BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1227 von 1366 ErsteErste ... 227727112711771217122312241225122612271228122912301231123712771327 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.261 bis 12.270 von 13652

[Türk Silahlı Kuvvetleri] - Turkish Armed Forces - Türkische Streitkräfte

Erstellt von Memedo, 23.02.2006, 19:01 Uhr · 13.651 Antworten · 1.716.660 Aufrufe

  1. #12261

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663

  2. #12262
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.094
    Zitat Zitat von turkishsoldier-68 Beitrag anzeigen
    20%
    Göktürk-1 20 % Göktürk-2 TAI Üretimi tamamen yerli.

  3. #12263
    Avatar von turkishsoldier-68

    Registriert seit
    06.09.2016
    Beiträge
    265
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Göktürk-1 20 % Göktürk-2 TAI Üretimi tamamen yerli.
    Stimmt habs verwechselt.

  4. #12264
    Avatar von SOUL

    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    349
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Göktürk-1 20 % Göktürk-2 TAI Üretimi tamamen yerli.
    Seid ihr euch bei der Prozentangabe sicher, denn 20% hört sich wirklich wenig an, vor allem wenn man bedenkt, dass Göktürk 2 eine (fast) vollständige Heimentwicklung ist??

  5. #12265
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.094
    Zitat Zitat von SOUL Beitrag anzeigen
    Seid ihr euch bei der Prozentangabe sicher, denn 20% hört sich wirklich wenig an, vor allem wenn man bedenkt, dass Göktürk 2 eine (fast) vollständige Heimentwicklung ist??
    Absolut. Der Anteil an Eigenen Komponenten würde sogar weniger ausfallen wenn Israel die Optik geliefert hätte. Tat es nicht, weil Israel für die Lieferung zur Bedingung machte, dass sein Staatsgebiet beim Überflug nicht beobachtet werden sollte und setzte das italienisch-französische Konsortium, an dem der Auftrag für den Bau des Satelliten ging, unter Druck. Das türkische Verteidigungsministerium stellte daraufhin hin die Zahlungen ein. In diesem mehrjährigen Stillstand stellte Aselsan die Optik selbst her. Die Rüstungsunternehmen Telespazio und Thales nahmen trotz des Bedenken der Israelis den Bau und Integration wieder auf.

  6. #12266
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.209

  7. #12267
    Avatar von Iron

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    1.488

  8. #12268
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.786

    Luftabwehrrakete Hisar (Raketensystem)

    Türk mühendislerinin geliştirdiği Hisar füzesi test atışında %100 başarı sağlandı. Emeği geçen bütün arkadaşlarıma teşekkür ederim.

    CzIpKRbUcAA0Ah8.jpgCzIpKRgUUAAy-ov.jpgCzIpKRXUcAA0neT.jpgCzIpKRXUQAATx58.jpgCzIr3jkVQAA2mlP.jpgCzIr3jlUUAQE5-3.jpg

    Video Twitter:
    https://twitter.com/tcsavunma/status...rc=twsrc%5Etfw






  9. #12269
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.558

  10. #12270
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.786

    Türkei testet erfolgreich Mittelstrecken-Luftabwehrsystem Hisar-O


    Die türkischen Rüstungsschmieden Roketsan und Aselsan haben das Mittelstrecken-Luftabwehrsystem Hisar-O in Gegenwart des Verteidigungsministers „zu hundert Prozent erfolgreich“ getestet. Die Notwendigkeit nach einem Luftabwehr-Systems ist mit Ausbruch des syrischen Bürgerkrieges 2011 für die Türkei gestiegen.


