BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Video zeigt US-Angriff auf Unbewaffnete

Erstellt von DZEKO, 07.04.2010, 05:19 Uhr · 7 Antworten · 762 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    57.039

    Video zeigt US-Angriff auf Unbewaffnete

    Video zeigt US-Angriff auf Unbewaffnete

    Ein vom US-Militär geheim gehaltenes Video zeigt einen tödlichen Angriff auf Zivilisten in Bagdad im Juli 2007 aus Perspektive der Soldaten: Sie hielten Objektive für Gewehre und bejubelten Getötete.


    Das Webportal Wikileaks veröffentlichte am Montag ein Video, das den Angriff eines US-Kampfhubschraubers auf Zivilisten und zwei irakische Mitarbeiter der Nachrichtenagentur Reuters am 12. Juli 2007 zeigt. Bei dem Angriff starben 12 bis 15 Menschen. Nach dem Vorfall kam die Untersuchung zum Ergebnis: Den Soldaten sei kein Vorwurf zu machen, weil die Aufständen ihre Angriffe oft zu Trainings- und Propagandazwecken filmten. Die Reuters-Mitarbeiter hätten sich „unter die Aufständischen gemischt“, heißt es darin.



    Das Video wirft nun ein neues Licht auf den Fall. Die Aufnahme der Bordkamera zeigen, wie der Apache-Helikopter immer wieder auf Menschen am Boden feuert – sogar dann, als ein Kleinbus Verletzte bergen will. Die beiden Reuters-Mitarbeiter wurden wegen der mit langen Objektiven versehenen Kameras um ihre Schultern von der Besatzung fälschlicherweise als Aufständische mit Kalaschnikows gehalten.

    Der erst 22 Jahre alte Fotograf Namir Nur-Eldeen und sein 40 Jahre alter Assistent und Fahrer Said Chmagh sind zu sehen, wie sie zunächst in aller Ruhe in Begleitung anderer eine Straße entlang gehen – und dann in das Visier des Kampfhubschraubers geraten. Nach der ersten Salve versuchen die Männer panisch Schutz zu suchen – das schwere Maschinengewehr des Helikopters wirbelt am Boden dicke Staubschwaden auf, Steinbrocken fliegen umher.

    „Du schießt, ich rede“

    Festgehalten sind auch die teils menschenverachtenden Dialoge zwischen Cockpit und Kommando. „Hahaha – ich hab sie getroffen!“, lacht einer der Piloten nach dem verheerenden Beschuss aus der 30-Millimeter-Bordkanone. „Da liegen jetzt ein Haufen Leichen herum – ein Typ kriecht noch umher“, sagt jemand. „Wir schießen noch ein paar mehr.“ Ein Crewmitglied meint ungeduldig: „Kommt schon, lasst uns schießen.“ Ein Soldat sagt zum anderen: „Du schießt, ich rede.“

    Die hochauflösende Kamera zeigt weiter, wie einer der Männer davonrennt. Die Macher von wikileaks.org glauben, darin den fliehenden Fotografen zu erkennen. Gegen die überlegene Technik der Hubschrauber ist er machtlos, er wird getroffen. „Ah, ja, schau dir die toten Bastarde an“, sagt einer der Soldaten.

    Chmagh, der Fahrer des Journalisten, liegt schwer verletzt am Boden, robbt zum Bürgersteig. Dann fährt ein Kleinbus vor, mehrere Männer wollen den Verletzten einladen. Alle Beteiligten sind offensichtlich unbewaffnet. Trotzdem schießen die Hubschrauber auf das Fahrzeug. Als sich der Staub gelegt hat, ist die Straße mit Leichen übersät. Zwischen zwölf und 15 Aufständische hätten sie erwischt, ruft der Späher in sein Mikrofon.

