BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 98

Glaubt ihr an Aliens

Erstellt von RS_playa, 06.03.2009, 23:49 Uhr · 97 Antworten · 6.321 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Außerirdische?
    zu 99,99999999999999999999999999999999999999999999999 99999999%

    aliens? nö

  2. #12

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Wir sind bestimmt nicht alleine.

    Jetz ob Alians oder sonst was, wird's bestimmt geben.

  3. #13
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.142
    So... Muss sich wiedermal der Wissenschaftler zu Wort melden...

    In der Astronomie gibt es so eine Faustregel bezüglich Anzahl Sterne....
    "Man stelle sich vor, man spaziert an einem Strand, bückt sicht und nimmt eine Handvoll Sand in die Hand? Wieviele Sandkörner sind es wohl in der Hand?? 10'000ende? 100'000ende??? Wieviele Sandkörner hat der ganze Strand auf dem man läuft??? Eine unvorstellbare Zahl!!! Unter der Erde gibts weiter Sand und unter dem Meer ebenfalls. Sand gibts überall, so dass man das mit dem Strand gar nicht deffinieren kann. Die Anzahl Sandkörner also an diesem Strand scheint wohl unbegrenzt und unglaublich hoch zu sein...
    Und jetzt... man stelle sich vor: Für jedes einzelne, noch so winzige Sandkorn auf der ganzen Welt (Stände, unter der Erde, Meer...etc...) für jedes einzelne Sandkorn auf der Welt = 1 Milliarde Sterne!!! Für jedes Sandkörnchen auf der Welt!!! Eine so grosse Zahl kann sich kein Mensch vorstellen. Und doch gilt es unter Astronomen und Astrophysikern als Faustregel, dass man zumindest in die Nähe der Zahl der Sterne kommt.
    Und wo Sterne sind, sind Planeten die um diese kreisen, wie um unsere Sonne, die ebenfalls ein Stern ist.

    Die Zahl scheint wohl gigantisch und fast unendlich zu sein!!!

    Rein Mathematisch gesehen, können wir gar nicht alleine sein. Denn den Wahrscheinlichkeitsrechnungen zu Folge wenn man die die komplizierten Umstände miteinberechnet, welche Leben erfordert und die Anzahl Sterne im Universum, müsste das Universum voll bewohnt sein. Und das Leben ist sehr robbust. Selbst an den unwirklichsten und lebensbedrohlisten Stellen auf der Erde findet sich Leben (wenn auch nur Mikroorganismen). Und sollte es auf dem Mars Leben nachgewiesen werden (also gleich 2x Leben in einem klienen Punkt in Unniversum), ist die Chance ziemlich ziemlich gross, dass das Universum vollbewohnt ist und das Leben ein grosser Bestandteil unseres Universum ist bzw. weit verbreitet ist.

    Doch die Frage Lautet ehner: Gibt es intelligentes Leben??? Das ist dann wiederum eine ganz andere Sache. Unter Milliarden von Tierarten auf der Erde sind wir Menschen die einzige intelligente Spezies. Dennoch.... es gibt einfach zu viele Sterne im Weltall, dass selbst dieser Faktor winzig erscheint => Wahrscheinlichtkeits-Rechnungen.

    Ich bin überzeugt: Wir sind nicht allein bzw. können gar nicht allein sein!!!!

    Aber: Aliens auf der Erde gibt es nicht und gab es nie!!!! Ich könnte hier X Gründe aufzählen wieso. Dazu ein anders mal. Hätte es Aliens hier auf der Erde gegeben, wären die Astronomen die ersten gewesen, die sie aufgespürt hätten und nicht irgendwelche Spinner, die eh keine Ahnung von Physik und Astronomie haben. Zudem wäre das jahrzehnte-lange SETI-Projekt (Suche nach ausserirdischer Intelligenz) der Astronomen total überflüssig und würde keinen Sinn machen.

  4. #14
    Bloody
    mein kopf sagt das es sowas einfach nicht geben kann

    aber mein bauch sagt mir das es schon möglich ist




    vl., vl. aber auch nicht, die regierungen wissen sicherlich viel mehr davon als wir normalen bürger !

  5. #15
    Lopov
    Zurich, ich habe keine Lust deinen Beitrag zu lesen Du klug-scheißerst wieder mal zu viel. Gib ne Zamfassung!!!

    Natürlich gibt es Aliens ... Fragt mal Mulder und Scully!!!

  6. #16
    Avatar von RS_playa

    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    650
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    So... Muss sich wiedermal der Wissenschaftler zu Wort melden...

    In der Astronomie gibt es so eine Faustregel bezüglich Anzahl Sterne....
    "Man stelle sich vor, man spaziert an einem Strand, bückt sicht und nimmt eine Handvoll Sand in die Hand? Wieviele Sandkörner sind es wohl in der Hand?? 10'000ende? 100'000ende??? Wieviele Sandkörner hat der ganze Strand auf dem man läuft??? Eine unvorstellbare Zahl!!! Unter der Erde gibts weiter Sand und unter dem Meer ebenfalls. Sand gibts überall, so dass man das mit dem Strand gar nicht deffinieren kann. Die Anzahl Sandkörner also an diesem Strand scheint wohl unbegrenzt und unglaublich hoch zu sein...
    Und jetzt... man stelle sich vor: Für jedes einzelne, noch so winzige Sandkorn auf der ganzen Welt (Stände, unter der Erde, Meer...etc...) für jedes einzelne Sandkorn auf der Welt = 1 Milliarde Sterne!!! Für jedes Sandkörnchen auf der Welt!!! Eine so grosse Zahl kann sich kein Mensch vorstellen. Und doch gilt es unter Astronomen und Astrophysikern als Faustregel, dass man zumindest in die Nähe der Zahl der Sterne kommt.
    Und wo Sterne sind, sind Planeten die um diese kreisen, wie um unsere Sonne, die ebenfalls ein Stern ist.

