BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Erstes Designer-Baby in China geboren

Erstellt von Lorne Malvo, 26.11.2018, 10:48 Uhr · 26 Antworten · 2.215 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    8.487

    Erstes Designer-Baby in China geboren

    In China sind nach Angaben der Nachrichtenagentur AP offenbar die ersten genomeditierten Babys zur Welt gekommen. Laut dem Bericht sind vor wenigen Wochen die Zwillingsmädchen Lulu und Nana geboren worden, in deren Erbgut bereits im frühen Embyro-Stadium eine Erbgut-Anlage mithilfe des Genom-Editier-Werkzeugs CRISPR/Cas9 ausgeschaltet worden sei. Die beiden Mädchen seien „so gesund wie jedes andere Baby zur Welt“ gekommen, erklärte der federführende Wissenschaftler He Jiankui von der Universität Schenzen. Bislang gibt es keine wissenschaftliche Veröffentlichung zum Gelingen des Experiments, lediglich einen Eintrag in einem chinesischen Register für klinische Tests.

    http://www.faz.net/aktuell/wissen/of...-15909650.html

    Zu den Hintergründen der dazu verwendeten Technologie (es gibt auch deutsche Untertitel):


  2. #2
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    5.365
    Was heißt ,,Erbgut-Anlage ausgeschaltet''?'
    In Laiensprache ausgedrückt: Man kann das Embryo modifizieren und Krankheiten/Behinderungen schon im Erbgut entfernen oder wie? Oder darüber hinaus noch an der (späteren) Intelligenz rumschrauben, das wär krass

  3. #3
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    22.002
    Zitat Zitat von amerigo Beitrag anzeigen
    Was heißt ,,Erbgut-Anlage ausgeschaltet''?'
    In Laiensprache ausgedrückt: Man kann das Embryo modifizieren und Krankheiten/Behinderungen schon im Erbgut entfernen oder wie? Oder darüber hinaus noch an der (späteren) Intelligenz rumschrauben, das wär krass
    Das sind Dinge, an denen in China, auch anderswo ganz sicher geforscht wird. Bei jedem neuen möglichen Schritt, etwa seinerzeit beim ersten Klonschaf, bei der PID, Präimplantattionsdiagnostik, werden damit verbundene Möglichkeiten auch unter ethischen Gesichtspunkten diskutiert. Das ist auch verdammt gut und richtig so. Im Endeffekt werden sich jedoch immer Länder, Orte auf der Welt finden, die dann eine Anwendung quasi ermöglichen.

    Möglichst lange jung sein, im "guten Fall" gesund sein. Keine "Schäden" haben. Ewiges Leben. Mit Erbgut, auch menschlichem wird experimentiert, manipukliert. Und wie gesagt, sobald einmal tatsächlich erfolgreich erprobt hat.... Mir machen solche Zukunftsvisionen auch Angst. Nu ja.

  4. #4
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    15.098
    Tja ob das arme Kind lange leben wird....

  5. #5

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    76.320
    Ich finde das gut, zukünftige Forumsmember die was drauf haben und nicht solche Memmen wie Jovan

  6. #6
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    22.002
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich finde das gut, zukünftige Forumsmember die was drauf haben und nicht solche Memmen wie Jovan
    Also ich finds neben allem Triggern schon übel. Der Wunsch, z.B. Erbkrankheiten teils mit schweren Folgen quasi so gut es möglich ist ausschalten zu wollen. Wer wird das nicht verstehen und gutheißen. Aber wo wird man stehen bleiben?

  7. #7
    Avatar von Lysimachos

    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    1.587
    Aber was ist wenn diese Technologien in die falschen Hände gerät? Man stelle sich nur mal vor die GrünInnen züchten sich damit eine Armee an VeganerInnen...

  8. #8
    Avatar von SerboBosS

    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    7.343
    im schlimmsten fall, kann man sich je nach dollar-scheinen z.B. die intelligenz oder sportliche belastbarkeit seines kindes konstruieren...
    dann werden die reichen immer reich und die armen immer arm sein.

  9. #9
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    15.098
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich finde das gut, zukünftige Forumsmember die was drauf haben und nicht solche Memmen wie Jovan
    Sagt der, der Angst vor grünen veganer/innen hat

  10. #10
    Avatar von Lysimachos

    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    1.587
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    Sagt der, der Angst vor grünen veganer/innen hat
    Mit den/die grünischeN VeganerInnen ist nicht zu spaßen, wenn die erstmal eineN HausbesetzungIn bei dir machen lachst du nicht mehr!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 20:13
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 06:45
  3. Tesla nicht der erste: Strom schon in der Antike
    Von im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 20:55
  4. erste roma gemeinde in fyro-m.
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 19:28
  5. Erste "ethnische Säuberungen" in und um Belgrad sc
    Von Knutholhand im Forum Politik
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 15:09