    Dem Systemtest wohnten der türkische Verteidigungsminister Fikri Isik, Unterstaatssekretär für Rüstungsindustrie Ismail Demir und Ingenieure bei, die am Projekt mitwirken. Sie beobachteten den Abschuss der Mittelstreckenrakete von einem Kommando- und Kontrollzentrum aus.
    Isik bemerkte im Anschluss, dass die heimische Produktion solch kritischer Systeme für die Verteidigung der Türkei der einzige Weg ist, um an
    solche Verteidigungsgüter ranzukommen. Er sagte:
    „Einige Staaten, die wir als Freunde betrachten, haben leider die Eigenschaft, bei kleinsten Problemen über uns ein Waffenembargo zu verhängen oder den Zugang zu Waffensystemen zu limitieren. Das ist der Grund, warum wir alle entscheidenden Technologien selber besitzen wollen. Wir müssen einer der wenigen Länder werden, die das können.“
    Das Ziel der türkischen Streitkräfte (TSK) ist es, die Abschreckungskraft zu erhöhen. Das müsse auch über effektive Luft- und Raketenverteidigungssysteme erfolgen, so Isik.

    Der Minister lobte die Arbeit der Ingenieure, die am Projekt beteiligt sind. Die Türkei werde zu ihrer Arbeit beitragen. Isik sagte:
    „Die Türkei hat trotz ihres späten Startes große Fortschritte gemacht. Ich glaube, dass wir künftig schneller voranschreiten werden.“
    Das Hisar-O-System wurde für die Luftverteidigung der türkischen Landstreitkräfte entwickelt. Das Raketensystem wird Militär-Basen, -Häfen,
    -Einrichtungen und Truppen gegen luftbasierte Gefahren schützen.

    „Die Ziele von Hisar-O sind Kampfflugzeuge, Kampfhubschrauber, navigierende Raketen und Drohnen. Das System hat eine effektive Reichweite von 25 Kilometern“, geht aus der Webseite des Raketenentwicklers Roketsan hervor.

    Die Rakete mit einem doppelten Antrieb startete erstmals von einem Raketenwerfer, der von Aselsan entwickelt wurde. Der Start erfolgte mittels des ersten Antriebs. Dann manövrierte die Rakete durch die Luft entlang einer vorprogrammierten Route und startete den zweiten Antrieb.



    Tests an der Kurzstrecken-Rakete Hisar-A wurden 2013 erfolgreich abgeschlossen. Die Entwicklung eines Langstrecken-Luftabwehrsystems steht noch aus. Laut mit dem Thema vertraute Regierungsbeamte könnte ein solches System bis 2020 eingeführt werden.

    Das Radar der Hisar-Familie, Kommando- und Kontrollzentrale werden von Aselsan entwickelt. Die Hisar-Raketen baut Roketsan.
    Die Notwendigkeit nach einem Luftabwehr-Systems ist mit Ausbruch des syrischen Bürgerkrieges 2011 für die Türkei gestiegen. Die al-Assad-Regierung kann auf ein gesamtes Arsenal von Scud-Raketen setzen, was die Türkei beunruhigt. Auch die russische Militärpräsenz bedroht die militärische Interventionsmöglichkeit Ankaras in der Region.

    Besondere Aufmerksamkeit kommen den Luftabwehr-Systemen zu, da türkische Sondereinsatzkräfte Ende Augst die militärische Operation „Schutzschild Euphrat“ in Nordsyrien gegen terroristische Elemente starteten. Sie mussten allerdings ohne ein durchsetzungsfähiges Boden-Luft-Verteidigungssystem einrücken, was sie vor syrischen oder anderen feindlichen Luftangriffen angreifbar macht.

    Die türkischen Streitkräfte verlegten Stinger-Raketensysteme vom Typ Atilgan und Zipkin, Kurzstrecken-Raketen, in der Konfliktregion. Die Raketen haben lediglich eine effektiv Reichweite von acht Kilometern.

    Türkei testet erfolgreich Mittelstrecken-Luftabwehrsystem Hisar-O - eurasianews

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 19:09
  2. [The Armed Forces of BiH] - Oružane Snage BiH
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 11:15
  3. Royal Cambodian Armed Forces - Info / Bilder [Kambodscha]
    Von KhmerWarrior im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 17:55