    Kinder dürfen nicht ins US-Lazarett

    Die nächsten Einstellungen zeigen eine veränderte Szenerie: Die US-Bodeneinheiten sind mit Schützenpanzern und Geländewagen vorgefahren. Sie bergen zwei verletzte Kinder aus dem Kleinbus. Der Soldat am Boden will sie in ein US-Lazarett bringen, doch ein Vorgesetzter gibt die Anweisung, sie in ein irakisches Krankenhaus zu bringen.


    Irak: Video zeigt US-Angriff auf Unbewaffnete - Ausland - FOCUS Online


    einfach nur traurig sowas, manche nutzen ihre überlegenheit aus um zu töten.

  2. #2
    Shan De Lin
    Wird sicher nicht der einzige Fall gewesen sein, wo die amis so einen mist bauen. Dort wird so einiges schief laufen, aber das pentagon tut es ja schön unter den teppich kehren. Und da soll einer mal sagen er versteht nicht wieso die iraker was gegen die amis haben.

  3. #3
    IbishKajtazi
    Ich habe das Video gesehen, es ist sehr pietätlos wie diese Soldaten sich verhalten, aber aufgrund dessen die Aufständichen zu Helden eines Freiheitskampfes zu stilisieren ist auch falsch. Die Aufständischen haben auch eine Menge Misst gebaut, indem sie unschuldige Menschen in den Tod rissen.

    Meine bescheidene Meinung dazu.

    MfG

    Ibish...

    PS: Ich weiß, das im Video keine Aufständische sondern Reporter zu sehen sind. Ich gab nur eine allgemeingültige Meinung ab.

  4. #4

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Es gibt keinen sauberen Krieg......und die Amerikanische Regierung wird nicht immer alle gräueltaten verheimlichen können...

    Ich finds gut,dass solche Videos rauskommen damit man sieht, wie dieser Obama und sein ganzes Team wirklich sind.....

  5. #5
    Avatar von pr!mus

    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    632
    Ein paar grenzdebile Vollpfosten, die Spass daran haben auf Unbewaffnete zu schießen.

    Wie unschwer zu erkennen war, handelte es sich bei diesen Menschen um Zivilisten, die auf hinterhältige Art und Weise über den Haufen geschossen wurden. Dass so etwas in den Riegen derer geschieht, die gerne Weltpolizei spielen, verwundert nicht wirklich, zumal sich einem die Frage aufdrängt, was die dort überhaupt zu suchen haben.

    Es ist schon extrem pervers und widerlich zu sehen, wie sich die Verantwortlichen an dem Gemetzel aufgegeilt haben. Ich hoffe nur, dass man sich eine passende Bestrafung für diese hirnamputierten Schwachmaten ausdenkt.

    Noch schöner wäre es, wenn sich Uncle Sam gänzlich aus dem Irak verdrückt. So früh wie möglich, wenn es geht.

  6. #6

    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    188
    Die Iraker sind Schwuchteln.

    Die Afghaner sind echte Kerle.

  7. #7
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.296
    wie @silver schon sagt es gibt keinen sauberen krieg,trotzdem ist sowas abschäulich und krank!...ist auch nix neues von den amerikanern...

  8. #8

    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    4.668
    amerika tut so im vordergrund als wären die die größten und unschuldigsten und hinterrücks stechen dir diese schweine mit einem dolch in den rücken.

Ähnliche Themen

  1. Zeigt Online-Video ein lebendes Wollhaarmammut?
    Von Barney Ross im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.11.2014, 22:29
  2. Zeigt ein Video das Isländische Seeungeheuer Lagarfljótsormurinn?
    Von Barney Ross im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 23:41
  3. Irak 2007: Video aus US-Hubschrauber zeigt Angriffe auf Zivilisten
    Von TheAlbull im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 18:56
  4. Top-Thema in den USA: Video zeigt entführten US-Soldaten
    Von CoolinBan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 01:53
  5. Video zeigt Misshandlung einer Leichtathletin
    Von Magnificient im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 17:00