicht,dass eine Vergewaltigung schlimmer als der Tod ist.Warum nicht? Nun ich kann nicht wissen wie sich jemand fühlt der Vergewaltigt wurde aber der Tod spielt schon in einer anderen Liga zumahl darunter mehr als eine Person leidet.Familie und Freunde sind bei einem Todesfall sehr betroffen! Es soll nicht heißen,dass eine Vergewaltigung nicht schlimm sei nein bei Allah es ist sehr schlimm aber immerhin bleibt das wichtigste Unversehrt.Das Leben!
    Ähm ... manchmal kann man aber mit den seelischen Wunden nicht mehr weiterleben und man ist innerlich schon tot. Es kann schlimmer als der Tod sein.

  2. #32
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von moonchild Beitrag anzeigen
    Wieso nutzen so viele Menschen, solche Situationen um zu pauschalisieren?
    "In diesen Ländern ..."

    Passiert doch überall.
    übergriffe einer solchen masse? wo denn zum beispiel?

    Ähm ... manchmal kann man aber mit den seelischen Wunden nicht mehr weiterleben und man ist innerlich schon tot. Es kann schlimmer als der Tod sein.
    hier würde ich dir recht geben....

  3. #33

    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    2.165
    öhm .. Bosnien? Die Vergewaltungslager?
    öööööhm ... österreich, Vater sperrt seine Tochter im Keller ein und schwängert sie mehrfach.
    Was weiß ich nicht.
    Da fängt man dann auch nicht an mit "In diesen Ländern ..."

    "Ja in diesen Ländern wie Österreich sind die alle pädophil und vergewaltigen gerne ihre Töchter .."
    (ein Beispiel)

    Weißt du worauf ich hinaus will?

  4. #34

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    66.436
    Zitat Zitat von moonchild Beitrag anzeigen
    Wieso nutzen so viele Menschen, solche Situationen um zu pauschalisieren?
    "In diesen Ländern ..."

    Passiert doch überall.



    Ähm ... manchmal kann man aber mit den seelischen Wunden nicht mehr weiterleben und man ist innerlich schon tot. Es kann schlimmer als der Tod sein.
    Man sollte nicht pauschalisieren, aber das ist die einzige Ecke wo Massenvergewaltigungen an Journalistinen wiederholt verübt wurden!
    Korrigiere mich wenn ich mich irre, aber zeig mir mal bitte Quellen wo "überall" sowas noch passiert

  5. #35
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von moonchild Beitrag anzeigen
    öhm .. Bosnien? Die Vergewaltungslager?
    öööööhm ... österreich, Vater sperrt seine Tochter im Keller ein und schwängert sie mehrfach.
    Was weiß ich nicht.
    Da fängt man dann auch nicht an mit "In diesen Ländern ..."

    "Ja in diesen Ländern wie Österreich sind die alle pädophil und vergewaltigen gerne ihre Töchter .."
    (ein Beispiel)

    Weißt du worauf ich hinaus will?
    die wortwahl war sicher unglücklich, da hast du recht , trotzdem sind die fälle nicht vergleichbar , vergewaltigungen in lägern oder von familienmitgliedern in kellern geschahen im verborgenen , der fall hier ganz offen auf der strasse und ohne sorge zu haben das man dafür bestraft werden könnte

  6. #36
    Bendzavid
    Den Arsch aufreißen sollte man diesen Hunden.

  7. #37
    Sezai
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Man sollte nicht pauschalisieren, aber das ist die einzige Ecke wo Massenvergewaltigungen an Journalistinen wiederholt verübt wurden!
    Korrigiere mich wenn ich mich irre, aber zeig mir mal bitte Quellen wo "überall" sowas noch passiert
    "Ich habe nichts gegen Moslems/Juden, aber" Immer dieses aber. In deinem Falle eben "Man sollte nicht pauschalisieren, aber". Scheiss auf "Journalistinnen", es sind in erster Linie Frauen und Massenvergewaltigungen gibt es sicherlich nicht nur in Ägypten. Viele Frauen schämen sich, wenn sie sexuell belästigt und/oder vergewaltigt werden. Nur weil das eben also nicht an die Öffentlichkeit kommt, weil sie eben angst haben oder sich schämen, heißt es nicht, dass dies nur in Ägypten passiert. Also pauschalisiere du bitte nicht.

  8. #38

    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    2.165
    Es geht mir nicht um die Tat an sich. Ja der Fall ist nicht vergleichbar. Aber andere Fälle auch nicht. Und trotzdem versuchst man das in anderen Situationen nicht auf die ganze Region zu beziehen. Hier aber schon ...

  9. #39
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.227
    Auf jeden Fall gehören diese Bastarde kastriert für ihre Taten.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Mexikanische Journalistin enthauptet
    Von MaxMNE im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 22:48
  2. Wütender Mob misshandelte Journalistin in Kairo
    Von ***Style*** im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 22:28
  3. Alexander der Große Bi-Sexueller
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 00:31
  4. MUTIGE JOURNALISTIN GETÖTET IN MOSKAU
    Von skenderbegi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 20:52
  5. Ethnisch motivierter Übergriff in Rijeka
    Von Ivo2 im Forum Politik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.05.2006, 20:47