BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1342 von 1452 ErsteErste ... 342842124212921332133813391340134113421343134413451346135213921442 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.411 bis 13.420 von 14511

[Türk Silahlı Kuvvetleri] - Turkish Armed Forces - Türkische Streitkräfte

Erstellt von Memedo, 23.02.2006, 19:01 Uhr · 14.510 Antworten · 2.131.845 Aufrufe

  1. #13411
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    11.959
    tufan von aselsan (railgun/elektromagnetisch betriebene kanone)




    tai-produktionslinie von atak t-129 und anka









  2. #13412
    Avatar von SOUL

    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    372
    @cebrail

    Wehe du machst mir falsche Hoffnungen ^^
    Seit Monaten hoffe ich auf eine Ausschreibung für Radpanzer.



    Meiner Meinung sollte man das Militärbudget langsam mal in Richtung Landstreitkräfte verlegen und dort die Priorität setzen. Zu viele Fahrzeuge müssen unbedingt ausgewechselt werden.

    Kampfpanzer:

    - M48
    - M60 A1
    - Leopard 1 A1

    Schützenpanzer:

    - ACV-AIFV (Als Schützenpanzer kann man sie einfach nicht mehr einsetzen)

    Transportpanzer:

    - BTR-60/80
    - Otokar Akrep
    - Dragoon 300 (Habe ich erst letztes bei einem neueren Video in Tunceli gesehen)
    - Die restlichen M113 Panzer

    Das sind die Fahrzeuge, wo ich mir 100 % sicher, dass sie heute noch aktiv eingesetzt werden und die unbedingt erneuert werden müssen.

    Zusätzlich kommen noch die Haubitzen (M101, M114 etc.) sowie die alten Hubschrauber, bei denen man jedoch schon begonnen hat zu ersetzen (T-70 Hubschrauber, Atak, CH47 Chinook).

    Wie man sieht, sind das eine ganze Menge Fahrzeuge, wobei ich viele ausgelassen habe, die noch ersetzt werden müssen. Da ich weiß, dass das finanziell fast unmöglich läuft, muss man diese Fahrzeuge langsam Schritt für Schritt ersetzen, weswegen ich mich insbesonders zu den möglichen Kauf von Radpanzern (Ich tippe hier mal auf die FNSS Pars Serie, da Otokar den Arma in den letzten Jahren nicht weiter modernisiert hat) sehr freuen würde.

    Vor allem sind Radpanzer die perfekten Fahrzeuge für uns, da sie ein extrem gutes Preis/Leistungsverhältnis bieten und zudem sehr flexibel einsetzbar sind.



    Btw, hier die Projekte die momentan laufen:

    - 529 BMC Kirpi (Version 2)
    - 84 Tanklaster von BMC
    - 260 Anti-Tank Fahrzeuge (bewaffnet mit Omtas), von denen 184 FNSS Kaplan-10 und 76 FNSS Pars 4X4 sind
    - 110 Kriminalistik Fahrzeuge von Katmerciler
    - 27 Amphibische Angriffsfahrzeuge von FNSS


    Kann sein, dass ich einige Vergessen habe, aber das sind die Projekte, dessen Planungsphase schon beendet worden ist und die Ausschreibungsphase, die ja bei uns eine Ewigkeit dauert auch schon vorbei ist.
    Die restlichen Projekte sowie die ganzen Modernisierungen habe ich bewusst nicht erwähnt.

    Wenn jetzt auch noch das TTZA (sprich Radpanzer) endlich weitergeführt wird, wäre es richtig gut.

  3. #13413

    Registriert seit
    15.11.2016
    Beiträge
    75
    Sierra Nevada Corp. and TAI progress with T-X Freedom Trainer development

    Hat mir soeben ein Freund geschickt.

    Hürjet ist wohl eher ein Projekt mit Hilfe von SNC, sehr wahrscheinlich ist es kein eigener Entwurf wie von der türkischen Seite aus behauptet

  4. #13414
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.577
    HÜRJET'in konsept tasarımı ortaya çıktı



    27.09.2017 AA

    TUSAŞ Genel Müdürü Temel Kotil "HÜRJET Projesi yönetim kurulundan geçti, başladı. Bunun 6 aylık mimari çalışma dönemi var. Yönetim kurulundan aldığımız bütçe bu dönem için. Devletin sipariş vermesini bekliyoruz" dedi. İşte HÜRJET'in konsept tasarımına ilişkin ilk görüntüler...

