BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 109

Japan - Tsunami nach schwerem Erdbeben

Erstellt von Cobra, 11.03.2011, 08:35 Uhr · 108 Antworten · 13.694 Aufrufe

  1. #21
    Makani
    Boze sacuvaj.

  2. #22

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    3.142
    Gott stehe den Bewohnern Japans in diesen schweren Stunden bei.

  3. #23

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Und wenn schon? "Explodieren" werden die Dinger sowieso nicht, auch wenn eine Kernschmelze eintreten sollte, halb so wild wozu gibt es corecatcher?

    Trotzdem sehr traurig was in Japan gerade passiert, hoffentlich kriegen sie es in den Griff mögen die Verstorbenen ihren Frieden finden.
    Die anderen Folgen der Kernschmelze, wie Dampf- und Wasserstoffexplosionen, gehen typischerweise mit einer Kernschmelze einher, setzen sie aber nicht voraus.

    Eine besonders schwerwiegende Variante des Unfallablaufs ist die Hochdruckkernschmelze, wenn es nicht gelingt, in der ersten Zeit den Druck im Reaktor stark abzusenken. Es wäre dann möglich, dass die glühend heiße Schmelze des Reaktorkerns die Wand des Reaktorbehälters stark schwächt und unter gleichzeitigem, auch explosionsartigem Druckanstieg, zum Beispiel durch eine Knallgasexplosion oder schnelle Verdampfung des Wassers (physikalische Explosion) aus dem Reaktorbehälter entweicht. Der hohe erzeugte Druck im Containment könnte zu Leckagen führen, was radioaktives Material freisetzt. Entsprechende Szenarien wurden 1989 in der „Deutschen Risikostudie Kernkraftwerke Phase B“ veröffentlicht und führten zu umfassenden Diskussionen (siehe Artikel Kernkraftwerk). Um solche Risiken zu mindern, wurde nach dem Super-GAU in Tschernobyl in Deutschland das sogenannte Wallmann-Ventil vorgeschrieben.
    bzw

    Druckwasserreaktoren und Siedewasserreaktoren werden bei fehlendem Kühlwasser unterkritisch, das heißt die Kettenreaktion und damit die Erzeugung von „Spaltleistung“ hören auf. Jedoch kann bei Ausfall jeder Kühlung die Nachzerfallswärme die Brennstäbe so weit erhitzen, dass ihre Hüllrohre und auch der darin eingeschlossene Kernbrennstoff schmelzen und am Boden des Reaktorbehälters zusammenlaufen.

    Im Endstadium könnte der geschmolzene Kern sich schlimmstenfalls durch den Reaktorbehälter und sämtliche Gebäudehüllen fressen, das Grundwasser erreichen und somit große Mengen radioaktiver Stoffe freisetzen. Kurzfristig noch gefährlicher für die Bevölkerung ist eine oberirdische Freisetzung durch ein Gebäudeleck, so wie bei der Katastrophe von Tschernobyl, bei der durch eine Explosion ein Gebäudeleck entstand.
    Kernschmelze

  4. #24

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    17.154
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    Core-Catcher



    Da wird nicht viel passieren, die neuen KKW's sind sicher.

  5. #25
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Krass. Wobei lieber in Japan, wo die Leute darauf gefasst sind und die Wirtschaft, und damit verbunden die Technick, so entwickelt ist, dass der Schaden verhältnismässig gering ausbleibt..

  6. #26

    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    4.668
    2012 ist ganz nah.

  7. #27
    Avatar von Rocky

    Registriert seit
    27.10.2010
    Beiträge
    6.206
    krass ich hoffe die leuete in japan überstehen das

  8. #28
    Posavac
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Core-Catcher



    Da wird nicht viel passieren, die neuen KKW's sind sicher.
    Und woher willste wissen dass es dort Core-Catcher gibt?

  9. #29

    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    4.668
    guckt euch die bilder an sind offizielle bilder: Earthquake in Japan - Alan Taylor - In Focus - The Atlantic

  10. #30

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    17.154
    Zitat Zitat von Posavac Beitrag anzeigen
    Und woher willste wissen dass es dort Core-Catcher gibt?
    Auch wenn es ein älteres Kraftwerk ohne Core-Catcher sein sollte, so ist die Wahrscheinlichkeit eines GAU's äusserst gering. Bei den KKW's in Japan handelt es sich um Siedewasserreaktoren und nicht um einen RBMK wie in Tshernobyl.

    Boiling water reactor safety systems - Wikipedia, the free encyclopedia

Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tote nach schwerem Erdbeben in der Türkei
    Von Wetli im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 14:52
  2. Video vom Tsunami in Japan
    Von Kelebek im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 14:19
  3. Bilder/Videos vom Erdbeben und Tsunami in Japan
    Von Mastakilla im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 23:06
  4. Tsunami-Katastrophe & Erdbeben in Japan
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 12:36
  5. tsunami fetzt japan weg. atomare katastrofe droht.
    Von SMEKER im Forum Crna Kronika
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 11:56