BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Sind wir alleine....

Erstellt von Zurich, 09.07.2007, 22:46 Uhr · 30 Antworten · 3.292 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.327
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Theorien für Wurmlöcher und andere Raumkrümmungsarten , gibt es schon länger.
    theorien gibt es für alles... es mangelt halt an der praxis...

  2. #12

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Um ein künstliches Wurmloch zu erzeugen ,und lange genug stabil zu halten um Durchzureisen bräuchtest du zum
    beispiel mehr Energie als beim Urknall freigesetzt wurde.

  3. #13
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.142
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    was aber wenn sie eine RaumkrümmungsTechnologie entwickelt haben,
    mit der sie unter einhaltung der Relativitätstheorie die Erde erreichen können oder Signale senden können.
    Gut... Das was du da erzählst ist gar nicht mal so falsch. Mit der Raumkrümmung lässt sich vieles überwinden. Aber wie gesagt.... Ob es sie in der Nähe gibt (die Aliens) also unter den Nachbarssternen, die unsere Signale schon erreicht haben und ob sie solch eine Technologie haben, ist äusserst fragwürdig.

  4. #14
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.142
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Um ein künstliches Wurmloch zu erzeugen ,und lange genug stabil zu halten um Durchzureisen bräuchtest du zum
    beispiel mehr Energie als beim Urknall freigesetzt wurde.
    Nein, das stimmt nicht ganz. Klar bäucht es viel Energie, doch mit dem Urknall zu vergleichen ist das falsch. Ausserdem Laufen schon die ersten Experimente um, die ersten winzigen Wurmlöcher herzustellen.

  5. #15

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Nein, das stimmt nicht ganz. Klar bäucht es viel Energie, doch mit dem Urknall zu vergleichen ist das falsch. Ausserdem Laufen schon die ersten Experimente um, die ersten winzigen Wurmlöcher herzustellen.

    Habe davon gehört,Skeptiker meinten aber man könnte gefahr laufen ein Schwarzes Loch zu erschaffen.

  6. #16
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.142
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Habe davon gehört,Skeptiker meinten aber man könnte gefahr laufen ein Schwarzes Loch zu erschaffen.
    Das wäre dann aber eine "schöne" Scheisse.
    Stell dir vor, du bist derjenige, und musst zu deinem Chef und ihm beichten, dass du Scheisse gebaut hast.

    Aber nein.... So einfach ist das nicht. Um ein Schwarzes Loch zu erschaffen, bräuchtest du über 1,5 Sonnenmassen (dort ist die kritische Grenze). Objekte unter 1,5 Sonnenmassen können keinen Gravitationskollaps erleben. Dass egentliche Schwarze Loch, dass aus Sternen entsteht hat bereits eine Grösse einer Erbse. Es ist winzig klein und doch verschlingt es ganze Sterne. Doch aus was will man ein Schwazes Loch basteln? Selbst wenn du die Alpen auf die Dichte eines Schwarzen Loches schrumpfen würdest, wäre es so klein, dass nichteinmal das stärkste Mikroskop der Welt es sehen könnte. Und es würde sich sofort (durch die Schwere) ins Erdinnere bohren. Mehr Masse könnte es nicht fressen, weil die Masse der Erde immer noch "unendlich" Mal mehr sein würde.

    Beim Schwarzen Loch kommt es eben nicht nur auf die Dichte drauf an, die es komprimiert, sondern eben auf die Gesamtmasse!

  7. #17

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Wenn man es schaffen sollte ein Wurmloch zu erschaffen , wäre das ei Quantensprung in der Wissenschaft , dann würde alle möglichkeiten offen stehen.Sozusagen eine neue Ära.

  8. #18
    Grasdackel
    Es gibt kein außerirdisches Leben.

  9. #19

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Es gibt kein außerirdisches Leben.

    Toll , jetzt kann man das Millionenschwere SETI Projekt einstellen
    weil Zeljko sich Offenbart hat über die Wahrheit des Universums.
    Danke das du uns so Aufgeklärt hast.
    danke Danke Danke.

  10. #20
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.142
    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Es gibt kein außerirdisches Leben.
    Hast du das ganze Universum durchsucht? Hast du den Thread überhaupt genau durchgelesen?
    Und bitte begründe deine Aussage. Du kommst mir wie Kusho vor, der einen kleinen Satz schreibt ohne jeden Hintergrund und Begründung und gleich darauf wieder abtaucht.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. alleine in urlaub?
    Von tetovë1 im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 22:25
  2. Alleine in der Wildniss
    Von Hundz Gemajni im Forum Rakija
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 03:37
  3. Trinkt ihr alleine auch Alkohol?
    Von Posavac im Forum Rakija
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 13:09
  4. Stony alleine zu Hause
    Von Tarmi Rićmi im Forum Rakija
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 20:02
  5. Sind wir alleine im Universum?
    Von im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 00:56