    Türk Havacılık ve Uzay Sanayii AŞ'nin (TUSAŞ/TAI), Yeni Nesil Temel eğitim Uçağı'nın (HÜRKUŞ) jet versiyonu olarak başlattığı "HÜRJET" Projesi'nin konsept tasarımına ilişkin görüntüsü ortaya çıktı.

    Türk Silahlı Kuvvetlerini Güçlendirme Vakfının (TSKGV) bağlı ortaklıklarından TUSAŞ, vakfın 30. kuruluş yıl dönümünde kapılarını vatandaşlara açtı.

    Etkinlikte ziyaretçilere şirketin yürüttüğü projelere ilişkin bilgiler verilirken, hazırlanan materyallerde Yeni Nesil Temel Eğitim Uçağı'nın (HÜRKUŞ) jet versiyonu olarak başlatılan "HÜRJET" Projesi'nin konsept tasarımına ilişkin görsel de yer aldı.

    TUSAŞ Genel Müdürü Temel Kotil, AA muhabirine yaptığı açıklamada, HÜRJET Projesi'nin yönetim kurulundan geçtiğini ve başladığını söyledi. Kotil, "Bunun 6 aylık mimari çalışma dönemi var. Yönetim kurulundan aldığımız bütçe bu dönem için. Bu aslında projenin ön çalışması. Devletin bize bunu sipariş vermesini bekliyoruz." dedi.

    Aynı zamanda Small-GEO uydu projesini hayata geçirdiklerini ifade eden Kotil, projeye ilişkin şu bilgileri verdi:

    "Bu, tümüyle TAI'nin bir projesi. Küçük dememize bakmayın, kendisi 1 ton. 22 tane transponderi, yayın yapan anteni bulunuyor. Bunun büyükleri de 4-5 ton oluyorlar. Küçükleri elektrikle yani plazma motoruyla tahrik ediliyorlar. Bununla ilgili teknoloji geliştirme Türkiye'de var. Kendimiz de bunu tetikliyoruz oluşsun diye. İnşallah bu 1 tonluk haberleşme uydusu TAI'nin kendi özgün projesi olacak. Sıfırdan başladık ve yapacağız. Ticari bir proje bu. Hem Türksat'a satma durumumuz olabilir, görüşmelerimiz oluyor hem de dünyada bunun çok taliplisi var."

    Kotil, uydu alanında ayrıca Türksat 6A, Göktürk yenileme projelerinin söz konusu olduğunu belirtti.

    İki yeni helikopter projesi başlattıklarını anlatan Kotil, "ATAK helikopterinin bir üst versiyonunu yönetim kurulumuzdan aldığımız izinle konsept olarak başlattık. Bir de Genel Maksat Helikopteri Projemiz var, 10 tonluk. Sikorsky ile bir projemiz var ama bunu da tümüyle yerli bir proje olarak başlattık. Yeni insansız uçak projesi başladı, daha büyük yük taşıyabilecek. ANKA halen görev yapıyor. Ülkemizin korunmasında görev alıyor." diye konuştu.

    Milli Muharip Uçak Projesi'nde İngiliz partnerleriyle çalışmaların sürdüğünü ifade eden Kotil, "Uçak yaparken mimarisini çalışıyorsunuz, bu bittikten sonra detay mühendislik yapıyorsunuz, sonrasında prototipi imal etmeye başlıyorsunuz. 2023'te bu uçağı uçuracağız. Bu 4 yıllık döneme sayın Başbakanımız '3 yıl olsun' dedi. Biz 3 yıl olacak altyapı yapmaya başladık. İnşallah 3 yıl sonra milli muharibin mimarisi bitmiş olacak, 2023'te ilk uçuşunu yapacak." değerlendirmesinde bulundu.

    HÜRJET, havacılık sanayisinin gelişimi açısından başarıyla sonuçlanan HÜRKUŞ ve çalışmaları sürdürülen Milli Muharip Uçak projelerinin ardından önemli bir sanayi geçişi sağlayacak.

