BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 62 von 62 ErsteErste ... 12525859606162
Ergebnis 611 bis 615 von 615

Welches Auto plant ihr zu kaufen?

Erstellt von Dragan Mance, 17.06.2012, 15:10 Uhr · 614 Antworten · 34.306 Aufrufe

  1. #611
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    22.194
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    In der Schweiz zählt beides als Leasing in meinen Fall wird das Auto nach 4 Jahren mir gehören.
    Der Begriff ist sehr weit zwischen Mieten und Abzahlung.
    Eben, jetzt kapier ich das auch.....also hier in Bayern nennt man das Finanzierung.

  2. #612
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    6.056
    Es ist doch so, als Unternehmer kann man was Leasen-sofern Bonität- zbs. ein Firmenwagen, ein Kasten, kostet zbs. 600 im Monat, Laufzeit 48 Monate. Barkauf würde das Fzg. zbs. 38000 kosten, die man nicht hat.
    D.h. auch wenn man 14 Mille liegen hat, kann man das Fzg. bar nicht kaufen. Die Liquidität (14 Mille) allerdings bleibt ja erhalten. Weiterer Vorteil, man kann die gesamte Leasing-Rate absetzen und die Vorsteuer ( die 19%) zurückbekommen.

    Nach Ablauf der 48 M. geht das Fzg. zurück und wird per Gutachter eingeschätzt im Zustand und im Restwert. Ergibt diese Rechnung zbs. einen Wert von 11000, aber laut Leasingvertrag hätte es noch 18000 bringen müssen, muß man für die Differenz aufkommen.

    Finanzierung des identischen fzg. : Die Finanzierung ist ebenfalls absetzbar und das fzg. wird zum Eigentum...........Wenn man schon kein Bargeld hat, sollte man zumindest Eigentum erwerben und nicht fürs Nutzen zahlen.

    Privatleasing ist, wie schon gesagt, vollkommen nutzlos, da Privatleute weder Steuern noch sonstwas zurückbekommen.

    Leasing ist nur interessant, weil man die Kosten absetzen kann und Liquidität erhält. Wenn man Geld hat, ist einem das egal...........................

  3. #613
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.336
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Gibt viele die so an die Sache rangehen. Mein früherer Boss ist mit Sicherheit einer der reichsten Hamburger, seine Autos sind geleast, fuck it. Man weiß ja eigentlich ob man sich was leisten kann oder nicht, wie man das dann bezahlt ist letzendlich egal.
    Sage wir es mal so......wer kann sich heut zu tage einen BMW Audi oder Mercedes um die 50.000 noch cash leisten?

  4. #614
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    6.056
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Gibt viele die so an die Sache rangehen. Mein früherer Boss ist mit Sicherheit einer der reichsten Hamburger, seine Autos sind geleast, fuck it. Man weiß ja eigentlich ob man sich was leisten kann oder nicht, wie man das dann bezahlt ist letzendlich egal.
    Übrigens, bei einer gewissen Einkommensgröße....wo ich sicher weit weg von bin..... kann man nur noch Steuern senken oder sparen, wenn man jede mögliche Ausgabe verwendet.........Wenn du zbs. monatlich 150000 Mieten hast, kannst du die sich daraus kummulierenden Steuern nur mit Gegenkosten ( also gegen die Einnahmen) senken. Also MUSS man praktisch jeden Cent nehmen und ihn auf der Ausgabenseite kontieren.

    Beispiel: Bei den o.g. Mieten fallen zbs. weiter monatlich gerechnet Grundabgaben an von ca. 8000 Euro an, Aufwendungen und Erhaltungen ca. 15000 und weiteren Posten von ca. 10000....... Das wären also 33000, also blieben noch 117000 monatlich.........wenn du nun nichts weiter dagegen setzen kannst ergibt das zum Jahresende ca. 1,5 Mio, wovon ca. die Hälfte an das FA gehen wird.
    Also was macht man? Kosten, Kosten, Kosten. Nur die können das Ergebnis beeinflussen. Auch in diesem Beispiel kannst du dir dann ein Auto vom Rest i.H.v. ca. 750000 kaufen, klar, aber das wäre so gesehen Verschwendung.
    denn zbs. würde ein Leasingauto , welches monatlich zbs. 2500 kostet ja die Kosten erhöhen und somit weniger Steuern verursachen.

    In dem Fall ist es ganz sicher angebracht zu Leasen. Ich habe aber bereits gesagt, das ich nur für mich und meine Situation spreche. Bei Normalos ist es eher unangebracht nmM. Im Beispielsfall ergibt sich die Notwendigkeit bereits durch die Darstellung.

    Masg auch sein, dass zbs. ein Möchtegern kein Geld hat und keinen Kredit bekommt, ein Auto i.H.v. 150000 Euro zu kaufen, es aber leasen kann Dann ergibt sich das auch von selbst

  5. #615
    Avatar von TurnOver

    Registriert seit
    15.07.2014
    Beiträge
    520
    Ich plane mir einen ganzen Zug zu kaufen.. Am besten diesen EINEN mit dieser speziellen Aufschrift...

Seite 62 von 62 ErsteErste ... 12525859606162

Ähnliche Themen

  1. Auto in Deutschland kaufen und in die Schweiz importieren?
    Von Dragan Mance im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.10.2012, 15:26
  2. Welches Auto bist du?
    Von aki im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 13:47
  3. Albaner will Auto kaufen
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 17:30
  4. Welches Notebook soll ich mir kaufen?
    Von yellena im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 19.06.2006, 19:28
  5. Welches Auto...
    Von Montenegrin im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 03:07