BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

mit dem auto nach kosovo

Erstellt von albaner, 30.05.2010, 14:00 Uhr · 18 Antworten · 16.512 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.871

    mit dem auto nach kosovo

    ich bin schon ein paar mal mit dem auto nach kosovo gefahren. an der grenze zu kosovo muss man ja immer zahlen für die autoversicherung, darüber regt sich meine versicherung in deutschland jedesmal auf, weil das nicht nötig ist. zum glück hatte ich noch nie einen unfall in ks, obwohl viele wie die bekloppten da fahren. ich kenne aber leute , denen jemand da reingefahren ist, aber die dann selbst auf den schaden sitzengeblieben sind, weil die versicherung in ks nie zahlt, obwohl man ja einzahlt. diejenigen die einen reinfahren kommen dann mit '' skam'', ich glaube in ks wird kein wort mehr benutzt als ''skam''. die meisten reparieren den schaden dann selbst. sollte aber einer aus dem ausland jemanden da reinfahren und nicht zahlen wollen, dann wissen wir ja alles was dann abgehen würde. habt ihr schon erfahrungen mit unfällen dort?

  2. #2

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.602
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    ich bin schon ein paar mal mit dem auto nach kosovo gefahren. an der grenze zu kosovo muss man ja immer zahlen für die autoversicherung, darüber regt sich meine versicherung in deutschland jedesmal auf, weil das nicht nötig ist. zum glück hatte ich noch nie einen unfall in ks, obwohl viele wie die bekloppten da fahren. ich kenne aber leute , denen jemand da reingefahren ist, aber die dann selbst auf den schaden sitzengeblieben sind, weil die versicherung in ks nie zahlt, obwohl man ja einzahlt. diejenigen die einen reinfahren kommen dann mit '' skam'', ich glaube in ks wird kein wort mehr benutzt als ''skam''. die meisten reparieren den schaden dann selbst. sollte aber einer aus dem ausland jemanden da reinfahren und nicht zahlen wollen, dann wissen wir ja alles was dann abgehen würde. habt ihr schon erfahrungen mit unfällen dort?
    erstens du bist verpflichtet diese Versicherung zu zahlen denn wenn du von der Polizei aufgehalten wirst, kriegst du eine Strafe.

    zweitens das stimmt nicht dass die Versicherung nicht zahlt, natürlich zahlt es dir nicht nach "Deutschen preisen" der Preis wird nach "Kosovo-Preisen" ermittelt. wenn der Schadenverursacher keine Versicherung abgeschlossen hat (was schon mal passieren kann), das ist was anders.

    und warum du diese Versicherung für 2 Wochen oder 1 Monat (50-60 €) Zahlst, ist reine Geldfrage. Die Autoversicherungen im Kosovo weigern sich mit Autoversicherungen im Westen mitzuarbeiten (Grüne-Karte-Abkommen) denn ihnen würde eine Menge Geld entkommen, man stelle sich vor wie viele Autos kommen im Sommer nach Kosovo.

  3. #3
    Lance Uppercut
    Weiß nicht ob es dir was hilft aber in BiH hat man im Grunde keine Probleme wenn die Sachlage klar ist. Wenn es aber zu Streitigkeiten kommt, dann sollte man, wenn es nur um Blechschäden etc geht, von seinen Forderungen absehen. Es würde einem mehr kosten zwei, drei mal zB.: nach Sarajevo zu fahren als wenn man den Schaden hier repariert. Mein Vater hatte einen Unfall letzten Winter und es ging eig. alles ohne Probleme.

    Blöd wirds halt wenn der Typ sein Auto nicht versichert hat, dann würde ich diesen garstigen Hund zusammenschlagen. ^^

  4. #4
    Mulinho
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    erstens du bist verpflichtet diese Versicherung zu zahlen denn wenn du von der Polizei aufgehalten wirst, kriegst du eine Strafe.

    zweitens das stimmt nicht dass die Versicherung nicht zahlt, natürlich zahlt es dir nicht nach "Deutschen preisen" der Preis wird nach "Kosovo-Preisen" ermittelt. wenn der Schadenverursacher keine Versicherung abgeschlossen hat (was schon mal passieren kann), das ist was anders.

    und warum du diese Versicherung für 2 Wochen oder 1 Monat (50-60 €) Zahlst, ist reine Geldfrage. Die Autoversicherungen im Kosovo weigern sich mit Autoversicherungen im Westen mitzuarbeiten (Grüne-Karte-Abkommen) denn ihnen würde eine Menge Geld entkommen, man stelle sich vor wie viele Autos kommen im Sommer nach Kosovo.
    Liegt es nicht auch daran, weil der Status des KS nicht def. ist? Deshalb ist Kosovo in diesem Programm auch nicht drin?

    Habe ich mal aus einem Kontext gehört.