    Uçağın, Türk Hava Kuvvetlerinde tekamül jet uçuş eğitiminde görev alması hedefleniyor.
    HÜRJET'in konsept tasar?m? ortaya ç?kt? - Ekonomi Haberleri


    - - - Aktualisiert - - -

    http://www.hurriyetdailynews.com/tax-rises-will-boost-turkeys-defense-finance-minister-agbal-120095

  5. #13415

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    13.949


    Türkei - Luftfahrtindustrie THK - Mit dem Bau des ersten Tarnkappenflugzeuges der Republik legte die türkische Luftfahrt einen Meilenstein. Jedoch kam es kurze Zeit später zu einem Absturz der Maschine bei Testflügen, woraufhin das Projekt eingefroren wurde. 50 Jahre später konstruierten die Amerikaner den Northrop B-2 Bomber der Ähnlichkeiten aufweist. Ähnliche Projekte führten die Engländer, Franzosen und Deutschen.

  6. #13416

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    76.320
    StelthOsman

  7. #13417
    Avatar von SOUL

    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    372
    Kaplan tank? zorlu s?nava haz?r - Ekonomi Haberleri

    FNSS Kaplan MT fängt mit den Mobilitätstests an.

    Denkt ihr, das man den Panzer für uns selber mal im Auge behalten sollte?

    Immerhin besitzen wir eine extrem große Zahl an M48 Panzern, die wir sicherlich nicht mit den Altay Panzern ersetzen können. Ich persönlich bin auch dagegen die Anzahl der Fahrzeuge drastisch zu senken, weswegen der Panzer doch mal interessant wäre.

    Er ist günstig, ist dank neuester Technologien Leistungsfähiger als die alten M48 Panzer und das trotz geringeren Gewichts und zudem auch noch viel Mobiler (bessere Motorisierung).
    Denkt ihr, dass man mal investieren sollte? Oder eher, in andere Fahrzeuge?

  8. #13418
    Gast26505
    Zitat Zitat von SOUL Beitrag anzeigen
    Kaplan tank? zorlu s?nava haz?r - Ekonomi Haberleri

    FNSS Kaplan MT fängt mit den Mobilitätstests an.

    Denkt ihr, das man den Panzer für uns selber mal im Auge behalten sollte?

    Immerhin besitzen wir eine extrem große Zahl an M48 Panzern, die wir sicherlich nicht mit den Altay Panzern ersetzen können. Ich persönlich bin auch dagegen die Anzahl der Fahrzeuge drastisch zu senken, weswegen der Panzer doch mal interessant wäre.

    Er ist günstig, ist dank neuester Technologien Leistungsfähiger als die alten M48 Panzer und das trotz geringeren Gewichts und zudem auch noch viel Mobiler (bessere Motorisierung).
    Denkt ihr, dass man mal investieren sollte? Oder eher, in andere Fahrzeuge?
    Sollte man auf jeden fall einplanen für die längst überfälligen M48/60. Der entsteht soweit ich weiß in Kooperation mit einer Malaysischen Firma. Er sieht zwar sehr geil aus und von den Specs hört der sich auch nice an. Gut gepanzert ist er jedoch nicht. Ist zwar auch nur ein leichter Panzer aber da sollte auf jeden fall, wenn er ausgeschrieben werden sollte ein Panzerungsupgrade kommen müssen.

    Wobei ich glaube nicht, dass man überhaupt viel in die Landstreitkräfte investieren wird.

  9. #13419
    Avatar von SOUL

    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    372
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Sollte man auf jeden fall einplanen für die längst überfälligen M48/60. Der entsteht soweit ich weiß in Kooperation mit einer Malaysischen Firma. Er sieht zwar sehr geil aus und von den Specs hört der sich auch nice an. Gut gepanzert ist er jedoch nicht. Ist zwar auch nur ein leichter Panzer aber da sollte auf jeden fall, wenn er ausgeschrieben werden sollte ein Panzerungsupgrade kommen müssen.

    Wobei ich glaube nicht, dass man überhaupt viel in die Landstreitkräfte investieren wird.
    Indonesischen.
    Den Fehler machst du immer

  10. #13420
    Gast26505
    Zitat Zitat von SOUL Beitrag anzeigen
    Indonesischen.
    Den Fehler machst du immer
    Das stimmt XD Aber mit denen haben wir auch dutzende Kooperationen am laufen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 19:09
  2. [The Armed Forces of BiH] - Oružane Snage BiH
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 11:15
  3. Royal Cambodian Armed Forces - Info / Bilder [Kambodscha]
    Von KhmerWarrior im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 17:55