    Die Zahl scheint wohl gigantisch und fast unendlich zu sein!!!

    Rein Mathematisch gesehen, können wir gar nicht alleine sein. Denn den Wahrscheinlichkeitsrechnungen zu Folge wenn man die die komplizierten Umstände miteinberechnet, welche Leben erfordert und die Anzahl Sterne im Universum, müsste das Universum voll bewohnt sein. Und das Leben ist sehr robbust. Selbst an den unwirklichsten und lebensbedrohlisten Stellen auf der Erde findet sich Leben (wenn auch nur Mikroorganismen). Und sollte es auf dem Mars Leben nachgewiesen werden (also gleich 2x Leben in einem klienen Punkt in Unniversum), ist die Chance ziemlich ziemlich gross, dass das Universum vollbewohnt ist und das Leben ein grosser Bestandteil unseres Universum ist bzw. weit verbreitet ist.

    Doch die Frage Lautet ehner: Gibt es intelligentes Leben??? Das ist dann wiederum eine ganz andere Sache. Unter Milliarden von Tierarten auf der Erde sind wir Menschen die einzige intelligente Spezies. Dennoch.... es gibt einfach zu viele Sterne im Weltall, dass selbst dieser Faktor winzig erscheint => Wahrscheinlichtkeits-Rechnungen.

    Ich bin überzeugt: Wir sind nicht allein bzw. können gar nicht allein sein!!!!

    Aber: Aliens auf der Erde gibt es nicht und gab es nie!!!! Ich könnte hier X Gründe aufzählen wieso. Dazu ein anders mal. Hätte es Aliens hier auf der Erde gegeben, wären die Astronomen die ersten gewesen, die sie aufgespürt hätten und nicht irgendwelche Spinner, die eh keine Ahnung von Physik und Astronomie haben. Zudem wäre das jahrzehnte-lange SETI-Projekt (Suche nach ausserirdischer Intelligenz) der Astronomen total überflüssig und würde keinen Sinn machen.
    Ich ehrlich gesagt gleube dass es Ausserirdische gibt oder gab auf der Erde, die Regierungen verschweigen alles, mann behauptet ja die Ägypter hätten sogar Ausserirdische die zur Erde kamen als Götter angebetet!!!

  7. #17

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Nur so nebenbei bemerkt..ich hatte ein Mal so ein Thread eröffnet...ist sehr interessant....wenn ihr Fragen bezüglich dieser Thematik habt, dann bitte reinschauen...mfg

    Das Volk der Dropa.....

  8. #18
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.142
    Zitat Zitat von RS_playa Beitrag anzeigen
    Ich ehrlich gesagt gleube dass es Ausserirdische gibt oder gab auf der Erde, die Regierungen verschweigen alles, mann behauptet ja die Ägypter hätten sogar Ausserirdische die zur Erde kamen als Götter angebetet!!!
    * Wie ist es möglich, dass Astronomen in Erdnähe selbst die kleinsten Asteroiden idenfiziert haben, aber noch kein Raumschiff???
    * Wie ist es möglich, dass wir sie nicht gehört haben??? Seit einem halben Jahrhundert belauschen wir via. Radioastronomie das Weltall. Von E.T. keine spur.
    * Heute wird das Keppler-Weltraum-Teleskop ins All geschickt um weiter nach Leben zu suchen (das SETI-Projekt geht also weiter). Deiner Meinung nach, wäre das Projekt, das schon einige Jahrzehnte standhält total überflüssig, da die Aliens schon da sind.
    * Wieso sollte eine ausserirdische Zivilisation Millionen von Lichtjahren zurücklegen um dann bei der Ankunft auf die Erde uns da was vorzuspielen???
    * Wieso glauben nur 0815-Bürger und Spinner an Aliens und UFOs auf der Erde und keine Wissenschaftler, die sich mit der Sache befassen???

  9. #19
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.142
    Zitat Zitat von Romulus Beitrag anzeigen
    Zurich, ich habe keine Lust deinen Beitrag zu lesen Du klug-scheißerst wieder mal zu viel. Gib ne Zamfassung!!!

    Natürlich gibt es Aliens ... Fragt mal Mulder und Scully!!!
    Geht leider nicht kürzer.

  10. #20
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.142
    Zitat Zitat von TBA Beitrag anzeigen
    mein kopf sagt das es sowas einfach nicht geben kann

    aber mein bauch sagt mir das es schon möglich ist




    vl., vl. aber auch nicht, die regierungen wissen sicherlich viel mehr davon als wir normalen bürger !
    Regierungen wissen höchstens wie man Kriege anfängt.
    Über den Weltraum wissen Astronomen und Astrophysiker wohl am besten. Also Leute, die sich mit der Sache befassen und ständig den Nachthimmel beobachten.

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Botschaft an Aliens: Voyagersonden 1 und 2
    Von BlackJack im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 22.09.2013, 20:03
  2. Der Mensch – geschaffen von Aliens…???
    Von Barney Ross im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 09:57
  3. Wir sind die Aliens!
    Von DZEKO im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 01:17
  4. UFO/Aliens?
    Von Helios im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 18:42
  5. Wer glaubt das er aus freien Stücken GLAUBT?
    Von Born_in_Yugoslavia im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 19:55