    Auf jeden Fall eine verdammte Frechheit von diesen beschissen Versicherungen, die nicht mal zahlen, wenn eine Kuh auf der Strasse rumläuft und das Auto beschädigt.

  5. #5

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.602
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Liegt es nicht auch daran, weil der Status des KS nicht def. ist? Deshalb ist Kosovo in diesem Programm auch nicht drin?

    Habe ich mal aus einem Kontext gehört.

    Auf jeden Fall eine verdammte Frechheit von diesen beschissen Versicherungen, die nicht mal zahlen, wenn eine Kuh auf der Strasse rumläuft und das Auto beschädigt.
    kann schon sein ich weiß es nicht, aber wenn ich als Versicherungsunternehmer mit dir als Versicherungsunternehmer ein Abkommen abschließe, kann es niemand die Zusammenarbeit verhindern.


    zahlt die schweizer Versicherung die Schäden wenn dir ein wildes Tier auf den Auto rast?

  6. #6

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    ich bin schon ein paar mal mit dem auto nach kosovo gefahren. an der grenze zu kosovo muss man ja immer zahlen für die autoversicherung, darüber regt sich meine versicherung in deutschland jedesmal auf, weil das nicht nötig ist. zum glück hatte ich noch nie einen unfall in ks, obwohl viele wie die bekloppten da fahren. ich kenne aber leute , denen jemand da reingefahren ist, aber die dann selbst auf den schaden sitzengeblieben sind, weil die versicherung in ks nie zahlt, obwohl man ja einzahlt. diejenigen die einen reinfahren kommen dann mit '' skam'', ich glaube in ks wird kein wort mehr benutzt als ''skam''. die meisten reparieren den schaden dann selbst. sollte aber einer aus dem ausland jemanden da reinfahren und nicht zahlen wollen, dann wissen wir ja alles was dann abgehen würde. habt ihr schon erfahrungen mit unfällen dort?
    So ein scheiss was du hier raus lässt, wenn du die versicherung bezahlst und dir fährt jemand rein, dann wird das übernommen aber zuerst muss das Gericht erklären das die Person denn Schaden übernimmt.

  7. #7

    Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    1.420
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    ich bin schon ein paar mal mit dem auto nach kosovo gefahren. an der grenze zu kosovo muss man ja immer zahlen für die autoversicherung, darüber regt sich meine versicherung in deutschland jedesmal auf, weil das nicht nötig ist. zum glück hatte ich noch nie einen unfall in ks, obwohl viele wie die bekloppten da fahren. ich kenne aber leute , denen jemand da reingefahren ist, aber die dann selbst auf den schaden sitzengeblieben sind, weil die versicherung in ks nie zahlt, obwohl man ja einzahlt. diejenigen die einen reinfahren kommen dann mit '' skam'', ich glaube in ks wird kein wort mehr benutzt als ''skam''. die meisten reparieren den schaden dann selbst. sollte aber einer aus dem ausland jemanden da reinfahren und nicht zahlen wollen, dann wissen wir ja alles was dann abgehen würde. habt ihr schon erfahrungen mit unfällen dort?
    Meinem Vater ist mal einer mit nem Golf1 draufgefahren. Dessen Auto war Totalschaden, der von meinem Vater (Audi S4 Kombi) hatte nur paar Kratzer. Zur KS-Versicherung sind wir gar nicht hingegangen, also haben wir die paar Kratzer für 30€ in KS machen lassen.
    Der Golf-Fahrer war eh schon total fertig, also hat mein Vater von ihm auch kein Geld verlangt (ne Autoversicherung hatte der nicht)

    Habe auch von vielen anderen gehört, dass wenn Einheimische einen Unfall bauen, man wenig bis gar kein Geld bekommt (wie du schon sagtest "skam")

  8. #8
    Mulinho
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    kann schon sein ich weiß es nicht, aber wenn ich als Versicherungsunternehmer mit dir als Versicherungsunternehmer ein Abkommen abschließe, kann es niemand die Zusammenarbeit verhindern.


    zahlt die schweizer Versicherung die Schäden wenn dir ein wildes Tier auf den Auto rast?
    Ja

  9. #9
    ardi-
    wenn jemand so ein unfall passiert, dann sollte man sich so schnell wie möglich mit der autoversicherung hier kontaktieren,

    die versicherungen in der schweiz z.B. regeln dass dann

    wenn man eine teure verischerung hat, dann ist das ein kinderspiel und man kann sogar auswählen, ob man es im kosovo repariert oder in der schweiz

  10. #10

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.602
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Ja

    das glaube ich aber nicht. die Haftpflichtversicherung deckt Schäden an den Dritten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 16:53
  2. Auto nach Kosovo
    Von cima im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 10:37
  3. Mit dem Auto von Sarajevo nach Gostivar
    Von Fo04d im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 06:49
  4. Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 02:05
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 19:04